Schlagwort-Archive: novertis

[Klardenker] Verführung zur Diktatur

Hallo Klardenker,

wollt ihr die totale Überwachung? – anscheinend, ja. Meine Versicherung bot mir neulich die wunderbare Gelegenheit, ordentlich Geld einzusparen. Bis zu 30 Prozent meiner jährlichen Autoversicherungssumme könnte ich wieder bekommen – KFZ-Vertrag mit Telematik – so lautet das Zauberwort. Dazu klebe ich mir einen kleinen Plastikknopf hinter den grünen Aufkleber an der Frontscheibe. Dann stelle ich die Verbindung zu meinem Smartphone her, habe ständig das GPS eingeschaltet und sichere die Standverbindung mit Bluetooth. Und schon kann, mit der entsprechenden App, mein stets vorbildliches Fahrverhalten lückenlos aufgezeichnet und schließlich belohnt werden. Dazu gehören die eingehaltene Höchstgeschwindigkeit, das Überqueren der Ampel nur bei Grün, zu starkes oder plötzliches Bremsen …..usw.. Positiv wirkt sich auch aus, wenn ich die Inspektionstermine….pünktlich einhalte. Pannen, Unfälle, Autoservice, die Fahrdaten – alles dient dazu, mein Profil zu erstellen, um für meinen Vorteil agieren zu können. Mein Versicherungsberater meinte, dass dieses neue Modell reißenden Absatz fände.

hier den ganzen Artikel lesen

https://novertis.com/verfuehrung-zur-diktatur/

Gemeinnützige fiduziarische Stiftung für ganzheitliches und autarkes Leben

info@novertis.de

 

haluise ::

die AXA will, dass ich mich online HINEINlogge, damit ich sooo viel leichter meine arzt-rechnungen bearbeiten lassen kann …

NUR

ICH HABE KEINE arztrechnungne, alldieweil ikke mir sölbst PFLEGE … haha … ICH  DANKE MIR UND MEINER HÖCHSTEN  NATUR-INSTANZ …

[Klardenker] Guck und Horch 2.0

https://novertis.com/guck-und-horch-2-0/

Hallo Klardenker,

vor einer Woche durfte ich einen Blick in meine Stasi-Akte werfen. Den Antrag auf Einsichtnahme hatte ich gut 1 ½ Jahre zuvor gestellt. Seit der Wende ist sehr viel Wasser die Spree herunter geflossen. Ich bin ohne Groll oder überzogene Erwartungen an die Sache herangegangen. Als Tochter von Opernsängern, die mit weltoffenem Gedankengut groß geworden ist, wusste ich genau, was ich bei wem erzählen durfte und was man lieber verschweigt.

Zitat aus der Akte:

“….Die Erziehung im Elternhaus stellt sich als Schranke dar.“

– herrlich.

alles lesen …

Die Kluft überwinden — klardenker

https://novertis.com/die-kluft-ueberwinden/

Hallo Klardenker,

lange waren die Reaktionen auf die letzte Ausgabe des Klardenkers nicht so widersprüchlich wie dieses Mal. Von Dankeschön für den Hinweis bis – wie kann ich nur das Machwerk – diese Inszenierung zur Unterstützung der Grünen bringen. OK – es war wohl etwas voreilig von mir, dies zu verbreiten – und sieht man das Folgevideo, bei dem nun ganze 80 bekannte Youtuber vereint wurden und gemeinsam die Wahlempfehlung aussprechen, dann sind nun wirklich alle Zweifel beseitigt.

Anbei die treffenden Formulierungen dazu von Heiko Schrang

alles lesen …

Volltreffer?

https://novertis.com/volltreffer/

Hallo Klardenker,

da mischt vorgestern so ein kleiner Youtuber, der sich Rezo nennt, mit einem selbst gemachten Video „Die Zerstörung der CDU“, dermaßen die Politszene auf, dass dies sogar einen Beitrag in der Tagesschau „wert“ ist.

Zitat Rezo:

volltreffer-Rezo-190524105120„Ich werde in diesem Video zeigen wie CDU Leute lügen, wie ihnen grundsätzliche Kompetenzen für ihren Job fehlen, wie sie gegen deutliche Expertenmeinung Politik machen, wie sie sich augenscheinlich an verschiedenen Kriegsverbrechen beteiligen, wie sie Propaganda und Unwahrheiten gegen die junge Generation einsetzen, wie bei ihrer Politik die letzten Jahrzehnte die Reichen immer mehr gewinnen und alle anderen immer mehr abloosen und ich zeige, dass nach der Expertenmeinung von zig tausenden deutschen Wissenschaftlern die CDU aktuell unser Leben und unsere Zukunft zerstört.“

Nur in drei Tagen, die das Video online ist, haben es sich weit über 5 Millionen Menschen angesehen. Befeuert wurde der Erfolg vor allem auch durch die absolut nicht souveräne Reaktion der CDU-Spitze. So viel Aufmerksamkeit hat ihr die ganze Wahlwerbung, die Millionen gekostet hat, nicht gebracht.

