Schlagwort-Archive: legitim.ch

Wahlbetrug in Frankfurt: Einer der grössten Schwindel der Geschichte Deutschlands fliegt auf!

Like   Tweet   Pin   +1   in
26ff10 0970717be0a34b0ea50cf234f32d9f92 mv2
humanus

2000 Seiten über verheimlichte Studien und Insiderwissen aus der Medizin …

Wahlbetrug in Frankfurt: Einer der grössten Schwindel der Geschichte Deutschlands fliegt auf!

(Falls der Artikel nicht richtig angezeigt wird, kann er auch direkt auf Legitim.ch gelesen werden.)

Spätestens nach den Wahlen in Bayern wurde es auffällig. Selbst die Mainstream Medien gaben sich überrascht. Am 15. Oktober schrieb die Zeit: Und warum jetzt auf einmal Grün? Im Artikel wurde weiter kommentiert: „Der Wahlerfolg der Grünen ist besonders überraschend: Bislang galt die Partei nicht als ernsthafte Konkurrenz für die CSU. Mit einem Rekord von 17,5 Prozent konnten die Grünen nun ihr Ergebnis im Vergleich zur Landtagswahl 2013 sogar verdoppeln.“
Ähnliches hören wir seit den Midterm-Wahlen auch aus den USA. Eigentlich ist der Trend klar: Das globalistische Establishment wird vom Volk vermehrt abgewählt, doch dieses wehrt sich offensichtlich zunehmend mit unlauteren Tricksereien an der Urne.

2
In Bremerhaven flog bereits 2015 ein ähnliches Manöver auf, als eine „unbeaufsichtigte Schülergruppe“ die Stimmauszählung vornahm, die dafür sorgte, dass die AfD zunächst die 5%-Hürde verfehlte. Aufgrund einer Klage wurde das Ergebnis später korrigiert und die Partei erhielt den geraubten Sitz in der Bremischen Bürgerschaft nachträglich zugesprochen.

Nun berichtet die Epoch Times: In Frankfurt ist einer der grössten Schwindel der Wahlgeschichte aufgeflogen. Er könnte für ein politisches Erdbeben sorgen. Ganze 94 Stimmen Vorsprung vor der SPD hatten die Grünen bei der Landtagswahl in Hessen vor zwei Wochen – landesweit. Nun sieht es so aus, als würden sie eine dreistellige Stimmenzahl verlieren und die SPD in ähnlichem Masse hinzugewinnen. Dadurch wären die öffentlich-rechtlichen Wahlsieger nur noch auf Platz drei und die knappe Mehrheit für Schwarz-Grün dahin. Noch ist es nicht offiziell, aber die Spatzen pfeifen es bereits von den Dächern: Die aktuelle Regierungskoalition kann ihre Zusammenarbeit wohl nicht ohne Partner fortsetzen.

yt

Zusammenfassung

Ramin Peymani, der Gastautor des brisanten Artikels erklärt die Systematik des Wahlbetrugs: Lediglich „geschätzt“ wurden in einigen Frankfurter Wahllokalen die abgegebenen Stimmen. In anderen waren ganze Stapel mit Stimmzetteln beiseitegelegt und „vergessen“ worden. Wieder andere Auszähler hatten die Parteien vertauscht oder Zahlendreher fabriziert. Natürlich können Fehler passieren, gerade in der Hektik des Auszählens und unter dem Druck, schnell ein Ergebnis liefern zu müssen. Doch die Systematik, mit der fast durchweg Grüne und Linke von diesen „Pannen“ profitierten, macht es schwer, an menschliches Versagen auf breiter Front zu glauben.
grun
Wer die UNO-Agenda 2030 genau gelesen hat, müsste erkannt haben, warum die Grünen plötzlich und unerwartet Wahlerfolge feiern. Das UN-Dokument heisst offiziell Umwandlung unserer Welt: Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung und wurde am 25. September 2015 zu Beginn des Drei-Tage-Gipfels für nachhaltige Entwicklung in New York verabschiedet. Es ist der Plan der Vereinten Nationen, die Zivilisation umzugestalten und globalen Sozialismus über die Menschheit zu stülpen. Um den Plan zu verkaufen, wurden unter anderem die Klima- und die Flüchtlingslüge verbreitet und die Grünen kämpfen an vorderster Front. Das Ziel war schon immer eine totalitäre Weltregierung, um die Macht bis aufs äusserste zu konzentrieren und wer die Lügen glaubt, wird sich diesen Wahnsinn sogar wünschen. Vergesst dabei aber nie, dass die Grünen seit den 70er-Jahren die Pädophilenbewegung unterstützen und Deutschland in den Krieg gegen Jugoslawien führten.

Zitat von Daniel Cohn-Bendit (Grüner Politiker): „Es ist mir mehrmals passiert, dass einige Kinder meinen Hosenlatz geöffnet und angefangen haben, mich zu streicheln.“

grun2

Wenn du diese Information wichtig findest, solltest du sie unbedingt teilen, damit die Menschen aufwachen!

Ethische Produkte

merkel

Hier bestellen

Ist Angela Merkel Honeckers späte Rache am Klassenfeind oder doch eher der verlängerte Arm des Militärisch Industriellen Komplex’?

Merkel hat definitiv eine Stasi-Vergangenheit und die BRD ist auf dem besten Weg zu einer sozialistischen Diktatur zu werden, sofern sie es nicht schon ist!

Wahlbetrug, Propagande, Antifa und Zensur erinnern aber nicht nur an die DDR, sondern auch an 1933. Ehrlich gesagt läuft es mir kalt den Rücken runter, wenn ich daran denke …

(Um diesen Plan zu zerschlagen und zu verhindern, dass sich die Geschichte wiederholt gibt es nur Aufklärung und Zivilcourage.)

–> Dieser Enthüllungsbestseller kann Deutschland verändern!

©2018 Legitim.ch | Wissen ist Macht!
 

Die heimliche Geschichte von Angela Merkel und ihre Auftraggeber

  Tweet   Pin   +1   in
26ff10 0970717be0a34b0ea50cf234f32d9f92 mv2
schulden

Deutschlands umfangreichster Schuldenratgeber mit über 300 Seiten!

Die heimliche Geschichte von Angela Merkel und ihre Auftraggeber

(Falls der Artikel nicht optimal angezeigt wird, kann er auch auf Legitim.ch gelesen werden.)

