Schlagwort-Archive: TRANSINFORMATION

Mit Synchronizitäten muss man nicht hart arbeiten, um etwas geschehen zu lassen, die Dinge geschehen wie von selbst. Es ist kein Kraftaufwand nötig.

http://transinformation.net/synchronizitaet-die-sprache-des-universums/

Synchronizitäten sind wie ein Spiegel, die das reflektieren, was wir im Inneren glauben.

Wenn wir an das Gesetz der Synchronizität glauben, dann verbinden wir uns mit den Kräften der Göttlichen Matrix und helfen Synchronizitäten und ‚Zufälle’ zu schaffen, von denen wir profitieren können.

Wir bringen uns in Harmonie mit dem, was unser Höheres Selbst für uns möchte.

Zufälle können auch gegen uns arbeiten

Hast du auch schon von Murphys Gesetz gehört? „Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen, und das im schlechtesten möglichen Zeitpunkt.“

Synchronizität kann sich auch in einem negativen Sinn auswirken, und ein bedeutungsvolles Zusammentreffen kann auch sehr unangenehm sein.

Wenn du sagst: „Ich werde zu spät sein“ oder „ich werde kein Glück haben“, dann wird das Gesetz der Synchronizität gegen dich arbeiten.

Wenn du erwartest, dass etwas Schlechtes geschieht, dann synchronisierst du dich mit Negativität.

Wenn du schon festgestellt hast, dass viele schlechte Dinge gleichzeitig oder kurz hintereinander geschahen, dann kann das sein, weil du bewusst oder teilbewusst etwas willst oder unterstützt, das dein höheres Ich nicht möchte.

 

c g jung

C.G. Jung

Der Begriff „Synchroninizität“ wurde vom Schweizer Psychoanalytiker C.G. Jung geprägt, um ein akausales, aber sinnfälliges Zusammentreffen von Ereignissen zu beschreiben. Es geht dabei um „eine psychisch bedingte Relativität von Zeit und Raum“ (Jung). Ein anderer Begriff, den Jung verwendete ist das „kollektive Unterbewusstsein“. Er versteht darunter einen Speicher von Erfahrungen aus der gesamten Menschheitsgeschichte, mit dem unser Unterbewusstsein verbunden ist. So sind wir also alle durch dieses kollektive Unterbewusstsein miteinander verbunden. Unterbewusstsein, Geist und Materie sind miteinander verkoppelt.

 

Intuition

Intuition kann als innere Synchronizität aufgefasst werden. Sie taucht plötzlich auf und fühlt sich real an. Die Intuition verbindet dich mit dem Universum, über die HörenIntuition sendet dir das Universum, anonym, eine Botschaft zu. Es ist wichtig, ihr zu vertrauen, ihren Hinweisen zu folgen. Und weil das Universum weder Raum noch Zeit kennt, kann eine solche Botschaft auch die Zukunft betreffen, sie kann dir deine Zukunft voraussagen. Und du kannst Einblicke in die verborgenen Strukturen des Lebens erhalten.

Vertrauen

Der Intuition vertrauen heisst auch den Synchronizitäten trauen. Synchronizität beginnt in unserem Kopf. Wir müssen loslassen und dem Leben seinen Lauf lassen. Wir müssen nicht versuchen, weit im Voraus zu planen. Wenn wir uns nicht dauernd mit unserem Kopf und unserem Ego in die Abläufe einmischen, sondern der Intuition und den sich im Äussern manifestierenden Synchronizitäten Raum geben und ihnen folgen, dann wird alles wie von selbst zur richtigen Zeit am richtigen Ort geschehen. Wir werden nichts verlieren und alles gewinnen.

Wir werden wunderbar vorankommen auf unserer spirituellen Reise – und sie geniessen können!

Was Synchronizität ist, wie wir sie erkennen können und was sie uns sagen kann

http://transinformation.net/was-synchronizitaet-ist-wie-wir-sie-erkennen-koennen-und-was-sie-uns-sagen-kann/

Über den Unterschied zwischen Synchronizität und Zufall

Eine kleine Erläuterung zur Begriffsunterscheidung, gefunden auf quora.com

Zufall und Synchronizität sind beide definiert als „auffallendes, gleichzeitiges Auftreten von zwei oder mehr Ereignissen“. Der Unterschied ist, dass der Zufall als Chance oder Glück wahrgenommen wird, während Synchronizität vom Vorhandensein einer tieferen Intelligenz als Ursache der Ereignisse ausgeht. Es gibt nur zwei Möglichkeiten, ein Ereignis in deinem Leben wahrzunehmen – entweder als Zufall oder als Beweis für Synchronizität.

Wenn du an Zufall glaubst, lebst du als „Opfer“ des Lebens. Du denkst, dass das Leben dir geschieht, und dass ein Zufall ein willkürliches äusseres Ereignis ist, das nichts mit deiner inneren Welt zu tun hat. Du lebst als Reagierender auf äusseres Geschehen. Du bist dir noch nicht bewusst, dass du die Fähigkeit hast, unabhängig von deinen aktuellen Umständen zu denken und damit deine eigene Wirklichkeit und Erfahrung zu schaffen. Du übersiehst die Magie des Lebens.

