Schlagwort-Archive: ZUKUNFT

Willkommen in der Zukunft! — Zeitenwandel

Willkommen in der Zukunft!

Quelle: Die neue Zeit – Erinnerungen an den Wandel

„Es war einmal… 2019“ – Erinnerungen an den Zeitenwandel

Ein neuer Youtube-Kanal lädt Dich mit einem interaktiven „Mitmach-Format“ zum gemeinsamen Manifestieren der „Neuen Zeit“ ein! Das Besondere: Ein Blick aus der Zukunft auf die „Zeit des Wandels“. Aber lies selber…

Joya und Johannes Anunad laden Dich ein, ihnen in eine „greifbar nahe Zukunft“ zu folgen. In dieser Zeit sind die neuen Elemente bereits alle umgesetzt, die sich immer mehr Menschen für ein Neues, gutes Leben als dienlich und erstrebenswert vorstellen und wünschen.

„Um erfolgreich zu manifestieren ist es besonders wichtig, dass es sich so ANFÜHLT, als sei das Gewünschte bereits Realität.“

alles lesen …

Das ist auch unsere Erfahrung.
Wir begeben uns hinein in die Bilderwelt der Potenziale, ins Reich der Geschichten, um uns gemeinsam in eine wunder-volle Zukunft hinein zu bewegen!
Wir blicken zurück auf die intensive Phase dieses Wandels im Frühjahr 2019 und beschreiben, was sich seitdem verändert hat.

Willkommen in der Zukunft!

Unsere Gespräche finden vorzugsweise auf einem Mumble-Server statt und werden teils auch als Audio von uns aufgezeichnet. Mumble kann unkompliziert von Jedem installiert werden, der aktiv mitmachen, also in einer Online-Gesprächsrunde mit dabei sein will.

Alles, was wir in unseren Audios, Videos und auch Texten erzählen, worüber wir uns austauschen ist natürlich „reine Fiktion“ und individuelle Betrachtung – oder vielleicht auch NICHT, genau für DICH, lieber Zuhörer/liebe Zuhörerin :)!

Und natürlich erheben wir in keinster Weise einen Anspruch auf Vollständigkeit oder absolute Wahrheit – wir erzählen Geschichten, die naturgemäß aus unserer jeweiligen Vorgeschichte resultieren und interpretieren aus unserem jeweiligen Blickwinkel, der sich allerdings auch wieder ändern kann, ändern darf und ändern wird!

JETZT HANDELN!

Das wahrscheinlichste Szenario

http://dev.panama-auswandern.com/auswandern/das-wahrscheinlichste-szenario/

  • das Schuldgeldsystem wird zusammenbrechen, weil eine endlose Verschuldung unmöglich ist
  • in der modernen Welt gibt es keine Alternative zum Schuldgeldsystem
  • es wird keinen Atomkrieg geben – die nukleare Bedrohung hat so, wie sie dargestellt wird, nie existiert
  • es wird wahrscheinlich ein Krieg gegen den Iran geführt
  • es wird Bürgerkriege geben
  • die kommende Krise wird mehrere Jahrzehnte dauern
  • die Menschheit muss den Weg zurück zur Natur finden

Dominos

noch stehen alle Dominos

Neuigkeit zur Petition: Das brutale Milliardengeschäft mit der Massentierhaltung muss ein Ende haben!

https://www.change.org/p/versprechen-halten-ceta-im-bundesrat-ablehnen-gruenebw-regierungbw-gtschwabenpower/u/20578967

GREENTEAM Schwabenpower

17. Juni 2017 — Liebe Unterstützer*innen, liebe Freund*innen, liebe Mitstreiter*innen, liebe Gleichgesinnte,

in welcher Welt leben wir eigentlich? Ein einziger Hamburger bei McDonalds verursacht 200 Dollar Umweltfolgekosten, abgesehen von Kinderarbeit, Lebensmittelspekulationen und gesundheitlichen Problemen. Und was kostet dieser Burger? Einen einzigen Euro! McDonalds macht im Jahr einen Umsatz von 24 Milliarden Dollar. Das sind ca. Umweltfolgekosten von 4800000000000 (480Milliarden) Dollar!!! Wenn diese Summe für Frieden, Klimaschutz und gegen Armut eingesetzt werden würde, hätten wir heute nicht die Welt, die wir heute haben!
Durch CETA sollen 80.000 Tonnen Schweinefleisch also das 16fache(!!!) und mehr als 50.000 Tonnen, das 10fache (!!!) importiert werden! Auch derzeit ist der Druck auf den EU Markt erheblich, die hinzukommenden Fleischmengen aus dem Kanada-Import werden die Situation dramatisch verschärfen. 2012 wurden allein in Deutschland mehr als 628 Millionen Hühner und 58 Millionen Schweine gegessen. Nicht zu vergessen: Aus Massentierhaltung! Wird es Ihnen langsam schlecht, oder lesen Sie noch weiter? Versprochen, jetzt kommt die gute Nachricht: Wir, Sie können dagegen vorgehen! Am 1. Juli gehen wir nämlich gegen Massentierhaltung und Antibiotikafleisch auf die Straße!
Wann? Am 1. Juli!
Um wie viel Uhr? um 11:00!
Wo? In Sigmaringen auf dem Leopoldplatz!
Petition: http://bit.ly/2tzcqSH
Unser Ludwig wird wahrscheinlich auch dort sprechen!

