Schlagwort-Archive: N8WÄCHTER

Bühnenblick am 23. April 2021 — n8wächter

Beim Impfen „ist echt nicht alles schiefgelaufen“, findet Merkel [welt.de]

“Zur europäischen Impfstoffversorgung sagte Merkel: „Da sind sicherlich auch hier und da Fehler gemacht worden, und man lernt, das ist ja auch ein neues Feld.“ Aber die Entscheidung zur Beschaffung des Impfstoffs über Brüssel sei „absolut richtig“ gewesen. „Also, es ist echt nicht alles schiefgelaufen“, sagte Merkel.“

“Trotz“ oder: Finde den Fehler: 🧐

Bühnenblick am 19. April 2021 — n8wächter

Die uns medial präsentierte “Welt“ ist ihrem Wesen nach ein Bühnenstück in einem Theater. Abgelenkt von immer neuen Szenen in immer höherer Folge halten die dargebotenen Illusionen uns, die Zuschauer, in ihrem Bann und erschweren uns die Erinnerung daran, wer wir sind, was wir sind und wie Leben wirklich funktioniert.

Ausnahmslos alle Meldungen des jeweiligen Tagesgeschehens stellen zwangsläufig Zerrbilder der Wirklichkeit dar und es ist folgerichtig, sich sinnvolle Fragen zu jeder einzelnen Meldung zu stellen:

Bühnenblick am 16. April 2021 — n8wächter

Die uns medial präsentierte “Welt“ ist ihrem Wesen nach ein Bühnenstück in einem Theater. Abgelenkt von immer neuen Szenen in immer höherer Folge halten die dargebotenen Illusionen uns, die Zuschauer, in ihrem Bann und erschweren uns die Erinnerung daran, wer wir sind, was wir sind und wie Leben wirklich funktioniert.

Ausnahmslos alle Meldungen des jeweiligen Tagesgeschehens stellen zwangsläufig Zerrbilder der Wirklichkeit dar und es ist folgerichtig, sich sinnvolle Fragen zu jeder einzelnen Meldung zu stellen: …

weiter …

Ostern: Das Fest der Morgenröte — n8wächter

Von N8waechter

– 4. Apr. 2021

Ostern, die Wiederauferstehung Christi nach seinem Märtyrertod am Kreuz – soviel wissen die Meisten über das Osterfest zu sagen, sofern sie danach gefragt werden. In welchem Zusammenhang jedoch Eier, Hasen und Feuer zu Ostern stehen, vermögen nur die Wenigsten zu erklären – sofern sie sich überhaupt jemals die Frage gestellt haben.

Christianisierung

Mit der Erklärung des Christentums zur Staatsreligion im Römischen Imperium begann die Christianisierung der germanischen Stämme Europas. Wer sich weigerte, wurde entweder mit dem Schwert überzeugt oder bis zur Niederwerfung bekriegt. Zugleich wurden jedoch auch die “heidnischen“ Kultstätten und besonders die Jahresfeste, wie unter anderem das Jul-Fest zur Wintersonnenwende mitsamt seinen zwölf Rau(c)(h)nächten, so auch das “heidnische“ Ostara zur Tagundnachtgleiche im Frühjahr, von der Katholischen Kirche für missionarische Zwecke und zur Ausweitung ihres Einflussbereiches adaptiert.

Als das Christentum zu den germanischen und keltischen Völkern kam, fanden die Missionare dort viele tief verwurzelte Bräuche vor, welche nicht auszurotten waren. Daher versuchte man, die alten Sitten mit neuem Glaubensgut zu erfüllen und umzuwandeln. Mit dem christlichen Osterfest gelang dies sehr gut, denn bei den Germanen und den Kelten gab es bereits ein wunderbares Frühlingsfest um die Tag- und Nachtgleiche.

Sieg des Lichtes

Derartige Jahresfeste wurden von den “Heiden“ lange vor dem Entstehen des Christentums gefeiert. Für unsere ausgesprochen naturverbundenen Ahnen gebar das Frühjahr, diese Zeit des Sieges des Lichts über die Dunkelheit, auch das Wiedererwachen der Lebensfreude, was sich in vielerlei Fruchtbarkeitsbezügen widerspiegelt. Die Katholische Kirche vermochte diese nicht aus dem Ur-Grund der Mythen und des Naturglaubens zu entfernen – die Bindung unserer Ahnen war dafür schlichtweg zu stark.

Zur Bekehrung der unbeugsamen “Heiden“ wurden folglich einfach über mehrere Generationen hinweg die Termine überlagert und das der Fruchtbarkeitsgöttin und Lebenschenkerin Ostara gewidmete Frühjahrsfest, wurde einfach zur eigenen Agenda passend umgedeutet und mit der Geschichte um die Kreuzigung des christlichen Heilands übernommen.

Dennoch haben sich viele sehr alte “heidnische“ Bräuche bis in die heutige Zeit erhalten:

