Schlagwort-Archive: NUTZTIERE

Freunde fürs (Über-)Leben: Zeigen Sie zum Tag der Freundschaft Ihr Herz für Tiere — WTG

Liebe Tierfreundin, lieber Tierfreund,

den diesjährigen Tag der Freundschaft am 30. Juli möchten wir ganz im Zeichen der Tiere weltweit feiern. Machen Sie mit?

Wir sind es unseren tierischen Freunden schuldig, für ihren Schutz einzustehen.

tag-der-freundschaft
Die Welttierschutzgesellschaft trägt im Rahmen der weltweiten Tierschutzarbeit Sorge für Tiere weltweit: Wir bieten mobile Kliniken zur Versorgung der Tiere, impfen, kastrieren und behandeln sie oder leisten Unterstützung in Schutzzentren, in denen gerettete Tiere aufgepäppelt werden. Durch Informationsarbeit bilden wir darüber hinaus die Grundlage für mehr Tierschutzbewusstsein in der Bevölkerung – in mittlerweile mehr als 20 Ländern der Welt auf vier Kontinenten verbessern wir das Leben der Tiere nachhaltig.

Doch um diese Arbeit leisten zu können, brauchen wir auch Ihre Hilfe!

Liebe Tierfreundin, lieber Tierfreund, bitte schenken Sie den Tieren Ihre bedingungslose Freundschaft und erweisen Sie Ihre Treue als Pate: Jeden Tag, mit nur 33 Cent. Zum Dank für Ihr besonderes Engagement erhalten Sie eine individuell gestaltete Patenschaftsurkunde, auf die Sie – als wahrer Freund der Tiere – stolz blicken können.

Herzlichen Dank!
Ihr Team der Welttierschutzgesellschaft

Ja, die Tiere können auf mich zählen!

Ich stehe…

… an der Seite der Esel

Krank und geschwächt verbringen viele Esel weltweit den Großteil ihres Lebens an der Seite ihrer Halter, die so dringend auf die Arbeit der Tiere angewiesen sind. Durch unseren Einsatz durch mobile Kliniken, u.a. in Indien, und die wertvolle Informationsarbeit in Tansania und Kenia schenken wir den Tieren Hoffnung auf eine Zukunft ohne Leid.

hund

… an der Seite der Hunde

Krankheiten wie Tollwut, der Befall von Parasiten und die ständige Suche nach Futter und Wasser: Streunende Hunde sind stets in Lebensgefahr. Durch unsere Hilfe u.a. in Südafrika, Malawi und Bhutan erhalten sie die Chance auf ein gesundes Leben und helfende Hände in einer tierlieben Gesellschaft.

katze

… an der Seite der Katzen

Unkontrollierte Vermehrung ist eines der größten Probleme von streunenden Katzen. Besonders junge Katzen leiden auf den Straßen schwer, werden krank, sterben an Hunger oder Durst oder kommen im Straßenverkehr um. Wir setzen uns u.a. in Südafrika, Bulgarien und Thailand für die Gesundheit der Tiere und eine kontrollierte Population durch Kastrationen ein.

pferd

… an der Seite aller arbeitenden Tiere

Ob Pferde in Indien, Esel in Ostafrika oder Rinder und Schafe in Südafrika: Während die Tiere einen essentiellen Beitrag zum Überleben der Menschen leisten, fehlt es in den Ländern oft an Möglichkeiten und Mitteln zur tiergerechten Versorgung. Wir helfen unter anderem durch die Sicherstellung von tiermedizinischen Behandlungen und durch Informationsarbeit bei Tierhaltern.

schuppentier

… an der Seite der Wildtiere

Schuppentiere in Vietnam, Elefanten auf Sumatra, Faultiere in Suriname und Bären in Osteuropa: Sie alle sind in größter Not und bedürfen unserer Hilfe, um ein sicheres und gesundes Leben in der Wildnis führen zu können. Wir unterstützen Schutzzentren, retten Tiere aus widrigen Haltungen und schaffen nachhaltige Lösungen durch Patrouillen und Bereitschaftsteams, die den Schutz der Tiere sicherstellen.

An der Seite aller Tiere!

Als Fördermitglied müssen Sie keine Wahl treffen und unterstützen mit Ihrer monatlichen Spende alle Tierschutzprojekte nachhaltig. Sie bilden die Basis unserer Arbeit – schon ab einem Beitrag von 5 Euro im Monat.

tag-der-freundschaft-foerdermitgliedschaft