Wenn du an Synchronizität glaubst weisst du, dass es von jedem und von allem mehr gibt als das, was sie aufgrund der physischen Form zu sein scheinen. Du weisst, dass alle Dinge auf dem Planeten durch eine unsichtbare Essenz miteinander verbunden sind. Du erkennst die Kraft deiner Gedanken und hast begonnen, bewusst deine Gedanken und Glaubensmuster so zu wählen, dass sie dir und dem Planeten als Ganzem am besten dienen werden. Du beginnst zu erkennen, dass es eine Verbindung gibt zwischen dem, wie und worüber du denkst und dem, was dir das Universum als Spiegel darbietet und was deine äusseren Welt ausmacht – und das erfüllt dich mit tiefer Demut. Das Erkennen und Anerkennen, dass eine tiefere Intelligenz am Werk ist, hält dich in einem Zustand der Ehrfurcht und der Staunens über die Wunder und Geheimnisse des Lebens.

***************

Zeichen, dass Synchronizität existiert

Nach Dreamcatcher auf Dreamcatcherreality.com

Synchronizität existiert überall, aber wir erkennen sie selten als das, was sie wirklich ist. Hier sind einige der häufigsten Synchronizitäten, die dir helfen zu verstehen, „was gemeint ist“.

Warst du schon einmal an einem sehr belebten Platz, wo es nahezu unmöglich schien, einen freien Parkplatz zu finden, nur um dann festzustellen, dass gerade jemand aus dem besten Platz herausfährt, scheinbar nur um dir Platz zu machen?

Hast du jemals diesen hübschen Zufall erlebt, dass du dein Telefon in die Hand genommen hast, um jemanden anzurufen, um gerade in diesem Augenblick einen Anruf von dieser Person zu bekommen?

Hast du jemals eine himmlische Verbindung mit jemandem oder etwas gefühlt?

Wenn dies der Fall war, dann hast du das erlebt, was Carl Jung, ein Psychiater aus der Schweiz, als Synchronizität definiert hat.

Was ist Synchronizität?

Einfach gesagt, es ist der oft süsse Zufall, den man nicht mit anderen Ereignissen und / oder Erfahrungen verbindet.

Also, wenn die Person, an die du vor ein paar Momenten gedacht hast, einfach so ins Zimmer herein kommt? Ist das nur ein glücklicher Zufall? Und das vollkommen ideale Jobangebot, das du eben bekommen hast – war das reines Glück?

Wenn du überall gute Leute findest, wo du hingehst, wird das oft dem Glück zugeschrieben. Aber im Lichte der Synchronizität sind solche Zufälle tatsächlich das Ergebnis der Vernetzung des Universums.

Auf einer spirituellen Ebene sind Distanzen oder Unterschiedlichkeiten von Objekten egal. In der spirituellen Dimension ist alles verknüpft, perfekt auf alles abgestimmt. Es gibt Frieden, Harmonie und eine Ausrichtung in Bezug auf richtig oder falsch.

Es scheint alles an den richtigen Ort hinzufallen, wie durch das Schicksal bestimmt. Die spirituelle Präsenz zeigt sich in der Form von Synchronizitäten, so dass man herausfinden kann, „was gemeint ist“!

Synchronizitäten sind sehr häufig; Allerdings werden sie selten als das anerkannt, was sie sind.

Es gibt eine Million Dinge, die man jeden Tag sieht und erlebt. Doch wird tatsächlich ein grosser Teil davon nicht durch die bewusste Beobachtung registriert. Wenn du in der Lage bist, Synchronizitäten wie die oben genannten zu registrieren, dann lohnt es sich zu bedenken, dass es sich nicht nur um Zufälle handelt!

Wenn du also das nächste Mal eine Synchronizität erlebst, kannst du die Freude geniessen, auf den Geist des Universums ausgerichtet zu sein!

Gewöhnliche Synchronizitäten, die wir übersehen

Synchronizitäten sind überall, und sie treten häufiger auf, als du denkst. Hier sind ein paar Fälle, die dir helfen können zu erkennen, dass Synchronizitäten in deinem Leben auftreten!