Ostara Die Osterzeit lässt sich als “Fest der Morgenröte“, sichtbar werdende Fruchtbarkeit, Wiederauferstehung der Natur aus dem Winterschlaf, als Tagundnachtgleiche begreifen. Beda (735) vermutete, dass der altenglische Name Eosturmonath für April auf eine Göttin zurückzuführen sei, bei Eginhart (770-840) findet sich ein Ostermonath. Jakob Grimm leitete aus dem Monatsnamen Ostarun die Göttin Ostara ab, welche sich aber nicht direkt nachweisen lässt. Richtig ist aber, dass diese Göttin bei Betrachtung des indoeuropäischen Kontextes sehr gut belegt ist, denn sie lässt sich unter verschiedenen Namensbezeichnungen nachweisen (ags. Eystre, ags. Eastro = Ostern, altsächs. Eostre-Eostreus, adh. Ostarmânoth, germ. Oestras, ir. Tata, altind. Usra-ushas, lit. Auzra, phön. Astarte, lat. Aurora = Morgenröte, griech. Eos = Osten, an. Austr. Gemr. Austra = Osten). Noch 1750 werden die Externsteine “Eostrae Rupes“ (Ostaras Felsen) genannt. Die Christen legten das Osterfest erst im Jahre 325 [Erstes Konzil von Nicäa] auf den Sonntag nach dem ersten Vollmond, der der Tagundnachtgleiche folgt, also in eine abnehmende Mondphase. Wie widersinnig, wie weit entfernt von natürlichen Zusammenhängen! Im Jahresrad steht das Fest eher bei zunehmendem Mond in der Zeit um die Tagundnachtgleiche. Ei Das Ei ist das Ursymbol für Fruchtbarkeit, Urzelle allen Seins, aber auch für die ewige Frage, woher dieses fruchtbare Leben kommt (Henne oder Ei?). Seine typische Form, ohne Anfang und Ende, hält etwas Geheimnisvolles verborgen und beschützt das zerbrechliche Leben, bis dieses sich aus dem Dunkel heraus ans Licht bricht, ähnlich den Pflanzentrieben aus der harten Scholle. Die kanaanitische Göttin Atarte wurde am 17. März mit rot gefärbten Eiern geehrt, um das Verschmelzen von weiblichem und männlichem Prinzip zu feiern. Die Maori heiligen Dinge durch Rotfärben, die rote Farbe nennen sie Menstruationsblut (nach: Briffault). Da es als Symbol aus dem heidnischen Leben wohl nicht zu verdammen war, wurde es von der christlichen Kirche im 12. Jahrhundert in die Liturgie aufgenommen als “Benedictia ovorum – Segnung der Eier“. […] Hase Der Hase wird als Tier in allen europäischen Traditionen mit Fruchtbarkeit in Verbindung gebracht, ist doch der März seine “Rammelzeit“. Er war das heilige Tier der Liebesgöttin Aphrodite. Im Jahr 751 verbot Papst Zacharias den Verzehr von Hasenfleisch, weil es wohl eine Gefahr für christliche Keuschheit darstellte. Aprilis, römische Göttin von Liebe und Tod, ist Namensgeberin des Monats April und eng verwandt mit lat. Aperire, das “öffnen“ bedeutet. Das Banner der keltischen Königin Boudicca trug das Zeichen des Mondhasen. [Aus: Ostara – Zeremonien und Brauchtum zu Fasnacht, Ostern und Hohe Maien]  

Auf dem Kirchentag zu Regensburg des Jahres 742 wurden auch die “heidnischen“ Osterfeuer offiziell verboten. Dennoch haben sie sich bis in die heutige Zeit erhalten und werden traditionell an Ostern entzündet. Auch andere Bräuche, wie die überregional bekannten Feuerräder von Lügde oder auch das Biikebrennen an der friesischen Küste, werden heute noch aktiv gelebt – wenn auch der ursprüngliche Hintergrund und Sinn den Wenigsten heute noch bekannt ist.

Ostara stellt einen der wichtigsten Zeitpunkte im Jahreskreis dar und hat zudem direkte Anbindung zu übergeordneten und natürlichen Kreisläufen der Schöpfung. Der Lenz ist da, das Licht überwiegt die Dunkelheit, und einhergehend mit dem Licht kommt stets Erkenntnis.

Alles läuft nach Plan…

Der Nachtwächter

***

Bühnenblick am 1. April 2021 — n8wächter

Die uns medial präsentierte “Welt“ ist ihrem Wesen nach ein Bühnenstück in einem Theater. Abgelenkt von immer neuen Szenen in immer höherer Folge halten die dargebotenen Illusionen uns, die Zuschauer, in ihrem Bann und erschweren uns die Erinnerung daran, wer wir sind, was wir sind und wie Leben wirklich funktioniert.

Ausnahmslos alle Meldungen des jeweiligen Tagesgeschehens stellen zwangsläufig Zerrbilder der Wirklichkeit dar und es ist folgerichtig, sich sinnvolle Fragen zu jeder einzelnen Meldung zu stellen:

➡️ Ist das, was gemeldet wird, auch wirklich geschehen und falls ja, ist es so geschehen, wie es uns präsentiert wird?

➡️ Welche Botschaft wird von der Meldung vermittelt?

➡️ Welcher Zweck wird damit verfolgt?

➡️ Betrifft mich das?

➡️ Ist damit eine Aufgabe für mich verbunden und falls ja, welche ist das?

Beobachtet das Geschehen und schenkt dem Beachtung, was die nachfolgenden Meldungen in Euch hervorrufen und fragt Euch stets, ob es etwas mit Euch zu tun hat. Zieht bestenfalls vorläufige Schlussfolgerungen und wie stets: denkt selbst.

Der Nachtwächter


Blick auf die Bühne des Illusionstheaters

Aktuelle Meldungen der vergangenen Tage (ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

+ + +

Paralleluniversum “Corona“

Mit Exekutiv-Order oder wie? 🤔👇

Merkel droht Ministerpräsidenten mit Entmachtung [nordkurier.de]

“Wenn einzelne Bundesländer nicht überzeugende Schritte zur Bekämpfung der „neuen Pandemie” – gemeint war die britische Mutante – unternehmen würden, könne sie sich auch vorstellen, das Infektionsschutzgesetz zu ändern, um dem Bund mehr Kompetenzen zu geben.“

“Gebt mir Eure Gebrauchten …“: 🧐 👇

Spahn und Merkel zum Astrazeneca-Impfstopp: Wenn der Gesundheitsminister dem Impfchaos noch etwas Positives abgewinnt [tagesspiegel.de]

“Der Corona-Impfstoff von Astrazeneca soll nach einem Beschluss der Gesundheitsminister von Bund und Ländern ab Mittwoch nur noch für Menschen ab 60 Jahren eingesetzt werden. Grund seien weitere Fälle von „Hirnvenenthrombosen im Zusammenhang mit einer Impfung mit dem Impfstoff von Astrazeneca“, heißt es in dem Beschluss, der dem Tagesspiegel vorliegt. „Personen, die das 60. Lebensjahr vollendet haben“, sollen nun vorrangig mit Astrazeneca geimpft werden. […] Aber auch der Einsatz unterhalb dieser Altersgrenze von 60 Jahren bleibt „nach ärztlichem Ermessen und bei individueller Risikoanalyse und Entscheidung der impfwilligen Person nach sorgfältiger Aufklärung möglich.““

