Schlagwort-Archive: Kraftprobe

… die Kraftprobe …

Wer ist, was will Donald Trump

Sanktionen gegen Russland

… Entweder das globalistische Amerika gibt nach, oder Merkel unterwirft sich erneut.

Gibt das globalistische Amerika nach, geht der letzte Nimbus von Weltmacht verloren und Russland wird ohne weitere Hürden in Europa triumphieren.

Bricht Merkel zusammen, geht die BRD kaputt, denn ohne russische Energielieferungen bricht die Merkel-Republik zusammen.

Außerdem dürfte der größte deutsche Öl- und Gaskonzern Wintershall von Merkel verlangen, sich nicht zu unterwerfen, die Macht dazu könnte der Konzern haben. …

 

Wer ist, was will Donald Trump

… Damit dürfte feststehen: die alte globalistische Welt geht ihrem Ende entgegen.

Insofern spielen die Sanktionen Trump und Putin tatsächlich in die Hände, denn im Kern richten sich diese Terrormaßnahmen nicht gegen Russland, sondern hauptsächlich gegen die BRD, was überdeutlich dadurch zum Ausdruck kommt, wie sich EU- und BRD-Fürsten dazu äußern. Die panische Reaktion in der BRD am Beispiel von Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries spricht Bände:

„Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) kritisierte die Sanktionen als ‚völkerrechtswidrig‘, wenn sie sich auch auf Firmen und Drittländern wie Deutschland erstreckten.“ [26] Und Super-Außenminister Sigmar Gabriel will die Strafmaßnahmen gegen die BRD – die als Russland-Sanktionen getarnt sind – ebenfalls nicht akzeptieren. Gabriel:

„Es bleibt dabei, dass wir eine extraterritoriale Anwendung dieser Sanktionen gegen europäische Unternehmen auf keinen Fall akzeptieren werden. Sanktionspolitik ist weder ein geeignetes noch ein angemessenes Instrument zur Beförderung nationaler Exportinteressen und der heimischen Energiebranche.“ [27]

Das ist der Beginn vom baldigen Ende des Merkelschen Sehnsuchts-Globalismus, den sie so leidenschaftlich für das Finanzjudentum erkämpfte.