  • Du schaust auf die Uhr und siehst eine Sequenz von sich wiederholenden Zahlen wie 11:11, 22:22, 12:34, 12:12 und andere.Frage dich, wie lange eine solche Sequenz andauert. Um genau zu sein, es sind exakt 60 Sekunden. Und du hast dich entschieden, genau in dieser kurzen Zeitspanne hinzuschauen. Ist es wirklich Zufall? Die Synchronizität besagt, dass es ein positives Zeichen der Erfüllung und Bestimmung ist.
  • Du nimmst dein Telefon in die Hand und erhältst genau in diesem Moment eine Nachricht oder einen Anruf von genau der Person, die du kontaktieren wolltest! Zufall? Nicht wirklich!
  • Du summst eine Melodie (vielleicht dein Lieblingslied), und es fängt gerade an, im Radio gespielt zu werden.Es ist definitiv ein Moment der Freude für dich, aber vergiss nicht, die Synchronizität dahinter zu registrieren! Bravo!
  • Manchmal hast du eine „grosse“ Frage, die wie an die Rückseite deines Kopfes geklebt zu sein scheint, die sich andauernd wiederholt. Und von den überraschendsten Orten bekommst du plötzlich ein paar Hinweise darauf, was getan werden muss. Es ist wie das Universum darauf eingeschworen wäre, dir zu helfen, die richtige Entscheidung zu treffen. Herzlichen Glückwunsch, du hast eine Synchronizität entdeckt!
  • Es gibt Leute, die das hartnäckigste und beständigste Glück haben. Sie treffen auf der Strasse immer auf grüne Lichtsignale. Sie bekommen die besten Parkplätze an den verkehrsreichsten Orten. Die Aktien, in die sie investieren, gewinnen über Nacht an Wert. Sie bekommen das beste Kleid zu den unglaublichsten Preisen und Rabatten, die scheinbar aus dem Nichts auftauchen. Wenn du diese Person bist oder du jemanden kennst, der mühelos alles in guter Ordnung zu bekommen scheint, dann kannst du verstehen, wie die Synchronizität funktioniert!
  • Du triffst einen Fremden, der dir den besten Rat für deine Probleme gibt, obwohl du ihn erst gerade kennengelernt hast, und du ihm noch nicht einmal von dem erzählt hast, was du durchmachst. Das ist, mein Freund, die Synchronizität! Umarme sie, solange sie andauert!
  • Du planst, ein Dekorationsstück für dein Zimmer zu kaufen, und du hast eine klare Vorstellung davon, was du möchtest.Am nächsten Tag bekommst du ein Paket von einem Freund, der dir genau das gibt, was du gesucht hast. Und du bist ziemlich sicher, dass du es niemandem erzählt hast – Ja, auch das ist eine Synchronizität!

Synchronizitäten treten häufig auf. Das nächste Mal, wenn du auf einen glücklichen Zufall stösst, stoppe einfach für eine Minute, um die Tatsache zu geniessen, dass es eine Synchronizität ist, ein Ziechen von oben, dass du es richtig machst, dass du in Ordnung bist!

***************

Diese oben genannten Beispiele betreffen natürlich nur die äusserste, oberflächlichste Schicht des Phänomens der Synchronizität. Solche Erlebnisse können uns aber helfen, unser Wahrnehmung für die Sprache des Universums zu schärfen, die sich unter anderem in der Form von Synchronizitäten zum Ausdruck bringt. Wenn wir erkennen, dass gewisse scheinbar unzusammenhängende Ereignisse, die synchron in unserem Leben auftreten, Teile eines höheren Planes sein können und wir fähig sind, solchen „Zufälle“ als ein Geschenk aufzufassen, das uns das Universum „zufallen“ lässt, dann können Synchronizitäten tatsächlich in unserem spirituellen Leben eine tiefere Bedeutung bekommen.

Synchronizität als spirituelles Phänomen haben wir bereits in einem früheren Beitrag thematisiert, und sehr gern verweisen wir nochmals auf diese Veröffentlichung, die die obigen Ausführungen auf eine profunde und abgerundete Weise ergänzt.

Für alle, die den Artikel noch nicht gelesen haben – aber auch zur nochmaligen Lektüre geeignet!

Synchronizität – die Sprache des Universums

Bitte hier nachlesen.

****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:
Print Friendly

Der Sieg des Lichts (Heute Abend in Babylon)

http://transinformation.net/sieg-des-lichts-heute-abend-in-babylon/

Ein Musikvideo, von Cobra auf seinem Blog am 20. Juni 2017 gepostet ohne weiteren Kommentar.

Der Sieg des Lichts kommt näher

Die Erregung kann gefühlt werden, weil der Sieg jeden Tag näher kommt.

Die Liebe wird uns alle retten.

Du wirst an Orte gehen und Dinge sehen, die du dir nie vorstellen konntest

Sieg dem Licht!

Übersetzung des Songtextes von Bryan Adams:

Wir werden feiern und tanzen bis zum Morgengrauen
Komm, trockne jetzt deine Tränen, setze dir deine dunkle Brille auf,
Heute Abend in Babylon.

Es wird eine Revolution sein, es wird eine Veränderung kommen,
Es wird ein neuer Anfang werden, es wird herabscheinen auf jedem,
Heute Abend in Babylon, heute Abend in Babylon
Heute Abend in Babylon, heute Abend in Babylon

Jeder fühlt sich gut
Jeder fühlt sich gut
Heute Abend in Babylon

Vielleicht sollten wir tanzen gehen, das rote Licht aufsetzen,
Jeder weiss, es ist vorbei, wir wussten es die ganze Zeit,
Heute Abend in Babylon, heute Abend in Babylon
Heute Abend in Babylon, heute Abend in Babylon

Jeder fühlt sich gut
Jeder fühlt sich gut
Heute Abend in Babylon

Vielleicht sollten wir tanzen gehen, das rote Licht aufsetzen,
Jeder weiss, es ist vorbei, wir es wussten die ganze Zeit,
Heute Abend in Babylon, heute Abend in Babylon
Heute Abend in Babylon, heute Abend in Babylon

Jeder fühlt sich gut
Jeder fühlt sich gut
Heute Abend in Babylon

Heute Abend in Babylon!