Ent-täuschung: 🧐 👇

Neue Einkaufsregel: Corona-Testpflicht vermiest die Shopping-Freude der Berliner [berliner-zeitung.de]

“Mit Ausnahme von Läden des täglichen Bedarfs können Kunden nun nur noch mit einem negativen Corona-Testergebnis in Modegeschäfte, in Elektromärkten, ins Einkaufszentrum oder ins Warenhaus, Beispiel Alexanderplatz. Doch dort finden sich am Mittwochvormittag beim Berliner Einkaufsstart mit Corona-Negativtest kaum Kunden ein. […] Das Warenhaus wirkt im Innern verwaist. Mehr Verkäufer als Kunden bewegen sich zwischen der Ware.“

👀
👇

Allgemeinverfügung rechtswidrig: Shopping-Testpflicht in Brandenburg gekippt [tagesspiegel.de]

“Das Potsdamer Verwaltungsgericht hat die von Oberbürgermeister Mike Schubert (SPD) mit einer Allgemeinverfügung erlassene Shopping-Testpflicht gekippt. Das bestätigte Gerichtssprecher Ruben Langer am Dienstag. Die Allgemeinverfügung erweise sich „nach summarischer Prüfung als rechtswidrig“, teilte das Gericht mit. Sie sei unter anderem „inhaltlich nicht hinreichend bestimmt“.“

Welcher wirtschaftliche Schaden? 😳 🙈 👇

Virologe Drosten: „Es bleibt nur noch der Holzhammer“ [welt.de]

“„Es ist klar, es müssen die Kontakte reduziert werden.“ Dazu zählten der Privatbereich, der Erziehungs- und Bildungsbereich sowie die Arbeitsstätten. „Da gibt es viele wissenschaftliche Beiträge, die jetzt auch auf Deutschland bezogen sind.“ Es sei falsch, wenn gesagt werde, man wisse ja noch gar nicht, wo das Virus übertragen wird. Wenn es zu einer hohen Inzidenz komme, werde die Bevölkerung ganz von selbst gegensteuern mit entsprechenden Schäden. „Dann ist wirklich ein Schaden auch für die Wirtschaft gesetzt.““

Aus Raider wird Twix …: 🙄 👇

Corona-Impfstoff: Astrazeneca ändert den Namen auf Vaxzevria [berliner-zeitung.de]

“Das britisch-schwedische Pharmaunternehmen Astrazeneca vermarktet seinen Coronavirus-Impfstoff in der EU künftig unter dem Namen Vaxzevria. […] Der neue Name sei von der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) genehmigt worden. Bislang ist das Präparat unter dem Namen Covid-19 Vaccine AstraZeneca bekannt. „Die Umstellung auf einen dauerhaften Markennamen ist üblich und wurde seit vielen Monaten geplant“, so die Mitteilung.“

👉 26/03/2021 Vaxzevria (ehemals COVID-19 Vaccine AstraZeneca) [engl., ema.europa.eu]

Zufall: 👇

Stadt Leipzig setzt Corona-Tests vorläufig aus [t-online.de]

“Bei der Stadt Leipzig sind Verunreinigungen bei mehreren Corona-Schnelltest-Kits festgestellt worden. Daher seien die Tests für Kita-Mitarbeiter und Verwaltungsangestellte bis in die kommende Woche hinein ausgesetzt worden, teilte ein Sprecher der Stadt am Dienstag mit. […] Die verunreinigten Lieferungen seien an die Landesuntersuchungsanstalt geschickt worden, die Ergebnisse lägen aber noch nicht vor, sagte der Sprecher.“

Virus hat “Strategie“: 😱 🤪 👇

Ein völlig seltsamer Fall in Halle: Super-Spreader nach Impfung? [epochtimes.de]

“In Halle / Saale gibt es einen ungewöhnlichen SARS-CoV-2-Fall: Ein Mann, der beide Impfungen erhalten hat, erschien symptomfrei im Elisabeth-Krankenhaus und war im Schnelltest negativ. Ein PCR-Test zur Kontrolle brachte jedoch eine „enorm hohe Virenlast“ zum Vorschein. Der ärztliche Direktor des Elisabeth-Krankenhauses, Herr Dr. Liedtke erklärt: „Das Virus hat offenbar eine neue Strategie und umschifft alle Abwehrmaßnahmen, die wir bisher hatten. Das ist eine völlig neue Situation.““

Man schaue und staune …: 🙄 🧐 👇

Sensationsurteil in Österreich: PCR-Test nicht als Infektionsnachweis geeignet [reitschuster.de]

“Ein österreichisches Gericht kam zu dem Schluss, dass ein PCR-Test in der Form, wie er in Österreich angewandt bzw. gewertet wird, nicht dazu geeignet ist, eine Infektion nachzuweisen. […] Die Richter übten massive Kritik an der Corona-Politik der österreichischen Bundesregierung. „Aufgrund des Erkenntnisses steht fest, dass die Polizei auf Basis dieser Zahlen künftig keine regierungskritischen Versammlungen mehr verbieten darf“, schreibt die Internetzeitung „Report 24“. […] Die Richter stellten fest, dass die Corona-Maßnahmen bis heute ohne jede Evidenz seien, was ihre Wirksamkeit angeht. In dem Gerichtsentscheid wird festgestellt, das die Definitionen für die Zählung einer Corona-Infektion nicht den Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation entsprächen.“

Mustergültig? 👀 👇

Urteil: Belgien muss Corona-Einschränkungen binnen 30 Tagen aufheben [focus.de]

“Belgien muss nach einem Gerichtsurteil wegen unzureichender Rechtsgrundlage innerhalb von 30 Tagen alle Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus zurücknehmen. Dies habe ein Gericht der Hauptstadt Brüssel in erster Instanz nach einer Klage der Liga für Menschenrechte entschieden, berichteten am Mittwoch mehrere Medien. Eine Sprecherin des Innenministeriums bestätigte das Urteil. […] Der flämischen Zeitung „De Standaard“ zufolge kann der belgische Staat Berufung einlegen. Diese hätte jedoch keine aufschiebende Wirkung.“