Angela Merkel ist politisch am Ende. Mit ihrem langsamen aber sicheren Rückzug aus der Macht bestätigte sie ihre Kapitulation. Wir wissen, dass der Sumpf sehr tief reicht; nicht nur in Deutschland. Ob mit Merkels Abgang der Schlange tatsächlich der Kopf abgehackt wurde oder bloss eine Marionette im Machtgefüge ersetzt wird, ist die grosse Frage.

m3
Merkel für das ganze Elend Deutschlands verantwortlich zu machen, wäre etwas überrissen. Denn die Zerstörung fing bereits viel früher an. Wann genau ist unwichtig, aber spätestens nach dem Versailler Vertrag sollte allen klar geworden sein, dass etwas nicht stimmt.
n
Seit 2005 ist Merkel an der Macht und die Verstümmelung Deutschlands geht munter weiter. Der Exportweltmeister verzeichnet 2018 sage und schreibe über 15 Millionen Menschen, die an der Armutsgrenze leben und die fürstlich subventionierten Systemmedien feiern eine Kanzlerin, die sich offensichtlich schon lange von der Realität verabschiedet hat. Das bewies sie 2017 mit einem realitätsfernen Wahlslogan: „Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben.“
n2
Dass die ganze Welt verrückt spielt, ist offensichtlich. Was sich in Deutschland abspielt, übertrifft jedoch alles. Einer von fünf lebt an der Armutsgrenze, Millionen Migranten werden ohne Kontrollen reingelassen, die Kriminalität schreibt Rekordzahlen, Dieselfahrzeuge sind schuld an allem und alle, die sich verscht fühlen, sind Nazis. Gleichzeitig hat das Land immer noch keine Verfassung und die Bundestagswahlen sind gemäss Bundesgericht seit 1956 ungültig. Was will man dazu noch sagen? Deutschland ist offensichtlich das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Wer das alles für surreal hält, hat noch lange nicht alles gesehen, denn Peter Fitzek ist es tatsächlich gelungen die Juristerei auszuhebeln und einen eigenen Staat in Deutschland zu gründen. Er liess sich sogar einen Reisepass auf den Namen König von Deutschland ausstellen und flog damit erfolgreich nach Mallorca.
n3
Am 6. Mai 2015 wurde der erste Testflug mit dem neuen KRD-Reisepass absolviert. Wie erwartet, war es ein voller Erfolg. Peter, der Oberste Souverän des Königreiches Deutschland, flog zusammen mit seiner Partnerin Annett auf die wunderschöne spanische Insel Mallorca. Mit dem nagelneuen Reisepass, ausgestellt auf „Peter I., König von Deutschland“, passierte er alle Kontrollen des Flughafens Berlin-Tegel. Probleme gab es keine. Die Angestellten des Flughafens schienen sogar bereits informiert zu sein. Die Airline „Germanwings“ stellte Peter auch eine dazu passende Bordkarte auf „Peter I., König von Deutschland“, aus.
https://www.youtube.com/watch?v=LqE87A1YqFU&feature=youtu.be

Interview mit Peter Fitzek

Was Peter Fitzek hier erklärt, trifft auf praktisch alle Länder dieser Welt zu und sollte einem die Augen öffnen. Für viele zeigt er einen eleganten Weg in die Freiheit und andere lassen sich lieber vom Staat betreuen. Sofern man frei entscheiden darf, ist beides legitim. Es gibt inzwischen auch schon Ratgeber, Webinare und Steuerberater, die jede/n in Deutschland legal von den Steuern befreien; unkompliziert und ohne Aufwand.

Merkel wurde offensichtlich nie legal gewählt und entsprechend repräsentierte sie nie das Deutsche Volk, sondern ihre Auftraggeber, die bis Ende Jahr offiziell auffliegen müssten. Am 31. Dezember 2018 erscheint das Buch „Die HEIMLICHE Geschichte von Angela Merkel und ihre Auftraggeber“, das die ganze Wahrheit hinter dem Apparat Merkel und die Rolle ihrer DDR-Vergangenheit ans Licht bringen wird. Wer sich den brisanten Enthüllungsbestseller noch vor dem offiziellen Einführungstermin unter den Nagel reissen will, kann das direkt bei den Autoren tun.

Fazit: Die grosse Mehrheit der Menschen hat sich lange manipulieren lassen, doch diese Zeiten sind vorbei. In den letzten Jahren wurden die kritischen Stimmen lauter und immer mehr Menschen haben damit angefangen, das Weltgeschehen ernsthaft zu hinterfragen. Gleichzeitig haben auch immer mehr damit angefangen, sich zu organisieren und an funktionierenden Alternativen zu arbeiten. Interessant ist auch, dass die Rückfallquote gleich null ist. Wer aufwacht, bleibt wach! Gegen Wissen gibt es nämlich keine Waffe. Nur unwissende können manipuliert werden. Das ist auch der Grund, warum immer schärfer zensiert wird.

Ethische Produkte

Die HEIMLICHE Geschichte von Angela Merkel und ihre Auftraggeber

Dieses gedruckte Buch erscheint erst am 31. Dezember 2018 im Handel zum Preis von 39,80 Euro. Wenn Sie noch heute Capitol Post anfordern, werden Sie das zum Jahresende erscheinende Buch VORAB kostenlos erhalten!

Hier erfahren Sie:
1. Die ganze Wahrheit hinter dem Apparat Merkel!
2. Was Merkels DDR-Vergangenheit mit der heutigen Situation Deutschlands zu tun hat!
3. Diese Anzeichen zeigen: Auch Merkel wird nur gelenkt!

merkel

Jetzt bestellen!

©2018 Legitim.ch | Wissen ist Macht!
Web Version   Preferences   Forward

Impfskandal des Jahrhunderts – Millionen Menschen werden bis heute mit gefährlichen Retroviren infiziert!

Like   Tweet   Pin   +1   in
26ff10 0970717be0a34b0ea50cf234f32d9f92 mv2
z

Vita Chip: Verwandle dein Handy in ein Heilgerät!

Impfskandal des Jahrhunderts – Millionen Menschen werden bis heute mit gefährlichen Retroviren infiziert!

(Falls der Artikel nicht optimal angezeigt wird, kann er auch direkt auf Legitim.ch gelesen werden.)

Dr. Judy Mikovits ist eine Biochemikerin und Molekularbiologin mit mehr als 33 Jahren Berufserfahrung. Bevor sie das Cancer Biology-Programm bei EpiGenX Pharmaceuticals leitete, war sie Leiterin des Labors für antivirale Arzneimittelmechanismen am National Cancer Institute. Sie entwickelte später das erste Neuroimmun-Institut. Während sich ihre Arbeit früher auf Krebs und HIV konzentrierte, beschäftigt sie sich jetzt mit dem chronischen Erschöpfungssyndrom und Autismus. Sie hat mehr als 50 Peer-Review-Artikel veröffentlicht.