****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:
Print Friendly

CoBra – … wenn du weisst, wer du bist, sei der, der du bist. Dann kannst du die Regeln ändern. Ich würde das nicht verkomplizieren. Wisse, wer du bist. Sei aufrichtig diesbezüglich, wer du bist und du wirst wissen, wer du bist.

http://transinformation.net/wann-und-wie-passiert-der-aufstieg-persoenlich-wie-global/

 

Louisa – Warum erhalten die Lichtarbeiter nicht mehr Unterstützung, Cobra?

CoBra – Dies ist eine der schwierigsten Fragen.

Die Realität der Situation ist, wir befinden uns noch immer in der Geiselsituation. Alle Menschen auf der Oberfläche des Planeten sind im Moment Geiseln der dämonischen Kräfte.

Die Lichtkräfte schreiten voran, sind aber nicht in der Lage gewesen, vollständig zu den innersten Schichten in der Nähe der Oberfläche vorzudringen, deshalb können wir keinen vollen Schutz erhalten.

Wir müssen alles tun, um unser Immunsystem zu stärken und so weit wie möglich im Gleichgewicht zu bleiben und uns so weit wie möglich zu schützen, um diese schwierige Zeit vor dem Durchbruch durchzustehen.

CoBra – Was ich sehe, sind im Grunde keine Rückschläge.

Ich sehe diesen endgültigen entscheidenden Kampf.

Ich weiss nicht, wie lange das dauert, doch wir sind jetzt in dieser Zeit seiner letzten Schlacht.

Ich weiss nicht, wie lange es noch dauern wird. Wir finden uns im Prozess.

CoBra – Es gibt verschiedene Schichten, die stattfinden. Eine Schicht, die im Moment am komplexesten ist, sind gezielte Angriffe auf die stärksten Lichtkrieger und Lichtarbeiter, und diese Angriffe sind in den letzten Wochen extrem schwerwiegend.

http://transinformation.net/wann-und-wie-passiert-der-aufstieg-persoenlich-wie-global/

CoBra – Es gibt verschiedene Schichten, die stattfinden. Eine Schicht, die im Moment am komplexesten ist, sind gezielte Angriffe auf die stärksten Lichtkrieger und Lichtarbeiter, und diese Angriffe sind in den letzten Wochen extrem schwerwiegend. Das rührt daher, weil wir uns jetzt gerade in der Schlacht um die Energiegitter des Planeten Erde befinden. Diese Schlacht, dieser Krieg, hat jetzt einen bestimmten Gipfelpunkt und deswegen nutzt die andere Seite alle diese Waffen, all diese elektronischen Energiewaffen, all ihre skalaren Technologiewaffen so weit wie möglich, um uns davon abzuhalten, was wir tun. Sie werden nicht erfolgreich sein. Diese Angriffe sind extrem unangenehm. Sie sind brutal und ist es nicht leicht, sie zu überleben.

Der wirkliche Aufstiegsprozess kann nicht beginnen, bevor dieser Planet von der Dunkelheit befreit wird.

Was wir somit jetzt tatsächlich erleben, ist die innere Reinigung, in der alle innere und äussere Dunkelheit entfernt werden muss.

Wann und wie passiert der Aufstieg, persönlich wie global?

http://transinformation.net/wann-und-wie-passiert-der-aufstieg-persoenlich-wie-global/

Regelmässig werden von Louisa und Steve vom Goldfish Report interessante Leute interviewt. Einige Interviews haben wir bereits übersetzt und hier auf der Seite veröffentlicht. Leider gibt es davon häufig kein Transkript und ein langes Audio nutzt den allermeisten in DACH nur wenig.

Hier erschien aus dem GoldFish Report #79 “Aufstiegs-Runder Tisch. Vereint das Licht” ein Transkript als Auszug aus dem gesamten Audio auf PFC, was ich für euch übersetzt habe.

Mit: Cobra • Rob Potter • Benjamin • Alfred Webre • Marie Batchelor • Mary Rodwell • Duncan

Die Aufzeichnung wurde am 24. Februar veröffentlicht, so berücksichtigt dies bitte beim Lesen zur Aktualität der Ereignisse (weiter unten im Text) bzw. lest Cobras nachfolgende Artikel, um ‚auf dem Laufenden‘ zu sein. A.

Auszüge:

Louisa – Wir haben verschiedene Vorstellungen von dem, was Aufstieg ist. Wir kennen die biblische Definition der Himmelfahrt, doch vermute ich, dies ist nicht mit „Aufstieg“ gemeint. Ich bat unsere Gäste im Vorfeld, ein 5 minütiges Statement aus ihrem jeweiligen Fachgebiet und ihrer Forschung vorzubereiten, einschliesslich ihrer persönlichen Erfahrung des Aufstiegs. Beginnen wir mit Cobra. Cobra, du hast bezüglich des Aufstiegs eine sehr umfangreiche Arbeit vorgebracht, und unsere Zuhörer sind mit dir vertraut. Würdest du uns hier ein paar Grundlagen dessen vermitteln, was Aufstieg ist und was genau die Menschen erleben werden? Welche Beweise haben wir, dass dies tatsächlich geschieht?