Warnung aus Übersee: 🧐 👇

Arzt in Houston warnt: Pfizer und Moderna mRNA-Impfstoffe erschaffen keine Immunität gegen das Coronavirus [engl., naturalnews.com]

“Dr. Hotze wies darauf hin, dass die mRNA-Impfstoffe von Pfizer und Moderna tatsächlich Gentherapie-Medikamente sind, welche erschaffen wurden, um die Symptome zu minimieren, sollte ein Mensch mit der Krankheit infiziert werden. […] „Sie sind mehr als deutlich gewesen, als sie sagten, dass der mRNA-Strang, welcher in die Zelle geht, nicht dafür da ist, die Übertragung zu stoppen. Es ist eine Behandlung. Aber würde dies als Behandlung besprochen werden, würde es nicht das verständnisvolle Gehör öffentlicher Gesundheitsbehörden bekommen, denn dann würden die Menschen sagen: „Welche andere Behandlungen gibt es noch?“““

+ + +

Reformen dank Corona?

Bemerkenswert: 👀 👇

Stimmungslage: „Mütend“ – Viel mehr als ein Albtraum [n-tv.de]

“Was Corona an Schwächen und Lebenslügen bloßgestellt hat, wird Deutschland so lange beschäftigen wie die Agenda 2010. […] Deutschland stottert, der Staat muss endlich in die Werkstatt. […] Das aber bedeutet: Reformen, die das Land in seinen Strukturen verändern, vielleicht sogar in seiner Geisteshaltung.“

+ + +

Nebenwirkungen

Hat sicher nichts mit Nichts zu tun: 🤔 👇

Hohe Durchimpfung verantwortlich für steigende Zahl von Todesfällen [wochenblick.at]

“Die Statistiken werfen viele Fragen auf. Zwar waren laut WHO noch Ende Februar die Corona-Fälle stark gesunken, teilweise um mehr als 50 Prozent seit Anfang des Jahres, diese Entwicklung spiegelte sich jedoch nicht in den Todesfällen wider. […] Länder mit mehr als 10 verabreichten Impfdosen pro 100 Einwohner [sind] trotz sinkender CoV-Fallzahlen mit einer steigenden Zahl von Todesfällen konfrontiert – konkret sanken die Fälle um 40 Prozent, die Toten stiegen jedoch um 44 Prozent an.“

Sicher Verschwörungstheorie: 🤔 👇

Erschreckende Statistik – Impfnebenwirkungen jetzt amtlich [2020news.de]

“Im Zeitraum April 2020 bis Dezember 2020 schwankten die registrierten unerwünschten Nebenwirkungen in einem Korridor von 9.418 bis 12.567 Meldungen, durchschnittlich wurden in diesen Monaten jeweils 10.847 Nebenwirkungen erfaßt. Im Januar 2021 schnellte die Anzahl auf 27.242 hoch. Im Februar 2021 und März 2021 lag die Anzahl der gemeldeten unerwünschten Nebenwirkungen bei 52.183 bzw. 52.165. Damit ist im Vergleich zum Durchschnitt des Corona-Jahrs 2020 in den letzten beiden Monaten eine Verfünffachung der Nebenwirkungen eingetreten.“

Ohne Verweis auf eine Quelle, daher nur zur Kenntnisnahme: 👇

Schockierend! Fehlgeburten steigen um 366% in nur 6 Wochen wegen Covid-Impfstoffen [connectiv.events]

“Die Regierung hat wöchentliche Berichte über unerwünschte Reaktionen auf die experimentellen Covid-19-Impfstoffe veröffentlicht. […] Nur sechs Wochen liegen zwischen dem ersten und dem siebten Bericht, und der schockierende Anstieg der Zahl der Frauen, die in dieser Zeit ihr ungeborenes und neugeborenes Kind verlieren, weil sie entweder den Pfizer- oder den AstraZeneca-Covid-Impfstoff erhalten haben, ist erschreckend.“

+ + +

Coronale Korruption

Krähen unter sich: 🧐 👇

Maskenaffäre: Altmaier will Namen von Parlamentariern nicht offen legen [tagesspiegel.de]

“Trotz Kritik an Nebengeschäften von Parlamentarierinnen und Parlamentariern lehnt Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) es ab, Namen von Bundestagsabgeordneten zu nennen, die im Zusammenhang mit Beschaffung und Produktion medizinischer Schutzmasken an ihn herangetreten sind. Nach Ansicht des Ministeriums ist es zu aufwändig, die Fälle zu ermitteln. […] Offenbar sieht Altmaier auch in den jüngsten Diskussionen um Nebenjobs keinen Anlass, weitere Fälle seit November oder die Identität der Absender aus der Zeit zuvor offen zu legen.“

Erstgemeinte Frage? 🙄 👇

Verstoßen Abgeordnete häufiger gegen Recht und Gesetz als früher? [sueddeutsche.de]

“Georg Nüßlein, Nikolas Löbel, Mark Hauptmann und Axel Fischer: Es fällt schwer, den Überblick zu behalten, welche Bundestagsabgeordneten gerade in Affären verstrickt sind. Die Zahl derer, die involviert sind, steigt beinahe wöchentlich. Und damit stellt sich auch die Frage: Verstoßen Abgeordnete heutzutage häufiger gegen Recht und Gesetz als früher? […] Es gibt keine entsprechende Statistik. Aber es gibt ein Indiz: Die Zahl der Immunitätsaufhebungen durch den Bundestag. […] In der letzten Legislaturperiode gab es laut Auskunft eines Bundestagssprechers vier derartige Aufhebungen, in der vorletzten neun. In der laufenden Legislaturperiode sind es aber bereits 22.“

+ + +

Immergrün
👇

Ever Given zur technischen Inspektion abgeschleppt [engl., offshore-energy.biz]

“Zum Flottmachen des 224.000 Tonnen Containerschiffs wurden geschätzt 30.000 Kubikmeter Sand ausgebaggert, um dem Schiff zu helfen, und insgesamt wurden elf Hafenschlepper und zwei kräftige seetüchtige Schlepper […] eingesetzt. […] Der Rumpf und der Unterboden des Schiffes werden in den Großen Bitterseen aus technischen Gründen nochmal überprüft.“