Und nun so etwas.

Im modernen Jugendslang spricht Rezo verschiedene Themen an, mischt Zitate von Politikern ein, zeigt Filmausschnitte und Statistiken zu seinen Ausführungen. Es heißt, dass Frau Kramp-Karrenbauer persönlich den Nachwuchskader ihrer Partei, Philipp Arthmor, um Hilfe gebeten haben soll. Den Dreh und das Verfassen eines Antwortvideos bzw. die Gegendarstellung sollte die glattgebügelt erscheinende Jung- Hoffnung übernehmen. Es entstand wohl in der Parteizentrale eine zweistündige Aufzeichnung, die gestern um 15.00 Uhr online gehen sollte. Und dann wurde dies doch auch plötzlich wieder gestoppt. Man wolle lieber sachlich diskutieren….und hat so die bestehende Kluft zwischen den Generationen bestätigt.

Die Tagesdosis Zum Thema auf KenFM ist in meinen Augen so treffend und allumfassend, dass ich sie an dieser Stelle zeigen möchte. Vielleicht ist es sogar besser nun erst den Kommentar zu sehen und dann das Originalvideo von Rezo.

Rezo – Originalvideo – ab Minute 30 wird es besonders treffend.

 

Dass die Reaktion auf dieses Video so enorm ist, liegt sicher auch daran, dass sich vor allem die junge Generation von der Politik ignoriert sieht und nicht für voll genommen fühlt. Die Wähler laufen davon. Und schon wird wieder die Wahlmöglichkeit von 16jährigen in den Ring der sinnlosen Diskussionen geworfen.

Auch Rezo ist das Volk.

Eine Folge seines Films wird sicher ein enormer Zuwachs an Usern für seinen Youtube-Kanal sein. Also bessere Werbung konnte er für sich nicht machen – wobei er vielleicht gar nicht mit diesem so gigantischen Erfolg gerechnet hat. Wenn man all die möglichen und unmöglichen Antworten im Netz überfliegt, wird auch dem Letzten Klar, welche Macht „das Netz“ hat.

Bei allem Tamtam – vielleicht bleibt ein Erfolg – dass so manch eine junge Schnarchnase einen kleinen Anstoß bekommen hat, sich mal mit aktuellen Themen zu beschäftigen und im Netz zu stöbern, wo es inzwischen viele gute Formate gibt.

Christiane Clauss-Ude

[Klardenker] armes reiches Land

Hallo Klardenker,

die Gnade der Geburt auf diesem Teil des Planeten ist mir durchaus bewusst. Wir leben in einem wunderschönen Land, das mit seiner natürlichen und kulturellen Vielfalt kaum einen Wunsch offen lässt. Und wir leben im Wohlstand, der bei genauerer Betrachtung der Entwicklung der letzten Jahre sich mehr und mehr als fragiler Scheinwohlstand entpuppt. Alleine die Tatsache, dass es von Berufs wegen inzwischen diverse Armutsforscher gibt, kündet von deren Existenz. Im Vergleich zu anderen Ländern gibt es in Deutschland seit langem einen relativ starken Sozialstaat. Oder sollte man besser sagen, dass wir vor allem erst einmal eine so ausgebildete und gründliche Bürokratie und Verwaltung haben, die so gut wie jede soziale Notlage rechtlich erfasst. Die sozialpolitische Bearbeitung bzw. Verbesserung steht dann auf einem anderen Blatt. Maßnahmen vom Kindergeld über das Wohngeld bis hin zur Pflegeversicherung sind Zeugnis dafür, dass ein großer Teil der Bevölkerung nicht mehr in der Lage ist, das Leben als Familie mit Kindern, zu Zeiten von Krankheit oder Pflegebedürftigkeit, Arbeitslosigkeit und im Alter selbstständig zu schaffen.

hier geht es zum Artikel

http://www.novertis.de

Gemeinnützige fiduziarische Stiftung für ganzheitliches und autarkes Leben

info@novertis.de

Kinder sollen mit Liebe und klaren Regeln aufwachsen, um ein gesundes Selbstbewusstsein zu entwickeln.

Wissbegierde, vielseitige Begeisterungsfähigkeit, ein um die Ecke denken können und soziale Kompetenz lernt man nur im menschlichen Miteinander.

Es gilt jetzt die digitale Technik mit analogen Methoden zu verbinden.

Finnland ist uns weit voraus. Dort hat man an den Schulen das Personal drastisch aufgestockt. Es gibt nicht nur mehr Lehrer für kleinere Klassen, sondern auch Sonderschullehrer, die sich um Kinder mit Lernschwierigkeiten kümmern, Kuratoren, die sich für soziale Belange der Schüler einsetzen, Psychologen für Lehrer und Schüler und medizinische Betreuer in jeder Schule.

Lehrer sind hochangesehen und die Zahl der Bewerber für diesen Beruf steigt. Übrigens werden nur etwa 10% von ihnen zum Studium zugelassen. Zum Auswahlverfahren gehört vor allem, ob sie in der Lage sind, komplizierte Sachverhalte verständlich zu vermitteln – ohne PC.

