Schlagwort-Archive: Ulrich Weiner

Onlinekongresse zu den EHS Themen: Dauermüdigkeit – Gehirn und Nervengesundheit — ulrich weiner

Liebe Freunde,
liebe Mitstreiter,

immer mehr Menschen leiden unter Dauermüdigkeit. Oft ist EHS (Elektrohypersensibilität) die Ursache dafür. Viele kennen die Zusammenhänge aber nicht und tun sich schwer diese herzustellen. Vom 17.01.2022 bis 27.01.2022 findet online der Müdigkeitskongress 2022 statt. Inhalt sind 10 Tage Experten-Interviews, die Ihr frei auswählen könnt.

Ebenso interessant ist der Online-Kongress zurGehirn- und Nervengesundheit, Beginn schon heute. Auch hier hat der Mobilfunk mit seinen artverwandten Mikrowellen-Technologien einen großen Einfluss. Die Interviews können ebenfalls kostenlos abgerufen werden und beleuchten das Thema auch von diesem Aspekt.

So oft habt Ihr und wir alle mit einem sehr „ungläubigen“ Umfeld zu tun, die nichts auf Ihr „heiß geliebtes“ Smartphone kommen lassen wollen, egal wie es ihnen gesundheitlich wirklich geht. Denke das ein oder andere Interview könnte hier sicher helfen, sie näher an die Wahrheit zu führen.

In diesem Sinne,
ganz herzliche Grüße

Euer

Uli Weiner
PS: Ich selber bin zwar auf einen „Blackout“ vorbereitet, aber jetzt hat mich ein „Whiteout“ erwischt und von dem her fällt diese Rundmail sehr kurz aus. Ebenso leidet meine Homepage darunter. Hier mehr Details, was ein Whiteout ist: https://www.youtube.com/watch?v=voVU2uQSE9I

elektrosmog-vermeiden:: Entscheidend ist, daß wir selber aktiv werden und in unserem eigenen Leben beginnen uns zu schützen. — u weiner

Entscheidend ist, daß wir selber aktiv werden und in unserem eigenen Leben beginnen uns zu schützen. Dies ist mit einem klaren und konsequenten Verzicht auf diese Technik und mit einem Abschirmschutz unserer eigenen 4 Wände möglich. Details dazu findet Ihr in den Serien: https://ul-we.de/category/faq/alternativen/ und https://ul-we.de/category/faq/elektrosmog-vermeiden/ Ebenso sinnvoll ist ein preiswertes Messgerät, um die genaue Situation analysieren zu können. Rabattcodes und Bezugsempfehlungen findet Ihr unter: https://ul-we.de/empfehlungen/

In eigener Sache:
Aufgrund vieler Nachfrage gibt es jetzt auch einen Telegram-Kanal: https://t.me/ulrichweiner_info Nutz ihn reichlich und verbreitet die Informationen über Eure Kontakte weiter. Die Mitstreiter von Funkwissen sind schon länger dort vertreten, Ihr findet sie unter: https://t.me/FunkWissen