1
2011 machte sie die Entdeckung, die ihre Karriere zerstörte. Sie fand heraus, dass mindestens 30% unserer Impfstoffe mit Gammaretroviren kontaminiert sind. Diese Kontamination ist nicht nur mit Autismus und dem chronischen Müdigkeitssyndrom verbunden, sondern auch mit Parkinson, Lou Gehrig und Alzheimer!
2
Als sie diese schockierenden Informationen veröffentlichte, wurde sie von Dr. Andrew Wakefield gewarnt, dass sie genauso wie er eine Zielscheibe der Pharma werden würde. Sie versicherte ihm jedoch, dass alle ihre Arbeiten sorgfältig überprüft wurden und sie sich entsprechend sicher fühlte.
3
Dr. Andrew Jeremy Wakefield ist ein in Grossbritannien mit Berufsverbot belegter Arzt, der 1998 mit einer Veröffentlichung in der medizinischen Zeitschrift The Lancet grosses Aufsehen sowohl in der Fachwelt als auch in der Öffentlichkeit erregte. Sein impfkritischer Beitrag führte dazu, dass sich weniger Menschen impfen liessen. 2016 setzte Wakefield mit dem weltberühmten Dokumentarfilm Vaxxed: Eine schockierende Wahrheit!? eins oben drauf.
4
Dr. Mikovits wurde unmittelbar nach der Veröffentlichung bedroht und aufgefordert, ihre Daten zu vernichten. Weil sie sich wehrte, wurde sie gefeuert und dann festgenommen. Man warf ihr vor, die brisanten Datensätze von ihrem Arbeitsplatz gestohlen zu haben. Sie wurde angeklagt und an eine richterliche Schweigepflicht gebunden. Seitdem die Anklage fallen gelassen und die Schweigepflicht aufgehoben wurde, kann sie frei sprechen.
https://www.youtube.com/watch?v=P4GilZA_vPM&feature=youtu.be

Youtube: Interview —

2009 beschäftigte sie sich mit Autismus und verwandten neurologischen Erkrankungen. Sie fand heraus, dass viele der Probanden Krebs, Motoneuron-Erkrankungen und das chronische Erschöpfungssyndrom (CFS) hatten. Sie vermutete, dass ein Virus für diese Symptome verantwortlich sein könnte. Ihre Forschung erbrachte den Beweis, dass die gefährlichen Retroviren von Labormäusen abstammten. Der Schock muss tief gesessen haben, als sie erkannte, dass diese Protein- und Viruskontaminanten durch kontaminierte Impfstoffe in die menschliche Bevölkerung verbreitet wurden: „25 Millionen Amerikaner sind mit den Viren infiziert worden, die aus dem Labor kamen … durch kontaminiertes Blut und Impfstoffe!“

Selbst der Präsident der Vereinigten Staaten verwies 2014 mit seinem legendären Tweet über Autismus auf den Missstand: „Ein gesundes kleines Kind geht zum Arzt, wird mit vielen Impfstoffen massiv vollgepumpt, fühlt sich nicht gut und verändert sich – AUTISMUS, viele solche Fälle!“

7
Weiter erklärt Dr. Mikovits: „Als sie unsere gesamte Arbeit zerstörten und alles, was ich oder Frank Ruscetti jemals veröffentlicht hatten, diskreditierten und die Veröffentlichung meines Fahndungsfotos in Fachzeitschriften veranlassten, schickte das NIH (National Institutes of Health) ganz bewusst die Nachricht an alle Forscher, was einem ehrlichen Wissenschaftler passieren würde, der kritische Fragen stellt.“

Es gibt inzwischen neue Technologien, um die Retroviren aus den Impfstoffen und dem Blut zu entfernen. Dr. Mikovits glaubt, dass wir diesen Krieg gewinnen werden und dass das flächendeckende Impfen von Säuglingen bald eingestellt wird. Sie geht aber auch davon aus, dass die Regierung weiterhin ihre Schuld an der aktuellen Epidemie von Autismus und anderen Krankheiten verschleiern wird.

Als sie nach impfgeschädigten Kindern gefragt wurde, sagte sie: „Das sind die unschuldigen Opfer und für die arbeite ich. Ich werde niemals den Mund halten, weil sie sonst im Stich gelassen werden.“

Dr. Mikovits positioniert sich eindeutig gegen das Impfen, die heutigen Impfstoffe und das aktuelle Impfprogramm. Retroviren sind nicht ihre einzige Sorge. Sie spricht auch über die Auswirkungen von Aluminium, Quecksilber, Formaldehyd und Polysorbat 80. Sie geht davon aus, dass diese Neurotoxine neben der Retrovirus-Kontamination eine wichtige Rolle bei der Entstehung mehrerer Krankheiten spielen. Aufgrund der Kontamination mit Retroviren und Neurotoxinen empfiehlt sie auf Impfungen zu verzichten, bis die Impfstoffe sicher sind.

Wenn du diesen Artikel wichtig findest, solltest du ihn unbedingt teilen oder weiterleiten, damit die Information fliesst und die Menschen aufwachen.

Ethische Produkte

Gut Harmony erhielt unter dem US Markennamen »Biome Medic« als erstes Produkt überhaupt das Goldene Siegel des »Detox Projects« als Produkt, das den Körper bei der Ausscheidung von Glyphosat unterstützen kann.

Resultate einer präklinischen Studie zu Gut Harmony:
Reduktion von Glyphosat um 74%
Reduktion von C-reaktivem Protein um 75%

z1

Ein gesundes Mikrobiom in Ihrem Darm ist eine der wichtigsten Säulen für die Gesundheit Ihres ganzen Körpers. Es ist eine Voraussetzung für gesunde Entgiftungsfunktionen, gesunde und normale Immunfunktionen und eine optimale Verdauung und Vitalstoffaufnahme.

Gut Harmony enthält eine Kombination einzigartiger Zutaten, die neu und EXKLUSIV in Europa für Sie bei Platinum Europe erhältlich sind.

Sie können Ihrem Körper helfen:

· Ein natürlich gesundes Mikrobiom aufrecht zu erhalten

· Gesunde Verdauung und optimale Nährstoffaufnahme zu unterstützen

· Eine gesunde Darmschleimhaut zu begünstigen

· Vitalstoffe für eine gesunde Entgiftungsfunktion zu liefern

Ein spannendes Interview zum Produkt mit Dave Sandoval (Gründer)

Dave Sandoval live — https://vimeo.com/287145394/736395b55f
 

Hier bestellen!

Wissenschaftler der Gesundheitsbehörden bestätigen, dass Masern von geimpften Kindern verbreitet werden

  Tweet   Pin   +1   in
26ff10 0970717be0a34b0ea50cf234f32d9f92 mv2
humanus

2000 Seiten über verheimlichte Studien und Insiderwissen aus der Medizin …

Wissenschaftler der Gesundheitsbehörden bestätigen, dass Masern von geimpften Kindern verbreitet werden!

(Falls der Artikel nicht richtig angezeigt wird, kann er auch direkt auf Legitim.ch gelesen werden.)