Warum dort? Weil in Sigmaringen ein Megastall der Superlative geplant ist.
Das bedeutet: Maximierung von Gewinn für die Großen, Maximierung des Leides der Tiere, Maximierung der Wahrscheinlichkeit für den Anstieg multiresistenter Keime, Maximierung der negativen Umweltfolgen, Maximierung von mit Medikamenten vollgepumptem Fleisch.
Petition: http://bit.ly/2tzcqSH
Wollen Sie das wirklich? Wenn NEIN, dann sollten Sie eigentlich am 1. Juli in den Zug, in den Bus, auf das Fahrrad, in das Auto steigen und eine Stunde Ihres Lebens der Zukunft von Millionen Leben (nicht zu letzt Ihrem) widmen!
Es geht uns nicht um Radikalismus, es geht uns um eine faire bäuerliche Landwirtschaft!
Facebook Seite der Kundgebung: https://www.facebook.com/events/139308863290146/
+++
Auf dem Grünen Parteitag wurde gerade beschlossen, das im Wahlprogramm eindeutig der Stop von TTIP, CETA und Co. gefordert wird. Das ist auch Ihr Erfolg! Doch was heißt das für den Bundesrat? Leider gar nichts! Deshalb: Weiter unsere Petition teilen!

Auf eine ökologischere, sozialere, fairere, solidarischere und enkeltauglichere Zukunft!

das gesamte GREENTEAM Schwabenpower
Pressesprecher und Gründer Ludwig und Nils
www.greenteam-schwabenpower.weebly.com
greenteam_schwabenpower@gmx.de
https://twitter.com/GTSchwabenpower
https://www.instagram.com/gt_schwabenpower


 

 

Die es nicht wissen sind die WÄhler .

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2017/05/07/vorwuerfe-von-waffenhandel-bis-millionenkonten-panik-und-verzweifelte-zensur-in-frankreich-wegen-macronleaks/

KOMMENTAR

  • Frankreich hat gewaehlt, sowie Schleswig Holstein und sich hier fuer entschieden .

    Die es nicht wissen sind die Wahler .

    https://ddbnews.wordpress.com/2017/03/26/schalom-deutschland/

    • Man hatte gedacht, man hätte die Wahl zwischen Pest und Colera, bekommen wird man beides.
      Dazu gesellt sich dann noch der Hunger und Durst. Das gilt besonders auch hier, bei Bundsels! Weil, das. was man hier noch ernten wird, krank macht – polymerisiert, durch und durch!
      Gruß an die noch verbliebenen Bauern und Landwirte des 2/3-Lebensmittelimport-Weltmeisters.

Eine Botschaft aus der Zukunft in 100 Jahren

http://transinformation.net/eine-botschaft-aus-der-zukunft-in-100-jahren/

Eine Botschaft der Liebe und der Inspiration aus der Zukunft

Am Ende des Videos werden wir dir sagen, wie wir diese Nachricht erhalten haben … und von wem.

„Du musst aufwachen und wieder
Verantwortung für dich selbst übernehmen.“

„Wenn du einen Moment mit deinen Wahrnehmungen
einen Schritt zurücktreten könntest …
… dann könntest du sehen …
… dass es in der Weite des Universums wimmelt
von Möglichkeiten …
und dass sogar die Zukunft, aus der ich komme,
jetzt geändert werden kann.“

„Du musst in dich hineinschauen. Du musst langsamer werden
damit du schneller lernen kannst.
Meditiere, bete zu deinem höheren Selbst
und folge deiner Intuition.

Wenn du anfängst, diese Dinge JETZT zu tun, dann findest du
eine neue Zukunft, die sich für dich öffnet … eine grosse Zukunft.“

„Fasse Mut! Wenn die Zeiten hart werden tendieren wir eher dazu,
zu unseren Wurzeln in uns selbst zurückzukehren …
Wir beginnen zu entdecken, was uns wichtig ist
in unserem Leben, und das sind nicht nur materielle Dinge.“

„Lieben, heilen, sich austauschen, kommunizieren, einander Sorge tragen,
einfach sein – und so viel mehr ist alles nur
möglich, wenn wie ,im Jetzt’ leben … .
Dies ist unsere wirkliche Verbindung zu allem.“

„Denke und träume gross. Jede Person ändert die Welt
in irgendeiner Weise. Mache, dass dein Beitrag ein grosser sein wird.“