Die Ergebnisse bei Pisa-Vergleichen geben den Finnen recht.

Übrigens werden vermehrt in einigen Ländern (Frankreich, Japan, Holland, Finnland..) die Handys vor dem Unterricht eingesammelt.

Die Konzentration der Kinder ist wieder auf das Leben fokussiert.

https://novertis.com/pakt-fuer-digitale-verbloedung-oder-chance/

Wussten Sie, …

… dass Steve Jobs seinen Kindern die Nutzung eines I-Pads untersagt hat?

Bill Gates hat seinen Kindern die Nutzung eines Handys erst mit 14 gestattet.

Nanu?

Bemerkenswert finde ich auch, dass die Universitäten Harvard und Stanford die Nutzung des Laptops während des Unterrichts inzwischen untersagen.

Es ist erwiesen, dass beim Mitschreiben viel mehr „hängen bleibt“ als beim Mittippen.

https://novertis.com/pakt-fuer-digitale-verbloedung-oder-chance/

… sollte tatsächlich ein anderes Interesse hinter der Vermarktung digitaler Endgeräte liegen?

haben wir nicht gelernt, dass nur die eigene Handschrift rechtsfähig ist?…

…. Aber wer denkt schon an so etwas.

Genauso verhält es sich mit dem Verhältnis von Rechenkunst zu Taschenrechner bzw. heute bedient auch dies unser Handy.

Siegmund Freud:
„Leistung und Erfolg setzen Bedürfnis- und Triebaufschub voraus – Heute sind die Begriffe Leistung und Anstrengung fast negativ belastet und man vergisst, dass genau diese Zwei Faktoren einem Menschen zur Selbstständigkeit und Größe verhelfen. Letztendlich basiert auf diesen Fähigkeiten die Existenz und Qualität eines gesellschaftlichen Gefüges.“

https://novertis.com/pakt-fuer-digitale-verbloedung-oder-chance/

[Klardenker] Pakt für digitale Verblödung oder Chance?

Hallo Klardenker,

Deutschlands Schulen sollen nun also in fünf Jahren flächendeckend am Breitbandanschluss sein. Fünf Milliarden Euro sind dafür bisher frei gegeben und der Pakt wurde besiegelt. Nun ist der Weg frei , um das Bildungsniveau an den Schulen im Lande wieder in aufwärtsführende Bahnen zu lenken?

Das Land der Dichter und Denker hatte in der Vergangenheit einen ausgezeichneten Ruf: Zahlreiche Erfindungen und wissenschaftliche Leistungen unterstrichen weltweit dieses Ansehen, aber diese Zeiten sind vorbei. Heutige Schüler haben schon mit den Grundrechenarten Probleme und mit den Lesekompetenzen ist es ebenfalls nicht gut bestellt.

Die aktuellen Ergebnisse der Vergleichsarbeiten für die Berliner Drittklässler (Vera 3) offenbaren erneut immense Defizite. Drei Viertel der 24.000 Grundschüler schaffen nicht den von der Kultusministerkonferenz gesetzten Regelstandard im Bereich der Rechtschreibung. Die Hälfte bleibt sogar unter den Mindestanforderungen. Das belegen die noch nicht veröffentlichten Ergebnisse, die dem Tagesspiegel vorliegen. …

Die rund 24.000 Drittklässler waren in Deutsch und Mathematik geprüft worden – und die Resultate sind miserabel.

hier geht es zum ganzen Artikel

ttps://novertis.com/pakt-fuer-digitale-verbloedung-oder-chance/

 

[Klardenker] Gelbe – Bunte – Kraft und Du ?

Hallo Klardenker,

manche sprechen von einer neuen französischen Revolution.
Seit nunmehr drei Monaten gehen Samstag für Samstag in Frankreich
die „Gelbwesten“ auf die Straße. Neben Paris sind die Schauplätze vor
allem Bordeaux, Toulouse und Lyon. Letzens waren es landesweit rund
85.000 Demonstranten. Der Protest gegen die Regierung und die
haltlosen Verspechen von Macron, die er aus der Not heraus gab,
wird offen ausgetragen.

Die ursprünglichen Forderungen bezogen sich vor allem nach
höheren Renten, Verbesserung der Kaufkraft, einer Erhöhung
der Vermögenssteuer, einer Verbesserung des desolaten
Gesundheitssystems, verbesserter Verkehrsanbindungen
der ländlichen Gegenden…. Den Demonstranten gegenüber
waren 80.000 Polizisten im Einsatz, wobei die Polizeigewalt
gegen die Menge eine neue Qualität angenommen hat.
Inzwischen kommt es immer wieder zu gewalttätigen
Zusammenstößen und gestern ist ein Schwerverletzter
in Paris nicht wegzudiskutieren.

hier den ganzen Artikel lesen

https://novertis.com/gelbe-bunte-kraft-und-du/

Die Chancen, sich zu informieren und eine eigene Meinung zu finden, sind besser denn je.