Neulich kam raus, dass sich geimpfte Menschen nicht nur mit Masern infizieren können, sondern auch ansteckend sind. Dies widerlegt die allgemeine Annahme, dass die Verabreichung mehrerer MMR-Dosen wirksam vor Masern und Epidemien schützen.

1
Ein grundlegender Denkfehler über die Wirksamkeit von Masernimpfstoffen besteht darin, dass der Erhalt eines Masern-Mumps-Röteln-Impfstoffs (MMR) einer echten Immunität gegen Masern gleichkommt. In der Tat wird von Gesundheitsorganisationen wie der CDC häufig behauptet, dass die Verabreichung von zwei Dosen des MMR-Impfstoffs zu 97 Prozent wirksam sei. Dies trotz einer Vielzahl widersprechender Beweise aus Epidemiologie und klinischer Erfahrung.

Dieser Denkfehler hat die Öffentlichkeit, die Medien und die Regierung dazu veranlasst, den Ursprung von Masernausbrüchen den ungeimpften Personen in die Schuhe zu schieben, wie zum Beispiel beim Masern-Skandal im Disneyland 2015, was anschliessend zu einem umstrittenen Impfgesetz SB277 führte.

2
Doch die Probleme im Zusammenhang mit dem unwirksamen MMR-Impfstoff reichen jedoch viel tiefer: Erstens sind sie mit erheblichen Gesundheitsrisiken behaftet. Über 25 davon einschliesslich des massiv erhöhten Autismusrisikos sind hier indiziert. (Das erhöhte Autismusrisiko und dessen Vertuschung wurde indessen von einem hochrangigen CDC-Wissenschaftler eingestanden.) Zweitens sind Infekte notwendig, damit sich ein stabiles Abwehrsystem gegen viele Krankheitserreger in unserer Umwelt aufbauen kann. Eine vermeintlich besondere Infektneigung mit vielen Infektionen pro Jahr ist damit eigentlich normal und reguliert sich im späten Vorschulalter oder Schulalter von allein, wenn das Abwehrsystem gereift ist. Eine besondere Rolle spielen dabei die sogenannten Kinderkrankheiten wie Masern, Mumps, Windpocken oder Röteln. Sie heissen deshalb so, weil sie früher derart verbreitet waren, dass sich die meisten Menschen bereits als Kinder damit ansteckten. Genau genommen sind Masern wie auch andere klassische Kinderkrankheiten ein natürlicher Schutzmechanismus, der erst seit dem flächendeckenden Impfen schwerwiegende Komplikationen verursacht. Vor den Impfungen lag das Durchschnittsalter der Betroffenen bei 3-7 Jahren. Das wäre auch das richtige Alter, um die Masern zu bekommen, da die Masern in diesem Alter in der Regel komplikationslos verlaufen. Nach einer durchgemachten Erkrankung besteht lebenslange Immunität. Durch die frühe Impfung machen immer weniger Menschen die Masern auf natürlichem Weg durch. Mütter geben ihren Säuglingen daher keinen Nestschutz mehr mit und so hat sich das Erkrankungsalter der Masern in den letzten Jahrzehnten ins Säuglingsalter verschoben, wo die Masern sehr gefährlich sein können, da das Immunsystem noch nicht fertig ausgebildet ist.
3
2014 wurde eine bahnbrechende Studie in der Fachzeitschrift Clinical Infectious Diseases veröffentlicht, deren Autoren für das Bureau of Immunization, die Abteilung für Gesundheit in New York, das Nationale Zentrum für Immunisierung und Atemwegserkrankungen und das CDC (Centers for Disease Control) arbeiten. Sie kamen zum Schluss, dass sich geimpfte genauso wie ungeimpfte Personen mit Masern infizieren und andere damit anstecken können und forderten weiterführende Untersuchungen.

Ergebnisse: Der Indexpatient hatte zwei Impfungen mit Masern; Von 88 Kontakten wurden 4 sekundäre Patienten bestätigt, die entweder 2 Impfungen gegen Masern oder einen früheren positiven Masern-IgG-Antikörper hatten. Alle Patienten hatten im Labor eine Bestätigung der Maserninfektion, klinische Symptome, die mit Masern übereinstimmen, und IgG-Antikörper mit hoher Avidität, die für eine sekundäre Immunantwort charakteristisch sind. (…)

Schlussfolgerungen: Dies ist der erste Bericht über die Übertragung der Masern von einem zweimal geimpften Individuum mit dokumentiertem Sekundärimpfversagen. (…) Dieser Ausbruch unterstreicht die Notwendigkeit einer gründlichen epidemiologischen und Laboruntersuchung bei Verdacht auf Masern unabhängig vom Impfstatus.

Diese wichtigen Erkenntnisse, wurden von den Behörden, der Pharma und den Mainstream Medien systematisch ignoriert. Statt seriös zu informieren, wird Impfpropaganda betrieben. Ausserdem wird seit über 20 Jahren erfolgreich vertuscht, dass Masern-Impfstoffe eine Gehirnentzündung verursachen können!

4
Fazit: Man kann nicht ungeimpfte Menschen für die Morbidität und Mortalität von Infektionskrankheiten verantwortlich machen, wenn die Impfung weder eine Immunität noch einen nachweisbaren Schutz für die Weiterverbreitung von Masern bietet. Diverse Beispiele aus der Praxis belegen, dass hohe Impfquoten nicht vor Epidemien schützen:

1985, Texas, USA: Laut einem Artikel, der 1987 im New England Journal of Medicine veröffentlicht wurde, kam es im Frühjahr 1985 bei Jugendlichen in Corpus Christi, Texas, zu einem Ausbruch von Masern, obwohl eine Impfpflicht für den Schulbesuch vorausgesetzt war: „Wir schliessen daraus, dass Masernausbrüche in weiterführenden Schulen auftreten können, selbst wenn mehr als 99 Prozent der Schüler geimpft sind und mehr als 95 Prozent immun sind.“

1985, Montana, USA: Laut einem im American Journal of Epidemiology veröffentlichten Artikel mit dem Titel „Ein anhaltender Masernausbruch trotz geeigneter Präventions- und Kontrollmassnahmen“ kam es in Montana zu einem Ausbruch von 137 Masernfällen. Laut Schulunterlagen waren 98,7 Prozent der Schüler angemessen geimpft, woraus die Forscher folgerten: „Dieser Ausbruch lässt vermuten, dass die Übertragung von Masern trotz geeigneter Umsetzung der aktuellen Strategie zur Eliminierung von Masern in bestimmten Situationen bestehen bleibt.“