Können die Briten auch: 🙄 👇

Jetzt blockiert ein 260 Fuß Frachtschiff den Fluss Arun in Suxxex, nachdem die Vertäuung gebrochen ist [engl., dailymail.co.uk]

“Das Schiff namens Elise lief in diagonaler Position im Hafen von Littlehampton auf dem Fluss Arun auf Grund, nachdem es sich in den frühen Morgenstunden von seinen Vertäuungsseilen gelöst hatte.“

+ + +

Übersee

Unwesentlich überbelegt: 🧐 👇

Fotos: Biden gestattet Reportern Zugang zu Migrantenkinder-Arreststätte mit 1.700 % Auslastung [engl., breitbart.com]

“Aufgrund des Anstiegs von die Grenze ohne Eltern überquerender Kinder, haben Beamte der Border Patrol mehr als 4.100 unbegleitete Minderjährige in die Donna-Einrichtung gesteckt, welche dafür ausgelegt wurde, nicht mehr als 250 zeitweise zu beherbergen. […] Oscar Escamilla, der amtierende Beamte in der Region, sagte den Reportern, dass 250 bis 300 Kinder täglich in der Einrichtung eintreffen. Weit weniger verlassen sie, sagte er. […] Den Kindern werden Armbänder mit Strichcodes gegeben, um ihr Duschen und ihren Gesundheitszustand zu überwachen.“

45office.com: 👀 👇

Trump startet neue Webseite [epochtimes.de]

“Der ehemalige US-Präsident Donald Trump startete am 29. März die Website 45office.com, die sich der Bewahrung des Vermächtnisses seiner Administration und seinen Aktivitäten nach der Präsidentschaft widmet. […] Der ehemalige Präsident arbeitet nun an einer eigenen Social-Media-Plattform.“

Trotzdem Masken und Abstand? 🧐 👇

CDC-Direktorin: Unsere Daten ‚lassen die Annahme zu, dass geimpfte Menschen das Virus nicht tragen‘ [engl., breitbart.com]

““Wir haben 93 Millionen Amerikaner, welche ihre erste Dosis bekommen haben. 51 Millionen, welche ihre zweite Dosis erhalten haben. Und wir haben …, wir können beinahe das Ende sehen. Wir impfen so enorm schnell. Unsere heutigen Daten vom CDC lassen die Annahme zu, dass geimpfte Menschen das Virus nicht tragen, nicht krank werden – und das dies nicht nur in den klinischen Tests so ist, sondern auch bei den Daten in der echten Welt.““

Mit Zurückhaltung in Sachen Quelle zur Kenntnisnahme: 🤡 👇

Biden-Sprecherin Jen Psaki arbeitete für eine israelische Spionagefirma [engl., electronicintifada.net]

“Präsident Joe Bidens Pressesprecherin Jen Psaki arbeitete für eine israelische Firma, welcher die Beteiligung an der Überwachung von Palästinensern unter israelischer Militärbesetzung vorgeworfen wird. Psakis öffentliche Finanzauskunft zeigt, dass sie mindestens $ 5.000 als „Krisenkommunikationsberaterin“ für AnyVision verdient hat. Die Auskunftformulare für Angestellte der Exekutive können beim Weißen Haus beantragt werden.“

Höchste Bedrohungsstufe: 🧐 👇

New York Times: Wir werden sicherstellen, dass die Plattform der freien Meinung ‚Telegram‘ für immer verbannt wird [engl., newspunch.com]

“Als Reaktion auf die Welle von Angriffen gegen Asiaten behauptet die linke Zeitung, dass auf Telegram und 4chan geteilte Meme daran schuld seien. […] Die Verzweiflung hier ist bemerkenswert. Sie suchen nach jedweder Ausrede, die sie finden können, um zu versuchen, Telegram und 4chan abgeschaltet zu bekommen.“

+ + +

Satire (?)

Bequem: Impfpass kann nun auf Stirn oder Hand tätowiert werden [engl., babylonbee.com]

“Die Biden-Administration arbeitet hart daran, ein Impfpass-Programm zusammenzustellen, welches der Gesellschaft dabei helfen wird, die guten geimpften Menschen effektiver von den bösen, ekelhaften, beängstigenden ungeimpfen zu trennen. Um die Dinge super bequem zu machen, wird geimpften Menschen die Gelegenheit gegeben, den 2D-Barcode des Passes auf ihre Hand oder ihre Stirn zu tätowieren. „Was für eine großartige Idee!“, sagt Jibby Tillygoober, ein örtlicher geimpfter Mann. „Nun wird jeder wissen, dass ich vollkommen sicher zugegen sein kann und es ist praktisch unmöglich für mich, jemanden anzustecken! Ich bin so ein guter Mensch!“ Jenen, welche wich der Impfung und dem Pass verweigern, wird es verboten werden, irgendetwas zu kaufen oder zu verkaufen.“

+ + +

Kurios (?)

🧐
👇

Insta-weg: Instagram zusammengebrochen – App hört in mysteriösem Massenausfall auf zu arbeiten [engl., the-sun.com]

“Tausende von Instagrammern haben sich beklagt, dass die App nicht orndungsgemäß lädt. […] Nutzer sowohl im Vereinigten Königreich als auch in den USA beklagen sich, dass die App nicht arbeitet. Allerdings ist der Ausfall nicht durchgängig – einige Nutzer sind immer noch in der Lage sich anzumelden und Instragram zu durchstreifen.“

🧐
👇

Papst sendet Julian Assange persönliche Botschaft in seine Gefängniszelle [engl., rt.com]

“Die „freundliche, persönliche Botschaft“ vom Kopf der Katholischen Kirche wurde von einem Gefängnispriester an Assange überbracht, teilte Stella Moris ihren Folgern auf Twitter am Sonntag mit. Moris gab nichts über den Inhalt des Schreibens bekannt, brachte aber Dankbarkeit gegenüber Katholiken und anderen Christen zum Ausdruck, welche sich für Assanges Freiheit einsetzen.“