CoBra – Es gibt 2 Dinge, die hier passieren. Das erste davon ist der planetare und kosmische Aufstiegsprozess, der ein Ergebnis einer grossen kosmischen Veränderung ist, die aufgrund der Vollendung gewisser riesiger kosmischer Zyklen geschieht und die Vollendung jener kosmischen Zyklen reflektiert in das ganze Universum. Es reflektiert dann weiter durch die Galaxie mit einer erhöhten Aktivität der Galaktischen Zentralsonne und es widerspiegelt sich im gesamten Sonnensystem und durch unseren Planeten.
Ein Aspekt dieser riesigen kosmischen Veränderung ist die Entfernung aller Dunkelheit.
Der zweite Aspekt dieses kosmischen Wandels ist ein Zustrom neuer kosmischer Energien, die uns tatsächlich auf den realen Aufstiegsprozess vorbereiten. Der wirkliche Aufstiegsprozess kann nicht beginnen, bevor dieser Planet von der Dunkelheit befreit wird. Was wir somit jetzt tatsächlich erleben, ist die innere Reinigung, in der alle innere und äussere Dunkelheit entfernt werden muss.
Im Moment des Events beginnen wir mit dem echten planetaren Aufstiegsprozess.
Dieser Aufstiegsprozess ist nicht derselbe wie ihn viele Rassen in der Vergangenheit erlebt haben, da eben dieser globale Aufstiegsprozess tatsächlich das Ende aller Dunkelheit bedeutet. Er ist ein Ereignis von kosmischer Bedeutung.
Das ist ein Aspekt der ganzen Geschichte.
Der andere Aspekt der ganzen Geschichte ist der individuelle Prozess. Jeder Einzelne, der sich auf diesem Planeten befindet, wird durch eine individuelle Erfahrung gehen. Für einige Individuen wird dies im Aufstieg gipfeln. Der individuelle Aufstieg ist eigentlich eine Wechselbeziehung des Übergangs zwischen dem äusseren Persönlichkeits-basierten Sein hin zu einem seelenbasierten Sein. Die Umwandlung des Bewusstseins vom 3D oder 4D Bewusstsein zum 5. Dimensionalen und darüber hinaus bedeutet, dass diejenigen von uns, die diesen Prozess vollbringen, nicht mehr nur physische Wesen sein werden, sondern Wesen des Lichts, die dieses Licht durch all ihre Gedanken, Emotionen und Beziehungen manifestieren werden. Somit wird der einzelne Aufstiegsprozess im Moment des Events beginnen. Davor sind wir in Vorbereitungsphasen. Viele von uns haben zahlreiche spirituelle Arbeit gemacht, unsere eigenen Techniken, Meditationen. Viele Menschen haben mächtige spirituelle Erfahrungen gemacht, wobei eine enorme Menge an innerer Transformationen, Freisetzung von alten Glaubenssystemen erfolgte. All das ist nur eine Vorbereitung für die reale Sache.

Louisa: Welche Beweise haben wir wirklich? Du sagst, die Menschen haben ihre eigenen spirituellen Erfahrungen. Was meinst du? Haben die Leute mehr Ausserkörperliche Erfahrungen (OBE), oder so?

CoBra – Die Menschen haben eine Vielzahl von Erfahrungen, die die OBEs einschliessen, spirituelle Visionen, ihre Wahrnehmung dehnt sich aus. Es ist im Grunde eine Erweiterung des Bewusstseins. Es ist nicht nur mehr ein intellektuelles Verständnis all dessen. Es ist etwas viel tieferes, das über das intellektuelle Verständnis hinausgeht. Das ist etwas, was global geschieht und die Menschen erleben, egal ob sie im Zentrum einer Grossstadt leben oder irgendwo in der Wüste. Sie fühlen, dass etwas los ist, etwas jenseits des Üblichen, etwas aussergewöhnliches geht vor sich. Dieses Gefühl ist nur eine Widerspieglung dieses neuen Zustroms an kosmischen Energien, der stattfindet.

Steve – Ich möchte anfügen, dass da 2 Richtungen geschehen. Auf meiner beruflichen Ebene als Musiker treffe ich sensible Leute, die die ganze Zeit über Musik machen. Auf der anderen Seite begegne ich dem Publikum oder Menschen auf der Strasse und es gibt eine … Divergenz im Bewusstsein. Eine Gruppe von Menschen ist verzweifelt, noch Therapien zu machen und sich zu verändern. Dann gibt es noch eine Gruppe, die sich noch mehr in der Negativität erdet. Was würdest du dazu sagen, Cobra?

CoBra – Was wirklich passiert ist …diese Energie belichtet und vergrössert alles, was da ist. Somit, was bisher vernachlässigt wurde, wird jetzt an die Oberfläche gebracht, um gesehen zu werden. So scheint es, dass das Licht heller wird und die Dunkelheit immer intensiver, denn das ist die letzte Polarisationsphase, und es geschieht überall.

Steve – Okay, Polarisation ist ein Wort, das du mehrfach verwendest. Ich benutze divergent, denn die Leute werden immer ‚erleuchteter‘ oder andererseits immer negativer, ist das richtig?

CoBra – Sie werden nicht immer negativer. Tatsächlich wird einfach das Negative, das die ganze Zeit da ist, eben enthüllt. Es gibt viele, würde ich sagen, unterdrückte Emotionen und Negativität in den Energiefeldern der meisten Menschen, die noch niemals zuvor ausgelöst wurden. Jetzt werden sie auf einmal angetriggert, weil wir eine Expansion vor dem Durchbruch erreichen.