1988, Colorado, USA: Laut einem Artikel, der 1991 im American Journal of Public Health veröffentlicht wurde, „kam es 1988 zu einem Ausbruch von 84 Masernfällen an einem College in Colorado, in dem über 98 Prozent der Studenten aufgrund einer seit 1986 geltenden Impfpflicht eine Dokumentation über eine ausreichende Masernimmunität hatten: „Es können Masernausbrüche bei hochgeimpften Campusbevölkerungen auftreten.“

1989, Quebec, Kanada: Laut einem Artikel, der 1991 im Canadian Journal of Public Health veröffentlicht wurde, wurde ein Masernausbruch von 1989 „weitgehend auf eine unvollständige Impfabdeckung zurückgeführt“, aber die Forscher folgerten in einer umfassenden Überprüfung: „Unvollständige Impfabdeckung ist in diesem Fall keine gültige Erklärung für den Masernausbruch in Quebec City.“

Rio de Janeiro, Brasilien, 1991-1992: Laut einem in der Zeitschrift Revista da Sociedade Brasileira de Medicina Tropical veröffentlichten Artikel hatten im Zeitraum von März 1991 bis April 1992 in Rio de Janeiro 76,4 Prozent der Infizierten eine Masernimpfung vor ihrem ersten Geburtstag erhalten.

1992, Kapstadt, Südafrika: Laut einem Artikel, der 1994 im South African Medical Journal veröffentlicht wurde, „kam es im August 1992 zu einem Ausbruch, wobei die Kinder geimpft waren.“ Die Impfabdeckung für Masern betrug 91 Prozent und die Wirksamkeit des Impfstoffs betrug nur 79 Prozent. Dies führte zu dem Schluss, dass ein primäres und sekundäres Impfversagen eine mögliche Erklärung für den Ausbruch darstellte.

Das jüngste Beispiel wurde 2017 auf der CDC-Website in einem Bericht mit dem Titel „Masernausbruch in einer stark geimpften Bevölkerung – Israel, Juli-August 2017“ veröffentlicht: Dort wird ein Null-Patient beschrieben, der drei Dosen MMR erhalten hatte. Es ist nicht überraschend, dass die CDC nicht die offensichtliche Schlussfolgerung zieht, dass der MMR-Impfstoff versagte.

Wenn du diese Information wichtig findest, solltest du sie unbedingt teilen, damit die Menschen aufwachen!

Ethische Produkte

Cracked Cell Chlorella

chlorellaCracked Cell Chlorella enthält 100 % Chlorella-Algen, die ein wichtiger Bestandteil unserer Linie von grüner Pflanzennahrung sind.

Chlorella ist als das chlorophyllreichste Lebensmittel bekannt.

Die Zellwände der von uns verwendeten Chlorella wurden mit einem speziellen Verfahren schonend aufgeschlossen, um die optimale Aufnahme und Verdauung der wertvollen Antioxidantien, Karotinoiden, Nukleinsäuren, Proteine, Vitamine, Mineralien und anderer wertvoller Nährstoffe zu erlauben, mit denen die Chlorella-Algen voll gepackt sind.

–> Die Öffnung der Zellwände wird durch Tonwellen in der richtigen Frequenz bewirkt.

Chlorella stellt mehr Chlorophyll zur Verfügung (1,7 bis 3 %) als jedes andere Lebensmittel. (Chlorophyll wird auch als das „Blut der Pflanzen“ bezeichnet.)

Dies sind Inhaltsstoffe von Chlorella, die in signifikanten Mengen vorhanden sind:

● Vitamin A, Vitamin C, Vitamin D, Vitamin E, Vitamin K1, alle wichtigen B-Vitamine
● Eisen, Kalzium, Kalium, Phosphor, Magnesium und Zink
● Höchster Gehalt aller Pflanzen an Beta-Carotin und Lutein (Lutein wird besonders für die Sehzellen im Auge gebraucht und kann dort Sehschwäche und den Zerfall von Stäbchen und Zäpfchenzellen verhindern, wie es bei der Makuladegeneration der Fall ist)
● Höchster Gehalt an Nukleinsäuren (Ribonukleinsäure und Desoxyribonucleinsäure)
● Höchster verwertbarer Proteingehalt bei einer Pflanze (vergleichbar mit dem Aminosäureprofil eines Hühnereis)
● Hoher Gehalt an Inositol, das für die Regeneration und Entgiftung der Leber wichtig ist
● Methionin, eine schwefelhaltige Aminosäure
● Chlorella-Wachstumsfaktor (CGF)
● Extrem hoher Gehalt an Chlorophyll (fünf- bis zehnmal höherer Chlorophyllgehalt als in anderen Algen oder Grünpflanzen)
● Sporopollenin ist eine Substanz, die sich an den Zellwänden von Chlorella befindet und großen Anteil an der Toxinausleitung hat. Sporopollenin bindet Schwermetalle, Lösungsmittel, Insektizide, Pestizide und verhindert zuverlässig die Rückvergiftung im Darm bei der Ausleitung Chlorella und seine praktische Anwendung

Chlorella wird sowohl innerlich wie auch äusserlich zur Heilung angewandt. Ärzte, Heilpraktiker und Diätisten empfehlen den Einsatz von mikronisierter Chlorella-Alge bei einer grossen Bandbreite von Zivilisationserkrankungen.
Die wichtigsten sind:

● Vergiftungen mit Schwermetallen, chemischen Toxinen und Mykotoxinen
● Gefässerkrankungen
● Krebs
● Erkrankungen an Leber und Nieren
● Bluthochdruck
● Arthritis
● Verdauungsstörungen
● Diabetes
● Hautprobleme
● Immunschwäche
● ADS und Hyperaktivität

Chlorella stimuliert auf ganz aussergewöhnliche Weise die körpereigenen Selbstheilungskräfte und die Entgiftung. Die Alge regt Wachstumsprozesse an und ist damit auch gerade für Kinder angezeigt, umso mehr natürlich, wenn geistiges und körperliches Wachstum verlangsamt sind. Chlorella belebt den Stoffwechsel und hilft bei der Reparatur und Wiederherstellung von geschädigtem Gewebe. Durch den hohen Chlorophyllgehalt regt Chlorella die Wundheilung an und wird aus diesem Grunde in der Naturheilkunde innerlich wie äusserlich angewandt.

Durch die generelle Stärkung des gesamten Stoffwechsels durch Chlorella kann man immer wieder als Ausdruck eines verbesserten gesundheitlichen Zustandes feststellen, wie Haare und Nägel regenerieren. Das führt man zum großen Teil auf den hohen Prozentsatz der Nukleinsäuren (RNA und DNA) zurück. Dieser hohe Anteil erklärt die einzigartige Fähigkeit von Chlorella, sich in hohem Maße zu reproduzieren. Chlorella kann sich innerhalb von zwanzig Stunden vervierfachen, hat also einen enormen Wachstumsfaktor.