+ + +

Betrachtung

Ja, heute ist der 1. April. Nein, die obigen Meldungen sind einfach nur die mittlerweile vollkommen “normale“ Real-Satire. Wie lange diese Art der Beschäftigungstherapie für die Völker noch funktionieren wird, wird sich zeigen, doch ab irgendeinem Punkt ist bedauerlicherweise festzustellen, dass “Kognitive Dissonanz“ tatsächlich Ausdruck einer Wahrnehmungsstörung ist und nicht alle davon heute immer noch Betroffenen geheilt werden können. 🤷🏼‍♂️

In eigener Sache:

Das Kommentarforum wird für die kommenden Tage geschlossen. Weiter geht es voraussichtlich am Ostersonntag. Bis dahin Euch allen eine wundervolle Zeit. 😊

Alles läuft nach Plan …

Der Nachtwächter

***

Bühnenblick am 30. März 2021 — n8wächter

Die uns medial präsentierte “Welt“ ist ihrem Wesen nach ein Bühnenstück in einem Theater. Abgelenkt von immer neuen Szenen in immer höherer Folge halten die dargebotenen Illusionen uns, die Zuschauer, in ihrem Bann und erschweren uns die Erinnerung daran, wer wir sind, was wir sind und wie Leben wirklich funktioniert.

Ausnahmslos alle Meldungen des jeweiligen Tagesgeschehens stellen zwangsläufig Zerrbilder der Wirklichkeit dar und es ist folgerichtig, sich sinnvolle Fragen zu jeder einzelnen Meldung zu stellen:

➡️ Ist das, was gemeldet wird, auch wirklich geschehen und falls ja, ist es so geschehen, wie es uns präsentiert wird?

➡️ Welche Botschaft wird von der Meldung vermittelt?

➡️ Welcher Zweck wird damit verfolgt?

➡️ Betrifft mich das?

➡️ Ist damit eine Aufgabe für mich verbunden und falls ja, welche ist das?

Beobachtet das Geschehen und schenkt dem Beachtung, was die nachfolgenden Meldungen in Euch hervorrufen und fragt Euch stets, ob es etwas mit Euch zu tun hat. Zieht bestenfalls vorläufige Schlussfolgerungen und wie stets: denkt selbst.

Der Nachtwächter


Blick auf die Bühne des Illusionstheaters

Aktuelle Meldungen der vergangenen Tage (ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

+ + +

Paralleluniversum “Corona“

Tödlichste Seuche aller Zeiten: 👇

Statistik für das Jahr 2020: Insgesamt keine erhöhten Sterbezahlen durch Corona … [bild.de]

“Während über die gesamten ersten elf Monate im Jahr 2020 insgesamt keine signifikante Erhöhung der Sterbefälle in der Corona-Pandemie im Freistaat zu erkennen gewesen sei, habe es laut Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (64, CSU) zeitlich jeweils auf dem Scheitel der Corona-Wellen „eklatante Ausschläge in der Gruppe der alten Menschen sowie in regionalen Hotspots“ gegeben. […] Besonders stark sei die Gruppe der über 80-Jährigen betroffen gewesen.“

Historischer Klinik-Leerstand inmitten der Krise – Von Überlastung keine Spur [reitschuster.de]

“Im vergangenen Jahr sind in deutschen Krankenhäusern 13 Prozent weniger abgerechnete Behandlungsfälle registriert worden als 2019. In der Zeit vom 9. März bis 24. Mai 2020, der Zeit des ersten Lockdowns, sanken die Fallzahlen sogar um 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr. […] Bezogen auf die rund 83 Millionen in Deutschland lebenden Menschen entspricht die Zahl der Behandlungsfälle einem Anteil von 0,21 Prozent. […] Ob dies wirklich der von der Regierung gebetsmühlenartig beschworenen Gesundheitskatastrophe entspricht, sollte zumindest bezweifelt werden dürfen – ganz zu schweigen von der Sinnhaftigkeit des nicht enden wollenden Lockdowns.“

Sternenkrieger weiter unter Beschuss: 🧐 👇

Vier Todesfälle durch Hirnvenenthrombosen nach AstraZeneca-Impfungen in Deutschland [de.rt.com]

“In Deutschland wurden mittlerweile 16 Fälle von Hirnvenenthrombosen im Zusammenhang mit der Verabreichung des AstraZeneca-Impfstoffs bekannt. Wie eine Sprecherin des für die Impfstoffe zuständigen Paul-Ehrlich-Instituts am Dienstag gegenüber der Nachrichtenagentur AFP mitteilte, waren mit Ausnahme eines Falles ausschließlich Frauen im Alter zwischen 20 und 63 Jahren betroffen. In vier Fällen endeten die Blutgerinnsel tödlich.“

Mutter der Porzellankiste: 👇

Dänemark setzt Astrazeneca-Impfstoff weiter aus [berliner-zeitung.de]

“Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA kam inzwischen zu dem Schluss, dass der Impfstoff sicher sei. Es werde aber eine extra Warnung vor den möglichen seltenen Blutgerinnseln hinzugefügt. «Der Astrazeneca-Impfstoff ist aus medizinischer Sicht im Allgemeinen ein sicherer Impfstoff», sagte Tanja Erichsen von der dänischen Arzneimittelbehörde. «Es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass ein Zusammenhang zwischen dem Impfstoff und dem sehr ungewöhnlichen Krankheitsbild besteht, das wir gesehen haben.» Deshalb wolle man die Ergebnisse der Untersuchung abwarten.“

Nach Todesfall: Erster Landkreis in Deutschland stoppt AstraZeneca-Impfungen wieder [nordbayern.de]

“Eine 47-jährige Patientin verstarb an den Folgen der seltenen Thrombose, eine 28-Jährige wird noch im Krankenhaus behandelt, befindet sich aber in einem stabilen Zustand. Beide erkrankten im Abstand von nur wenigen Tagen nach ihrer AstraZeneca-Impfung. Das Landratsamt Euskirchen (Nordrhein-Westfalen) hat sich deshalb entschieden, die Impfungen mit dem Vakzin des schwedisch-britischen Herstellers vorerst für Frauen unter 55 Jahren zu stoppen, heißt es in einer Mitteilung vom Montag.“

