Schlagwort-Archive: Tante aus Marokko

An dieser Stelle möchte ich einmal aufräumen mit dem Vorurteil, dass Hunde angeblich keine Farben sehen können. Das können sie nämlich! Zwar nicht in dem Maße, wie es Menschen erlaubt ist, doch nicht alles erscheint uns Vierbeinern in schnödem Grau! Ganz im Gegenteil. Außerdem gibt es explizit bei Dackeln weitere große Geheimnisse. Mit Sicherheit haben […]

über 56/ Intelligenz eines Dackels — Tante aus Marokko

Als die Sonne begann unterzugehen, kapitulierte Tante. Es war Hochsaison, und jeder Campingplatz am Mittelmeer platze vor lauter Urlaubern aus allen Nähten. Zudem hatte unser heutiges Speed-Sightseeing, Florenz und Pisa an einem Tag, seinen Tribut gefordert und uns eine nervige Reizüberflutung auferlegt. Und es war drückend heiß. Tante enterte eine kleine abgelegene Bucht. Sie war […]

über 55/ Sundowner — Tante aus Marokko

Der schiefste Turm der Welt steht in Ostfriesland. Ein paar Kilometer entfernt hatte Tante vor Jahren ihren internationalen Surfschein absolviert und auf der Rückfahrt durch viele hübsche Kuhdörfer den alten Glockenturm entdeckt. Angebaut an ein solide stehendes Kirchenschiff, fristet der Turm dagegen seine Existenz in einem befremdlichen Neigungswinkel – festgehalten im Guinnessbuch der Rekorde. Dennoch […]

über 54/ Schön schräg — Tante aus Marokko

Wer in Florenz ist, kommt an der Blütezeit der Renaissance nicht vorbei. In keiner anderen europäischen Stadt zeigt sich ihre künstlerische und architektonische Pracht so malerisch wie hier. Dank profitablem Außenhandel ist die Stadt derzeit so reich gewesen, dass die Florentiner es sich leisten konnten, unsagbar teure Gebäude, Skulpturen und Gemälde in Auftrag zu geben, […]

über 53/ Der Quantensprung — Tante aus Marokko

Tante fehlte das Meer. Das Salz auf ihrer Haut, die rauschende Gischt und das Piepen von Seevögeln. Also machte sie am frühen Morgen den VW-Bus seefest, und schon waren wir unterwegs zur westlichen Küste Norditaliens. Eine bestimmte Stadt konnten wir dabei nicht an uns vorbeiziehen lassen. Einst benannt nach der römischen Göttin der Blumen, wuchs […]

über 52/ Göttliche Kunst — Tante aus Marokko