„Dein Verstand ist ein sehr mächtiges und anspruchsvolles Vehikel.
Lerne, die restlichen, ungenutzten 90% zu brauchen,
welche dich in deiner wahren Freiheit beschränken.“

„Achte auf deine Träume und die Kinder; es gibt viel Weisheit,
die gelernt werden kann, wenn man sich entscheidet zu sehen.“

„Fahre fort auf deine eigene DNA acht zu geben
und auf jene deiner Kinder …
durch die Beseitigung von Giftstoffen, Stressabbau
und das Essen von natürlichen Lebensmitteln.“

„Du hast die Wahl, wie du diese Erfahrung lebst.
Wähle weise und lebe entsprechend.“

„Vermeide Kummer, bemühe dich eher um ein Voranschreiten.
Vor allem: behandle alle mit Zuvorkommenheit, Liebe und Respekt,
gleichgültig ob jung oder alt, reich oder arm, schwarz oder weiss.“

„Du hast ein unendliches Potenzial.
Sobald du diese Wahrheit akzeptierst, wird die Welt ausserhalb von dir selbst
zu einem Spiegelbild von dem, wer du in deinem Innern wirklich bist.

Entscheide dich, die menschlichen Einschränkungen und
entmutigenden Konditionierungen deiner Zeit nicht zu akzeptieren.

Wähle das zu anerkennen, was wirklich ist.

Erlaube dir, jeden Moment zu leben und
würdige jeden Aspekt des Lebens, das du kreierst.

Denke daran, dich wieder zu erinnern wer du bist.“

„Glaub‘ an dich. Glaube an deine angeborene Macht.
Wisse, dass jedes Mal, wenn du wahrhaft daran glaubst, und es wirklich fühlst,
sich die Schöpfung entsprechend ändert, indem sie sich deinem Willen beugt.

Halte den Glauben aufrecht und bald werden sich die Bäume
in deiner Gegenwart verbeugen.

Die Kriege zu beenden ist möglich. Wenn genug Leute wirklich
daran glauben, ist es schon geschehen. Halte diese Vision aufrecht.

Wenn in jeder Stadt in dieser Welt eine einzige Person
die gleiche Vision hält, wird es mit Überlichtgeschwindigkeit geschehen.

Glaube daran und erfinde neu die schöne Kunst, sich es so vorzustellen
als ob es echt wäre.“

„Glaube, dass wir alle miteinander verbunden sind …
über Kontinente und über die Zeit hinweg, allein
auf Grund der Tatsache, dass wir existieren …
ob wir uns im Kampf befinden oder in Harmonie auf der Erde leben.

Glaube, dass Liebe das ultimative Gut ist.

Liebe erschafft und nährt. Gebe und empfange Liebe
und arbeite auf eine bessere Zukunft hin.“

„Lebe in Freude. Liebe bedingungslos.
Der Welleneffekt ist etwas Erstaunliches.“

„Entscheide dich jetzt, eins zu werden mit dem universellen
Bewusstsein, in allen menschlichen Bestrebungen.
Strebe nach höherer Spiritualität, erhöhtem Bewusstsein und
friedvoller Gelassenheit.

Höre auf mit Wortklaubereien und Gezänk wegen Trivialitäten.
Du kannst dir nicht vorstellen, welche Herrlichkeit, welche Schönheit und
beseelte Freiheit dich erwartet.“

„Hab’ keine Angst. Das Beste kommt noch.“

„Du hast dich um das bemüht, was deine Lebenskraft fördert,
genährt durch die Wahrheit. Und wenn du gelernt hast, wie es geht …
wirst du es deinen Kindern von der Wiege auf lehren und
diese werden es ihrerseits die eigenen Kinder lehren.
Dank dir sind wir hier, weil du es getan hast.“

„Meine Ära ist grossartig und wunderschön.
Die Welt ist friedlich und sicher …
Du bist Teil der Suche und des Bemühens, dass es so geworden ist.

Die Reise wird lange sein und manchmal ermüdend;
selbst jetzt ist sie noch nicht vorbei.
Verliere nicht die Hoffnung. Fürchte dich nicht.
Der Morgen kommt bestimmt. Du wirst es schaffen.“

„Diejenigen, die aus dem Licht kommen, seid nicht entmutigt –
Dein Herz ist mit Eifer erfüllt, um die grosse Liebe zu verbreiten …
und um die Menschheit zu erwecken zu einer Lebensweise
voller Hingabe und Freude, die Welt verwandelnd
in der Weise, wie es du dir vorstellst.

Die Energien der Einheit, des Friedens, der Liebe und der
Dankbarkeit sind im Überfluss vorhanden in einer Welt, in der jedes Wesen
ein glorreiches, grossartiges Abenteuer haben wird.

Wir lieben dich.“

 

****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:
Print Friendly