Steve – Somit ist es der einfachste Weg, uns selbst zu verbessern, oder eben uns vorwärtszubewegen, uns von der Negativität zu reinigen. Und dies hilft letztlich auch anderen.

CoBra – Eigentlich würde ich nicht sagen, ‚alle Negativität freigeben‘. Ich würde ich sagen, dass wir versuchen, so viel wie möglich zu entfernen und der endgültige Durchbruch des Events wird uns helfen, den Rest dessen zu beseitigen.

Steve – Vielen Dank.

Louisa – Es scheint, als ob wir anfangen, mehr von den Verhaftungen zu sehen, einige der Verhaftungen passieren bereits, worüber du schon seit einiger Zeit gesprochen hast. Es scheint, als wäre es ein bisschen langsam, doch siehst du es in der nahen Zukunft geschehen?

CoBra – Was wir jetzt sehen, ist noch nicht die eigentlich Sache. Ich würde sagen, der Beginn der Beschleunigung des Prozesses. Denn, wenn das echte geschieht, wenn es einen Durchbruch gibt, wird es sehr schnell passieren. Die Leute müssen das dann erleben. Die Leute werden nicht sagen, dass dies zu lange dauert, denn wenn die Kabale verhaftet wird, wird es eine Angelegenheit von Tagen und maximal Wochen sein, und die Dinge werden umgehend passé sein. Doch da sind wir noch nicht. Was gerade geschieht, ist der Kampf um das Energienetz rund um den Planeten Erde. Wenn dieser vollendet ist, können diese Veränderungen beginnen. Was ich hier meine, die Beseitigung dieser exotischen Waffen, der Toplet-Bomben … diese müssen abgeschlossen werden, bevor die grossen Verhaftungen passieren können, weil die Kabale die Unterstützung der Chimera-Gruppe hat und diese wiederum die Unterstützung der negativen ETs. Daher muss all dies komplett entfernt sein. Wir müssen kollektive Kriege und Szenarien auf der Oberfläche dieses Planeten vermeiden, daher muss damit zuerst umgegangen werden, und dann können wir den Durchbruch haben.

Louisa – Danke dafür. Bitte, Rob, was möchtest du einbringen?

Rob – Der persönliche und der planetare Aufstieg erhöht seine Frequenzen. Es gibt eine Wissenschaft darüber, die der Menschheit verborgen ist. Es gibt Break-away-Gruppen / Initiativgruppe, die den Kontakt jenseits des Schleiers gehalten haben. Sie wissen noch immer, dass wir Lichtwesen sind und haben Techniken entwickelt, um die Schwingungen zu erhöhen. Wenn wir aufsteigen, ist das die endgültige Graduierung in die Seele. Wir gehen über den Tod hinaus. Wer sind lebendige Worte Gottes.
Wir haben auf der physischen Ebene 7 Levels – fest, flüssig, gasförmig, ionisch und die 3 ätherischen. Diese 7 Ebenen werden auf jeder höheren Frequenzebene wiederholt. Der niedere dichte physische Körper … wir haben eine Seele – Ich Bin Gegenwart, Licht über dem Körper, das sich in das physische Selbst / den Körper (Violette Flamme) ausdehnt. Es ist wie ein Wi-Fi von der Seele zum Körper, doch sind die Frequenzen gestaut. Wir sind in der Verantwortung. Wir sind mit Schleierenergie bedeckt.
Wir müssen negatives Denken beseitigen und unser Bewusstsein nutzen, um uns auf das Licht zu konzentrieren, um unser Denken zu wandeln und unsere Schwingung zu heben. Wir halten uns so beschränkt in der Negativität und im engen Denken. Wir müssen diese Schwingung erhöhen. Erkennen, wer wir als ein Lichtwesen und mit unseren Chakren, den magnetischen Zentren sind, die für unsere Gefühle verantwortlich zeichnen. Wir sollten die Wissenschaft des Kriya Yoga nutzen, um unseren Atem zu analysieren und das Licht in der dreifaltigen Flamme anzurufen, sowie die Strahlen und Meister.
Das müssen wir alle auf unseren verschiedenen Ebenen lernen. Wir sind leuchtende Wesen und wir haben diese Energieangelegenheiten, die wir lernen. Das Verurteilen anderer ist keine gute Sache. Wir müssen uns auf uns selbst ausrichten. Die Dualität und dieser solare Puls und auch, durch die Sphärenwesen geschützt zu sein und diese Zunahme des Lichts sind seit Tausenden von Jahren geplant worden. Die Erde ist ein Wesen. Hier waren auch viele Seelen anwesend, die sich ernsthaft wandeln wollten/mussten, in Verbindung mit der Verletzungen von galaktischen Verträgen und solchem. Die Insassen gaben ihnen Asyl. Diese Dinge beeinflussen die menschlichen Angelegenheiten. Der planetare Aufstieg schreitet voran und wir kontrollieren das nicht, ausser unserem eigenen Beitrag dazu, indem wir unsere eigenen Vibrationen erheben.
Es wurde geplant wie eine Schweizer Uhr. Es wird nicht in Gewalt oder äussere Kriegsführung auf der physischen Ebene enden. Es gibt unglaubliche Mengen an Geheimhaltung, um diese Informationen von uns fernzuhalten, auch all die Geheimhaltung über die menschliche Seele. Fokussiert euch auf euch selbst, sammelt Wissen an, doch gebt den Intellekt frei und verbindet euch mit dem direkten Wissen des intuitiven Körpers.
Die 7 Körper – physischer, astraler, unterer mentaler, buddhischer (intuitiver), kausaler, atmischer, logoischer.
Wir haben alle diese Körper, die jetzt in uns ruhen, wie die Matroschkas ineinander. Sie übertragen die Körpern in das Licht. Der Aufstieg ist die Umwandlung des physischen Körpers in Licht und die Erinnerung an unsere Seelen. Die höheren Ebenen der Logos- oder Atmischen Emanationen, die wir in unseren Körper eindringen lassen können, werden unseren Aufstieg verhindern. Es ist zwar eine individuelle Sache, doch niemand kann aufsteigen, bis der Planet es nicht tut – da ist eine Pause. Wir schreiten auf der planetaren Ebene vorwärts, und einzeln müssen wir unsere Gott-Flamme durch das Erwachen zum Wahrheitsbewusstsein entzünden und alles tun, was wir wissen, was gut ist, richtig, wunderbar und wahr.