Hier bestellen!
©2018 Legitim.ch | Wissen ist Macht!
Web Version   Preferences   Forward
Powered by Mad Mimi®A GoDaddy® company

Griechenland: Varoufakis wurde 2015 auf Anweisung von George Soros entlassen!

26ff10 0970717be0a34b0ea50cf234f32d9f92 mv2
©2018 Legitim.ch | Wissen ist Macht!
schulden

Deutschlands umfangreichster Schuldenratgeber mit über 300 Seiten!

Griechenland: Varoufakis wurde 2015 auf Anweisung von George Soros entlassen!

(Falls der Artikel nicht optimal angezeigt wird, kann er auch auf Legitim.ch gelesen werden.)

2015 stand für die bis zum Hals verschuldete Regierung Griechenlands ein neues Rettungspaket zur Debatte. Dabei ging es selbstverständlich nicht um die Rettung Griechenlands, sondern um die Rettung der Gläubiger. Diverse europäische Grossbanken nutzten die miserable Bonität Griechenlands aus, um Staatsanleihen zu exorbitanten Zinssätzen (bis zu 18%) zu kaufen. Vor der Schuldenkrise floss viel schnelles Geld und später wurde der Scherbenhaufen mit öffentlichen Geldern der EU-Bürger zusammengekehrt. Die Gewinne wurden privatisiert und die Verluste sozialisiert. Der Gipfel dieser verlogenen Rettungsaktion war aber, dass der Grossteil der Rettungsgelder nicht Griechenland zugute kam, sondern den Spekulanten, die die Finanzkrise verursacht hatten.

n1
Im Nachhinein wurde mehr oder weniger alles aufgedeckt und Goldman Sachs stand im Zentrum des Skandals. Einer der Drahtzieher war Mario Draghi, der inzwischen nicht etwa im Knast, sondern an der Spitze der EZB sitzt.
n2
„Wie dumm muss man sein“, fragten sich viele aufgeklärte Beobachter, als 2015 die Troika, die fragwürdige Kooperation von Europäischer Zentralbank, Internationalem Währungsfonds und Europäischer Kommission, mit einem neuen „Rettungspaket“ nochmals einen obendrauf setzen wollte. Doch die Griechen setzten sich mit legitimen demokratischen Mitteln zur Wehr. Yanis Varoufakis, der charismatische Wirtschaftsprofessor, setzte seinen guten Ruf aufs Spiel, um das Referendum mutig anzuführen und die Griechen entschieden sich an der Urne laut und stolz für ein Oxi (dt. Nein).

Die Euphorie hielt leider nicht lange an, denn nur Stunden später kam die Hiobsbotschaft. Varoufakis warf unerwartet das Handtuch und der mutige Volksentscheid löste sich in Luft auf. Was sich genau hinter den Kulissen abspielte, wurde nie abschliessend aufgeklärt. Warum auch, die Brüsseler Bürokraten hatten sich schliesslich erfolgreich durchgemogelt, indem sie die Demokratie wieder einmal mit Füssen traten und das griechische Volk musste unten durch. Desillusioniert, aber nicht resigniert leitete Varoufakis seinen Abschied mit einem starken Satz ein: „Das Referendum vom 5. Juli wird als einzigartiger Moment in der Geschichte bleiben, als sich eine kleine europäische Nation gegen die Schuldknechtschaft auflehnte.“

n3
Nachdem Varoufakis vor dem Referendum von den Bilderberger Medien mit Fake News durch den Dreck gezogen wurde, musste er sich nun auch noch als Feigling darstellen lassen, weil ihm Tsipras in den Rücken fiel.

Doch gestern brach er das Schweigen und erklärte in einem brisanten Interview auf Skai, dass ihn George Soros damals über die Klinge springen liess: „Soros rief Tsipras im Jahr 2015 an und verlangte meine Entlassung.“ Dem Vorwurf des Verteidigungsministers Panos Kammenos, dass Varoufakis fragwürdige Verbindungen zu Soros gehabt habe, entgegnete er: „Das Ausmass meiner Beziehung zu Soros beschränkt sich auf diesen Telefonanruf.“

Fazit: Davon ausgegangen, dass Varoufakis die Wahrheit sagt, erkennen wir wieder einmal den unsäglichen Einfluss und die Verlogenheit des zweifelhaften Milliardärs, George Soros. Durch einen ethischen Hackerangriff kam 2016 aus, dass er in relativ kurzer Zeit mindestens 18 Milliarden in Social-Engineering butterte. Seine Open Society Stiftung umfasst ein riesiges NGO-Netzwerk, dass mitunter gewalttätige Organisationen wie die Antifa und Schlepper unterstützt. 2015 zeigte er mit seiner unlauteren Einflussnahme in die griechische Politik unmissverständlich, wie viel er von der Volkssouveränität wirklich hält.

Tipp: 2017 sprach Varoufakis in einem brisanten Interview Klartext und erklärte, dass nicht die Bürger, sondern die Politiker überwacht werden sollten.

n4

Wenn du diesen Artikel wichtig findest, solltest du ihn unbedingt teilen oder weiterleiten, damit die Information fliesst und die Menschen aufwachen!

©2018 Legitim.ch | Wissen ist Macht!

Ethische Produkte

Steuerfreiheit, statt Steuerflucht!

Die Frage ist: Können Sie in Deutschland leben und ein Einkommen erzielen, ohne darauf auch nur einen Cent Steuern zahlen zu müssen?

Die Antwort lautet: Ja.

Nicht zu glauben, oder?
Tatsächlich ist das so. Man muss nur wissen, wie.

Mehr dazu gibts hier.

(Erfahrungsberichte & viele interessante Infos)

free
Befreiung für alle, die Steuern zahlen:
* Selbständige
* Freiberufler
* Unternehmer
* Arbeitnehmer
* Rentner
* Privatiers
* usw …
Web Version   Preferences   Forward   ©2018 Legitim.ch | Wissen ist Macht!
 

Deep State – Rohrbomben und Amoklauf als verzweifelter Versuch dem Militärtribunal zu entkommen?!

https://www.legitim.ch/single-post/2018/10/28/Deep-State—Rohrbomben-und-Amoklauf-als-verzweifelter-Versuch-dem-Milit%C3%A4rtribunal-zu-entkommen

… Sehr wegweisend war auch das Hearing unmittelbar vor Brett Kavanaughs Ernennung in den obersten Gerichtshof, in dem Senator Lindsey Graham am Beispiel von „9/11“ und „Johnson vs. Eisenträger“ …

den wesentlichen Unterschied zwischen Strafrecht und Kriegsrecht klarstellte, der eine Verfolgung und Hinrichtung von Landesverrätern auch jenseits der Landesgrenzen ermöglicht.