Für kognitiv Dissonante: 👇

Spahn deutet Impf-Privileg für Frauen an, die Anti-Baby-Pille nehmen [merkur.de]

“Der Chef der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein, Frank Bergmann, hatte der Rheinischen Post erklärt, dass es bei den Risiken einen Zusammenhang zwischen Rauchen, der Anti-Baby-Pille für die Frau und den Corona-Impfungen geben könnte. […] Jens Spahn erklärte […] mit Blick auf Frauen, die mit der Anti-Baby-Pille verhüten: „Natürlich kann dann auch ein anderer Impfstoff verabreicht werden. Die Impf-Ärzte werden mit der zu Impfenden eine Lösung finden.“ Zuvor hatte es in der Coronavirus-Pandemie immer geheißen, dass sich Impflinge keinen Impfstoff aussuchen können. Nach jüngsten Bedenken mit etwaigen Nebenwirkungen bei AstraZeneca kommt es jetzt offenbar zur Abkehr von dieser Maxime.“

Vor 2.000 Jahren vorausgesehen: 🧐 👇

Tübingen führt Armband mit QR-Code ein [stuttgarter-zeitung.de]

“Tübingen will mit einem digitalen Tagesticket die Nachprüfbarkeit von Corona-Schnelltests vereinfachen. Wer sich an einer der neun Stationen im Stadtgebiet testen lasse, bekomme künftig ein Armband mit einem QR-Code, teilte die Stadt am Dienstag mit. Das Armband könne nicht weitergegeben werden, der QR-Code sei mit einem Smartphone – zum Beispiel am Eingang von Geschäften – auslesbar.“

“Modellregion“: 👇

Saarland beendet nach Ostern den Lockdown [n-tv.de]

“Das Saarland marschiert voran. Dank vergleichsweise niedriger Sieben-Tage-Inzidenz und hoher Impfquote fährt das Land nach Ostern das öffentliche Leben wieder hoch. Kinos, Fitnessstudios und Außengastronomie sollen wieder öffnen. Bedingung sind negative Corona-Tests.“

“…, widde-widde-wie sie mir gefällt“: 🙄 👇

Beschlossene Sache? Inzidenzwert wird wohl für Lockdown unwichtiger [sat1.de]

“Eine neue Gesetzesänderung könnte die bisher beschlossenen Corona-Regeln kippen, wie die Bild berichtet. Ab dem 1. April soll der 7-Tage-Inzidenzwert nicht mehr als alleiniger Maßstab für Lockdown-Maßnahmen fungieren.“

Mehr Tests, mehr “Fälle“: 🧐 👇

Spahn hält harten zehn- bis 14-tägigen Lockdown für nötig [rnd.de]

“Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hält angesichts der steigenden Corona-Infektionszahlen einen zehn- bis 14-tägigen harten Lockdown für nötig. „Wenn wir die Zahlen nehmen, auch die Entwicklungen heute, brauchen wir eigentlich noch mal zehn, 14 Tage mindestens richtiges Runterfahren unserer Kontakte, unserer Mobilität“, sagte der CDU-Politiker am Samstag bei einer Onlinediskussion zur aktuellen Impflage und Corona-Tests im Alltag.“

Hinter Bezahlschranke: 🙄 👇

Ein Insider berichtet – Die Wahrheit über die Arbeit im Impfzentrum [bild.de]

“Ein Impfzentrums-Mitarbeiter packt aus! Was passiert mit den nicht verbrauchten Impfdosen, warum ist es Security-Mitarbeitern verboten, Hygienehandschuhe zu tragen und warum werden die Mitarbeiter aufgefordert zu LÜGEN?“

Neue Tante im Anmarsch, der Rubel muss rollen: 😱 👇

Resistent gegen Corona-Impfstoff? Kanzleramtschef Braun warnt vor Super-Mutante [merkur.de]

“Im Falle einer solchen Mutation „stünden wir wieder mit leeren Händen da“, so Braun weiter. Dann bräuchte es neue Impfstoffe. Er forderte unter anderem regionale Ausgangsbeschränkungen. „Wir sind in der gefährlichsten Phase der Pandemie“, sagte Braun.“

Weil das Virus tagsüber Nickerchen macht: 👇

Lauterbach fordert rigide Maßnahmen: „Wir müssen deutlich unter 100.000 Toten bleiben“ [epochtimes.de]

“Lauterbach forderte einen raschen neuen Corona-Gipfel, der eine mindestens zweiwöchige bundesweite nächtliche Ausgangssperre beschließen müsse. Außerdem forderte der Gesundheitspolitiker einen Stopp der für die Zeit nach Ostern geplanten Modellprojekte, bei denen die Corona-Restriktionen gelockert werden sollen.“

Laufende Überwachung? 🤔 👇

Steigende Corona-Zahlen: Was sind die Pandemie-Treiber? [wdr.de]

“Die Infektionen im privaten Bereich könnte man laut Lauterbach mit einer befristeten nächtlichen Ausgangssperre verringern. „Wir wissen aus den Bewegungsprotokollen der Fahrzeuge und der Handydaten, dass abends sehr viele Treffen stattfinden“, erklärt Lauterbach. „Das ist auch zu verstehen. Aber wir müssen es eine Zeit lang aus meiner Sicht begrenzen.““

Priviliegien: 🙄 😱 👇

Masken-Auftrag für die Polizei: Hautschonend und brillenfreundlich [wdr.de]

“Man sei froh diese Masken noch zu haben, sagte Susanne Schneider (FDP): “Man kann freier drunter atmen.” Außerdem seien sie “für die Haut einfach besser.” Peter Preuss von der CDU unterstützte seine Landtagskollegin und ergänzte, das tragen der Alltagsmaske sei weiterhin zulässig und damit bräuchte man sie auch. Das sah Innenminister Herbert Reul (CDU) ähnlich. Bevor man den Auftrag erneut ausgeschrieben hatte, habe man sich noch einmal mit zahlreichen Personalvertretern und -vertreterinnen der Polizei unterhalten. Von dort kam der Wunsch nach den Masken. Für Bereiche wie den “Streifengang an der frischen Luft wie auch im Büro gelten nun mal andere Regeln und dann sind unsere Polizistinnen und Polizisten froh, wenn sie mal eine andere Maske anziehen dürfen”, so Reul.“