Louisa – Cobra, hast du eine Anmerkung zu Rob hinzuzufügen?

CoBra – Okay. Was Rob beschreibt, ist eine sehr gute Beschreibung der individuellen Konstitution, wie wir aus verschiedenen Bildern und verschiedenen Schwingungskörpern zusammengesetzt sind. Dies ist Teil des individuellen Aufstiegs, der Teil des globalen kosmischen Prozesses ist.

Louisa – 12 genetische, 12 ET-Rassen. Wir sind eine Kulmination der 12 ET-Rassen, doch wozu brauchen wir diesen Aufstieg, der die ganze DNA aktiviert. Warum würden wir uns nicht als eine Kombination von all diesen Rassen fühlen. Cobra, was meinst du dazu?
Cobra – Was im Grunde hier passiert ist, viele Menschen, die jetzt als Menschen inkarniert sind, haben Erfahrungen in allen verschiedenen Stern-Systemen, bevor sie auf diesem Planeten kamen. Wenn ihre Schwingungsfrequenz ein bestimmtes Niveau erreicht, klopfen die Erinnerungen aus der Zeit an, als sie in diesen Sternsystemen waren. Dies ist der Beginn eines globalen Erwachens, und es findet jetzt statt, und es sind nicht nur die 12 Sternsysteme, es ist viel viel viel mehr.

Louisa – Als Simon Parks hier waren, erklärte er, Aufstieg sei die Verbindung der DNS, die manipuliert und getrennt wurde. Kannst du das kommentieren, Cobra?

CoBra – Es geht nicht nur um DNS. Die DNS ist nur die physische Manifestation, der physische Sender des Lichts aus dem Lichtkörper, doch die wirkliche Quelle dafür ist das Bewusstsein der Seele im Lichtkörper. Ich würde nicht zu viel Fokus auf den physischen Körper und die DNS-Struktur setzen. Was viel wichtiger ist, ist die Verbindung mit der Seelenpräsenz, der ICH BIN PRÄSENZ innerhalb des Lichtkörpers.

Louisa – Ich möchte noch Cobra bitten, zu kommentieren, was Marie über Pharmazeutika und den Aufstieg gesagt hat.

CoBra – Die pharmazeutische Industrie wurde von der Kabale aus einigen wenigen Gründen erschaffen – zuerst, um mehr Geld aus den Menschen zu extrahieren, die künstlich krank gemacht wurden. Zweitens, um sie [die pharmazeutischen Präparate] in die menschlichen Körper einzubringen, um in den biochemischen Systemen Stress zu erzeugen, was das Anheben der Schwingungsfrequenz verhindert. Es ist wahr, dass bestimmte Arzneimittel in bestimmten Fällen helfen können, einige Symptome einer bestimmten Krankheit zu lindern, doch in der überwiegenden Mehrheit der Fälle ist Krankheit eine Manifestation auf bestimmte innere Blockaden oder eine Manifestation all des künstlichen Eindringens in die menschlichen Körper. Die neue Medizin, die gerade auf dem ganzen Planeten geboren wird, erhöht die Schwingungsfrequenz des Menschen und das Verhältnis des menschlichen Bewusstseins mit dem physischen Körper. Der Schlüssel zur Wiederherstellung der Gesundheit und der gesamten Energie hier ist die Plasma-Ebene und Schlüssel zur Wiederherstellung der Gesundheit des menschlichen Körpers. Das ist die Antwort auf die erste Frage.

Louisa – Zu diesem Konzept, was Alfred ansprach, über diese Avatare – was denkst du, hast du irgendetwas hinzuzufügen, was Alfred sagte, dass die Seele mehr als einen Avatar besetzen kann?