Die Narren des Klimarates sind nichts anderes als die Marketingabteilung des tiefen Staates und ihr Ziel ist, eine gemeingefährliche Agenda zu verkaufen, die darauf abzielt, unsere natürliche Lebensgrundlage zu zerstören.

Während wir langsam daran zugrunde gehen, haben sich die „Auserwählten“ schon lange darauf vorbereitet. Gleichzeitig scheinen die Protagonisten des tiefen Staates aber selbst zunehmend in Panik zu geraten. Wenn es der Trump-Administration gelingt, den tiefen Staat zu zerschlagen, müssten in der Folge auch dessen kriminelle Umtriebe eingestellt werden.

https://www.legitim.ch/single-post/2018/10/26/Klimawandel-durch-Geoengineering—Was-uns-die-Medien-verschweigen-wollen

Klimawandel durch Geoengineering – Was uns die Medien verschweigen wollen

https://madmimi.com/p/55032d

Like   Tweet   Pin   +1   in
26ff10 0970717be0a34b0ea50cf234f32d9f92 mv2

humanus

2000 Seiten über verheimlichte Studien und Insiderwissen aus der Medizin …

Klimawandel durch Geoengineering – Was uns die Medien verschweigen wollen

Eigentlich haben praktisch alle schon von Geoengineering, Chemtrails und Wettermodifikation gehört. Was der tiefe Staat diesbezüglich alles drauf hat, ist für viele unklar. Auch die Theorie der menschengemachten Klimaerwärmung gerät immer mehr ins Schwanken, sodass die Verfechter der Theorie ihre Definition indessen von Klimaerwärmung auf Klimawandel ausweiten mussten. In der Folge müsste nun eigentlich auch der Treibhauseffekt als Hauptursache neu diskutiert werden, denn diesen als Erklärung für das Wachstum der Südpolkappe heranzuziehen, entzieht sich jeder Logik. Ein Blick in die Geschichte der anthropogen Wetterbeeinflussung zeigt, dass die extremen Wetterkapriolen sehr wohl von Menschen verursacht werden, aber nicht durch den CO2-Ausstoss!

1

Die Geschichte der Wetterbeeinflussung begann bereits 1836, als James Pollard Espy (aka Der Sturmkönig), ein US-amerikanischer Meteorologe, vorschlug Wälder an der Westküste der Vereinigten Staaten von Amerika zu verbrennen, um Regen an der Ostküste zu verursachen. Espy entwickelte die Konvektionstheorie der Stürme, die er 1836 vor der American Philosophical Society und 1840 vor der französischen Académie des Sciences und der British Royal Society erklärte. Seine Theorie wurde 1840 als The Philosophy of Storms veröffentlicht.

1

Es ist nicht überraschend, dass europäische Siedler, die in den USA von der Landwirtschaft abhängig waren und nicht selten von Dürren geplagt wurden, ein Interesse am „Regenmachen“ entwickelten. Die ersten dokumentierten Versuche beschrieben die „Erschütterungsmethode“, die auf der Theorie basierte, dass Schiesspulver-Explosionen durch Reibung in der Luft zu Regen führen. Um diese Theorie in die Praxis umzusetzen, sprach der Kongress 1890 beträchtliche Mittel. Die Aufgabe wurde General Robert St. George Dyrenforth übertragen. Die Experimente begannen 1891 auf der C-Ranch in Andrews County, Texas, und setzten sich 1892 in San Antonio, Texas fort. Der Erfolg blieb aus und General Dyrenforth wurde auf „General Dryhenceforth“ umgetauft.

2

1905 berichtete die Dawson Daily News: „Charles Hatfield macht Regen für L. A., überschwemmt San Diego – Die unbestreitbare Tatsache ist, dass Hatfield neunzehn Mal in die Berge gefahren ist, um Regen zu bringen, und 19-mal hat es geregnet, wie er es versprochen hat. Letzten Dezember wurde ihm eine Belohnung von 1000 Dollar angeboten, halb als Witz, unter der Bedingung, dass er es zwischen dem 15. Dezember und dem 1. Mai in Südkalifornien 18 Zoll regnen lässt. Er hat diese Belohnung eingesammelt. … In seiner Freizeit las Charles Mallory Hatfield über Pluviculture und begann eigene Methoden zur Regenproduktion zu entwickeln. Bis 1902 hatte er eine geheime Mischung aus 23 Chemikalien gebraut, die, wie er behauptete, Regen anzog. Hatfield nannte sich selbst einen Feuchtigkeitsbeschleuniger.“

3

Der Getreideproduzent, C. W. Post aus Texas, glaubte an die „Erschütterungsmethode“. Von 1911 bis 1914 führte er die „Regenschlachten“ in der Nähe von Post City (Texas) durch und detonierte Dynamit entlang des Caprocks. Inspiriert durch einen gelegentlichen Regenfall sagte Post optimistisch, dass die Regenproduktion eines Tages die Bewässerung ersetzen würde.

Unfassbar aber wahr – 1912 wollten die Klimanarren den Nordpol schmelzen, um die Gefahr der Eisberge zu beseitigen, schrieb die Times.

4

1929 schlug der Raketenpionier Hermann Oberth tatsächlich vor Weltraumspiegel einzurichten und das Sonnenlicht zu fokussieren, um die polaren Eiskappen zu schmelzen.

5

Später kam aus, dass Oberths Pläne von den Nazis und nach dem 2. WK auch von den USA weiterentwickelt wurden, um die Solarstrahlung als Waffe einzusetzen. Selbst die Russen sollen daran gearbeitet haben. 1945 und das Ende des Zweiten Weltkriegs ist gemeinhin ein Eckdatum, da es die Entstehung des militärisch-industriellen Komplexes auf amerikanischem Boden markiert. Mit dem militärisch-industriellen Komplex baute sich der tiefe Staat ein ungeheuerliches Konglomerat bestehend aus Militär, Geheimdienste, Politiker/innen, Industrie, Think Tanks und dem organisierten Verbrechen, um seine Kontrolle über das Weltgeschehen Schritt für Schritt bis zur Totalität auszubauen. Das Perfide an diesem Konstrukt ist die Abzweigung von öffentlichen Geldern in Billionenhöhe für geheime Forschungsprojekte (Black Budgets), die sich jeglicher politischen Kontrolle entziehen.

6

1961 warnte US-Präsidenten Dwight D. Eisenhower: „Wir in den Institutionen der Regierung müssen uns vor unbefugtem Einfluss – beabsichtigt oder unbeabsichtigt – durch den militärisch-industriellen Komplex schützen. Das Potenzial für die katastrophale Zunahme fehlgeleiteter Kräfte ist vorhanden und wird weiterhin bestehen.