+ + +

Nebenwirkungen

Hat nichts mit Nichts zu tun: 🧐 👇

Die beunruhigenden Zahlen zu Impfschäden und das Schweigen der Medien [reitschuster.de]

“Seit dem 4. Januar 2021 hat das PEI inzwischen sieben [Sicherheitsberichte] veröffentlicht. Der aktuellste, der 7. Sicherheitsbericht, ist vom 4. März. Er bezieht sich auf die Corona-Impfungen vom 27. Dezember 2020 bis zum 26. Februar 2021. Die Kernzahlen des Berichts lauteten: 11.915 Verdachtsfälle auf Impfnebenwirkungen, davon 2.003 schwere und 330 Todesfälle.“

3.964 tot, 162.610 Erkrankungen: Europäische Datenbank für Nebenwirkungen von Medikamenten über Covid19-„Impfstoffe“ [engl., healthimpactnews.com]

“Dies sind öffentlich zugängliche Informationen der European Medicines Agency (EMA), doch werden sie offensichtlich von den Konzernmedien zensiert.“

👉 Europäische Arzneimittel-Agentur [de.wikipedia.org]

+ + +

Coronale Korruption

“Politisches Kapital“: 👇

Wie Jens Spahn mit Politik Millionen machte [t-online.de]

“Spahn, der mit seinen 40 Jahren bereits fast die Hälfte seines Lebens im Bundestag verbracht hat, beherrscht die Mechanismen der politischen Eigenvermarktung wie nur wenige andere. Hauptsache, die Lautstärke stimmt – und das, was beim Publikum hängen bleibt. Trotz vieler Zweifler hat er immer wieder politisch davon profitiert. Spahn kann Lautsprecher, Spahn kann Kampfkandidatur – und eines Tages möglicherweise auch Kanzler.“ 🙄

Vetternwirtschaft, statt öffentlicher Ausschreibung: 👇

Spahn räumt ein: Habe Masken bei Freunden bestellt [t-online.de]

“Im Nachgang zur Maskenaffäre in der Union hat Gesundheitsminister Spahn zugegeben, bei der Beschaffung von Schutzmasken in der Corona-Pandemie bewusst private Kontakte genutzt zu haben. […] Der Grund dafür sei die große Versorgungsnot im Gesundheitswesen gewesen. „Ich musste in dieser Zeit feststellen, dass es wesentlich besser funktioniert, wenn das Angebot von jemandem kommt, den man kennt und einschätzen kann“, sagte Spahn.“

U-Haft: 👇

Haftbefehl in Masken-Affäre: Lobbyist Limberger in Untersuchungshaft [augsburger-allgemeine.de]

“Die Generalstaatsanwaltschaft München hat nun einen ersten Beschuldigten verhaften lassen. Nach Informationen unserer Redaktion handelt es sich um den schillernden Unternehmer Thomas Limberger, 53, der als Schlüsselfigur in der Affäre gilt. […] Die Ermittler teilten weiter mit, dass umfangreiche „vermögenssichernde Maßnahmen“ veranlasst worden seien. Das bedeutet, dass Geld und/oder Vermögenswerte sichergestellt worden sind beziehungsweise Konten gesperrt wurden.“

Gewaschene “Erdnüsse“? 😱 👇

Mehr als elf Millionen Euro für Gauweiler [sueddeutsche.de]

“Der Rechtsanwalt und CSU-Politiker Peter Gauweiler hat während seiner Zeit im Bundestag als Anwalt Beraterhonorare in Höhe von mehr als elf Millionen Euro beim Milliardär August von Finck abgerechnet. Gauweiler schickte von 2008 bis 2015 regelmäßig Rechnungen über ein „vereinbartes Pauschalhonorar“ an Finck. Die letzten Abrechnungen erfolgten nach seinem Ausscheiden aus dem Bundestag. Insgesamt waren es mehr als zwölf Millionen Euro.“

Reiches Klientel aus Golfstaaten: 🧐 👇

Chebli-Ehemann Maarouf war in umstrittene Krankenhaus-Geschäfte verwickelt [welt.de]

“Demnach verdiente Maarouf für die Vermittlung von Patienten für den kommunalen Berliner Krankenhauskonzern Vivantes im Jahr 2008 Provisionen, die laut einem Gerichtsurteil und Gutachten als „sittenwidrig“ gelten. In einem Fall zeigen Dokumente, dass Maarouf so 27.000 Euro von Vivantes erhielt. Kurz darauf wurde der ehemalige Medizinstudent Vizedirektor der Auslandssparte des Klinikkonzerns. Unter Maaroufs Leitung wurden den Recherchen zufolge zwei Nichten seiner Ehefrau Sawsan Chebli bei Vivantes International eingestellt. […] Zusammen sollen sie über einen längeren Zeitraum Geldbeträge in Höhe von insgesamt mehr als 100.000 Euro von Patientenkonten an sich selbst ausgezahlt haben.“

Verhandlungsmasse? 🤔 👇

Mysteriöser Astrazeneca-Fund: Die Spuren führen zu einer deutschen Milliardärsfamilie [focus.de]

“In einem Abfüllwerk in Italien haben Inspektoren 29 Millionen Impfstoff-Dosen von Astrazeneca entdeckt, von deren Existenz bis dato zumindest in Brüssel niemand gewusst hat. Die EU, die mit Astrazeneca schon seit Wochen wegen Lieferungen streitet, ist geschockt – und verlangt Antworten. Die Spuren führen zur niederländischen Pharmafabrik Halix – und zum deutschen Unternehmenspatriarch Walter Droege.“

+ + +

Stimmen

Karl Lauterbachs ehemals Anvertraute: 🧐 👇

“mussten erstmal die Zahlen steigen lassen“ …
“Gesundheitspolitik und Management“…: 🙄 👇