CoBra – Grundsätzlich inkarniert eine Seele, ein Fragment der Seele in einen Körper, den man als Avatar bezeichnen kann. Der Schlüssel hier ist, das verkörperte Fragment mit dem ganzen Seelenbewusstsein rückzuverbinden. Die Wahrnehmung der Zeit, die wir jetzt haben, hat Punkte, was bedeutet, dass sie von der Vergangenheit in die Zukunft zeigt, auch in die höheren Dimensionen. Es ist extrem schwierig, mehrere Seelen-Avatare im selben Moment zu haben. Es ist wahr, die Quelle, die hat sich in viele Seelen zersplittert, hat sich entschieden, verschiedene Aspekte der Schöpfung durch all jene Avatare zu erleben, all jene Körper, die wir im ganzen Universum sehen.

Louisa – Was Benjamin sagte, ist richtig – der Prozess hat zu lange gedauert.

Benjamin – Die grundlegende Funktion dieser Dualität und all diesen Leidens ist, woher wissen wir, was wir wollen, wenn wir nicht wissen, was wir nicht wollen. Wir haben sehr deutlich gezeigt, was wir nicht wollen. Wie gehen wir vorwärts in die nächste Stufe dessen, was wir wollen? Gemeinsam. Was machen wir? Wie kommen wir dorthin? Nun, da wir wissen, was wir eindeutig nicht wollen, wie kommen wir eigentlich zum nächsten Schritt, wenn so viele Menschen so gehirngewaschen sind … was sie ja nicht wissen, was sie tatsächlich nicht wissen.

CoBra – Zuerst möchte ich sagen, du musst wissen, was wir nicht wissen, um zu wissen, was wir wollen. Wenn wir in Kontakt mit uns selbst sind, wissen wir, was wir wollen. Unsere innere Stimme weiss immer, wenn wir in uns sind und wir wissen, was wir wollen. Der Schlüssel, das zu manifestieren ist, dieser Vision zu folgen, folgt diesem Traum. Seid mutig genug, diesem Traum in unserem Leben zu folgen, unabhängig davon, was die Welt uns sagt – egal, was unser Chef und Job uns sagt, egal, was die Schule uns sagt, egal, was die Kabale uns erzählt oder die Medien uns sagen. Wenn wir diesem Traum folgen, werden wir manifestieren. Und wir werden manifestieren.

Louisa – Cobra hat dies in der Vergangenheit oft gesagt, geht nach innen und findet euren wahren Zweck, eure wahre Seele, eure wahre Identität – das ist der Weg, wie die Leute den Gesamtprozess unterstützen können.

CoBra – Ja, natürlich, weil … denn wenn du weisst, wer du bist, sei der, der du bist. Dann kannst du die Regeln ändern. Ich würde das nicht verkomplizieren. Wisse, wer du bist. Sei aufrichtig diesbezüglich, wer du bist und du wirst wissen, wer du bist.

Rob – Du hattest in einem deiner Situationsberichte die brutalen Angriffe erwähnt. Ich muss sagen, wie es mir erging. Ich weiss nicht, was anderen Leuten widerfuhr. Ich lag morgens um 2-3 Uhr im Bett. Ich hörte: „Du bist eine Verschmutzung, warum bist du überhaupt auf dem Planeten, warum bringst du dich nicht selbst um“. Die enorme Reinigung geht weiter. Kannst du ein bisschen über diesen Skalarangriff sprechen, der stattfindet.

CoBra – Es gibt verschiedene Schichten, die stattfinden. Eine Schicht, die im Moment am komplexesten ist, sind gezielte Angriffe auf die stärksten Lichtkrieger und Lichtarbeiter, und diese Angriffe sind in den letzten Wochen extrem schwerwiegend. Das rührt daher, weil wir uns jetzt gerade in der Schlacht um die Energiegitter des Planeten Erde befinden. Diese Schlacht, dieser Krieg, hat jetzt einen bestimmten Gipfelpunkt und deswegen nutzt die andere Seite alle diese Waffen, all diese elektronischen Energiewaffen, all ihre skalaren Technologiewaffen so weit wie möglich, um uns davon abzuhalten, was wir tun. Sie werden nicht erfolgreich sein. Diese Angriffe sind extrem unangenehm. Sie sind brutal und ist es nicht leicht, sie zu überleben.

Louisa – Warum erhalten die Lichtarbeiter nicht mehr Unterstützung, Cobra?

CoBra – Dies ist eine der schwierigsten Fragen. Die Realität der Situation ist, wir befinden uns noch immer in der Geiselsituation. Alle Menschen auf der Oberfläche des Planeten sind im Moment Geiseln der dämonischen Kräfte. Die Lichtkräfte schreiten voran, sind aber nicht in der Lage gewesen, vollständig zu den innersten Schichten in der Nähe der Oberfläche vorzudringen, deshalb können wir keinen vollen Schutz erhalten. Wir müssen alles tun, um unser Immunsystem zu stärken und so weit wie möglich im Gleichgewicht zu bleiben und uns so weit wie möglich zu schützen, um diese schwierige Zeit vor dem Durchbruch durchzustehen.

Louisa – Siehst du noch viele weitere Rückschläge?

CoBra – Was ich sehe, sind im Grunde keine Rückschläge. Ich sehe diesen endgültigen entscheidenden Kampf. Ich weiss nicht, wie lange das dauert, doch wir sind jetzt in dieser Zeit seiner letzten Schlacht. Ich weiss nicht, wie lange es noch dauern wird. Wir finden uns im Prozess.

****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:
Print Friendly