Wir dürfen es nie zulassen, dass die Macht dieser Kombination unsere Freiheiten oder unsere demokratischen Prozesse gefährdet. Wir sollten nichts als gegeben hinnehmen. Nur wachsame und informierte Bürger können das angemessene Vernetzen der gigantischen industriellen und militärischen Verteidigungsmaschinerie mit unseren friedlichen Methoden und Zielen erzwingen, sodass Sicherheit und Freiheit zusammen wachsen und gedeihen können.“

Die Dummheit der Klimanarren scheint unendlich zu sein: Professor Julian Huxley, Biologe und Generalsekretär der UNESCO 1946-48, schlug tatsächlich vor, Atombomben in angemessener Höhe über den Polarregionen zu detonieren, um die Temperatur des Arktischen Ozeans zu erhöhen und das gesamte Klima der nördlichen gemässigten Zonen zu erwärmen.

1947 – Projekt Cirrus, erstes Hurrikan-Wolkenimpfungs-Experiment:

alles lesen …

https://madmimi.com/p/55032d

Unfassbar – Die UNO & Soros erklären USA mit Migranten-Karawane den Krieg!

26ff10 0970717be0a34b0ea50cf234f32d9f92 mv2
z

Vita Chip: Verwandle dein Handy in ein Heilgerät!

Unfassbar – Die UNO & Soros erklären USA mit Migranten-Karawane den Krieg!

(Falls der Artikel nicht richtig angezeigt wird, kann er auch direkt auf Legitim.ch gelesen werden.)

Alex Jones warnt: „Dies ist die Kriegsführung des 21. Jahrhunderts, die von multinationalen Konzernen und NGOs durchgeführt wird, die sich rund um die Vereinten Nationen organisieren und von Soros-Gruppen unterstützt werden. Es soll den Willen des Nationalstaates brechen, indem es als Teil eines Neokolonialismus grosse Migrationsrouten von der Dritten Welt in die Erste Welt eröffnet. Die multinationalen Banken, NGOs und Konzerne wollen die Dritte-Welt-Bevölkerung als Werkzeug nutzen, um die erste Welt mit Arbeitern aus der Dritten Welt zu kolonisieren, um die Löhne zu senken und politische Instabilität zu schaffen, die sie dann kontrollieren können.“

1
Pünktlich zu den Midterms begann eine weitere „spontane“ Migrationswelle aus Zentralamerika mit angeblich unterdrückten Honduranern. Dank der Drohung von Präsident Trump, die Hilfslieferungen nach Honduras, Guatemala und El Salvador zu kürzen, wenn die Karawane nicht gestoppt wird, haben diese Regierungen Massnahmen eingeleitet, um die Invasion zu stoppen. Es gibt jedoch Hinweise darauf, dass diese Migrationen nicht spontan sind, da beide Regierungen sie als politisches und wirtschaftliches Sicherheitsventil und als Quelle ausländischer Währung anspornen, die zum Teil von ausländischen Linken mit Verbindungen zu George Soros finanziert werden.
2
Die Reise eines Migranten kann bis zu 7000.- Dollar kosten. Das Pro-Kopf-Einkommen in Honduras beträgt rund 2400.- pro Jahr.

Wer finanziert die Migrantenkarawane? Es ist unwahrscheinlich, dass solche Summen aus den College-Fonts der Kinder stammen. Dass Soros mit seinem NGO-Netzwerk früher schon „spontane“ Migrationswellen organisierte, ist inzwischen gut dokumentiert. Im April dieses Jahres kam aus, dass er hinter der Migrationswelle aus Mexiko steckte, die später auch als Soros-Express bezeichnet wurde.

3
Die Karawane wurde damals von einer Gruppe namens Pueblo Sin Fronteras organisiert, welche von der Koalition CARA Family Detention Pro Bono unterstützt wird, welche wiederum mit dem Catalian Legal Immigration Network (CLIN), dem American Immigration Council (AIC), dem Einwanderungszentrum für Bildung und Rechtsdienstleistungen (RICELS) und der American Immigration Lawyers Association (AILA) verbunden ist. Mindestens drei der vier Gruppen werden von der milliardenschweren Open Society Foundation (George Soros) finanziert.

Selbst Präsident Trump brachte die fragwürdige Herkunft der Karawane zur Sprache: „Wir fangen an, es herauszufinden, und ich werde nicht 100 Prozent sagen, ich werde ein kleines kleines Fragezeichen am Ende setzen … aber eine Menge Geld floss, damit sie es pünktlich zum Wahltag an die Grenze schaffen. … Sie wollten diese Karawane und es gibt Leute, die sagen, dass die Karawane nicht spontan entstanden ist“, fügte er hinzu.

Die Spannungen zwischen den USA, Mexiko und Honduras eskalierten, nachdem die Karawane gewaltsam die Grenze zwischen Guatemala und Mexiko durchbrochen hatte.

4
Fazit: Die UNO ist eine Schande für die Menschenrechte! Menschen so zu benutzen, um Chaos zu verbreiten, sollte bestraft werden. Trump scheint im Westen wieder einmal der einzige zu sein, der die Zeichen erkennt. Neulich drohte er sogar mit einer Sistierung der UN-Subventionen. Aus dem UN-Menschenrechtsrat, der im Oktober 2016 Saudi-Arabien auf Kosten Russlands aufnahm, hat er sich bereits verabschiedet. Wer Legitim.ch liest und die Quellen überprüft, weiss, dass das wahre Gesicht der UNO hässlicher als hässlich ist. Und selbstverständlich stellen die Mainstream Medien Trump nun als Unmensch dar, weil er die Migrationswaffe bekämpft.
Wenn du diesen Artikel wichtig findest, solltest du ihn unbedingt teilen oder weiterleiten, damit die Information fliesst und die Menschen aufwachen.
©2018 Legitim.ch | Wissen ist Macht!

Ethische Produkte

Alea Born – Mit dieser Waschkugel kannst mithelfen, die Gewässer zu entlasten und gleichzeitig Geld sparen. Eine Waschkugel spart 100 Kg Waschmittel, viel Energie, weil die Wäsche auch bei niedrigen Temperaturen sauber wird.
5

Mehr dazu

Tipp: Alea Born baut das Sortiment fortdauernd aus. Ein kurzer Rundgang lohnt sich!

Aktueller Artikel:

6

Frankreich: Gesundheitsbehörde schlägt Alarm – Zahl der Pestizid-Babys explodiert!

Robert Poujade, Ministerpräsident der Umwelt (1971-1974), fand bereits im Jahr 1975 erschütternde Worte und bezeichnete sein Departement als Ministerium der Unmöglichkeit. Frustriert verwies er auf „die Kapazität der Blockade und die Kraft der Trägheit der traditionellen Verwaltungen“. Mehr als vierzig Jahre später sind die Worte zwar anders, aber die Vorwürfe sind gleich geblieben, weiterlesen …