DER GROSSE QUANTENÜBERGANG – ARGORIANS UPDATE 6. AUGUST 2022 – VON LEV

* NEBADONIA *

Der große Quantenübergang
Argorians Update 6. August 2022 – Von Lev

Die Argorianer ändern ständig die Arbeitsschemata der Quantenströme, die auf die 3D-Erde für deren Transformation gerichtet sind. Sie passen sie unter Berücksichtigung vieler Faktoren an, einschließlich derer, die im letzten Beitrag beschrieben wurden (siehe – Hammering, Disclosure News, 6. August2022).
Das Ziel ist nur eines – den Übergang des Planeten und der Erdbewohner zu 4D/5D zu beschleunigen.

Am 6. August2022, um 08:12 Uhr MEZ, übermittelten die Argorianer via Shambhala eine kurze Zusammenfassung ihres neuen Arbeitsmodells. Das Schema zeigt, dass sie auf der feinstofflichen Ebene eine neue Struktur von Kanälen und Plattformen für die gezielte Einwirkung von Energien aufgebaut haben.

Wie funktioniert das?


Ursprünglichen Post anzeigen 990 weitere Wörter

Götter, Außerirdische und Religion: Vom alten Atlantis bis heute

* NEBADONIA *

Michael Salla 6. August 2022

Alte Aufzeichnungen und religiöse Texte beschreiben mehrere „Götter“ (alias Außerirdische), die die Menschheit in einer Reihe genetischer Experimente erschaffen und untereinander Krieg führen, wer die Zukunft der Erde dominieren würde. Die älteste bekannte Schöpfungsgeschichte der Welt, Sumers Enuma Elish, und andere alte Texte stellen die verschiedenen Schöpfergötter vor und wie sie große Versammlungen bildeten, um ihre Differenzen über das Schicksal der Menschheit beizulegen.

Dieses neue Video ist der offizielle Trailer/Kurzfilm für das Webinar „Weltreligionen und Kontakt mit Außerirdischen“, das am 13. August stattfindet. Zusätzlich zu den oben genannten Themen diskutiert der Trailer den Aufstieg und Fall von Atlantis in Bezug auf Schöpfergötter/Außerirdische alarmiert über die rasante technologische Entwicklung der Menschheit. Schließlich behandelt dieser Kurzfilm die Rückkehr der Schöpfergötter (Elohim/Anunnaki) in unser Sonnensystem und was dies für uns heute bedeutet.

Quelle der Übersetzung: https://operationdisclosureofficial.com/2022/08/06/dr-michael-salla-gods-extraterrestrials-and-religion-from-ancient-atlantis-to-today/

Ursprünglichen Post anzeigen

Wegweisende Gerichtsurteile – Werner Hengstenberg, — ulrichweiner

Liebe Freunde,
liebe Mitstreiter,

heute obliegt mir die Aufgabe Euch die traurige Nachricht zu überbringen, dass Werner Hengstenberg, der „dienstälteste“ Elektrohypersensible (EHS) und der Erfinder des E-SMOG-Spionsvon uns gegangen ist. Es ist schwer die richtigen Worte für einen so wichtigen Menschen zu finden, der in seinem Leben für uns alle so grundlegende Dinge erarbeitet und weitergegeben hat. Meinen Versuch findet Ihr in folgendem Nachruf: https://ul-we.de/werner-hengstenberg-der-erfinder-des-e-smog-spions-und-selber-unter-der-elektrohypersensibiltaet-ehs-leidend-ist-jetzt-von-uns-gegangen/ Seine Familie wird seine Arbeit weiterführen. Den E-SMOG-Spion und viele seiner entwickelten Produkte werden weiter über die Firma Endotronic zu beziehen sein.

Die positive Nachricht: In den letzten Wochen haben sich zwei sehr wegweisende Gerichtsurteile ereignet, wozu jetzt die Originalunterlagen vorliegen:

Landgericht Münster: Grundstückseigentümer haften für Schäden und gesetzliche Grenzwerte weisen „wissenschaftlich begründete Zweifel“ auf. Weitere Details unter https://ul-we.de/wegweisendes-gerichtsurteil-grundstueckseigentuemer-haften-fuer-schaeden-und-gesetzliche-grenzwerte-weisen-wissenschaftlich-begruendete-zweifel-auf/

Französisches Gericht verfügt die Abschaltung eines ganzen Funkturms, da die Kühe in direkter Nähe erhebliche gesundheitliche Auffälligkeiten zeigen: https://ul-we.de/franzoesisches-gericht-verfuegt-senderabschaltung-kuehe-leiden-unter-mikrowellenstrahlung/

Passend dazu, das Interview mit Landwirt Hofmann: https://ul-we.de/mobilfunkschaeden-an-nutztieren-interview-mit-bauer-hofmann/

Zu Euren Fragen ein paar neue Videos:
Ist eine Mikrowelle strahlendicht?
Ist 2G (GSM) eine Alternative zu 5G?
Wie schützt man Strahlenschutzanzüge?

Aktuelles Video von www.funkwissen.de: „Verstreckter und getarnter 5G-Sender im Wald“

Noch ein Video zum Leben im Wald: Kühlen ohne Strom und Kühlschrank

Zum 30. Jahrestag seit Einführung des digitalen Mobilfunks einige Erinnerungen und ein Blick in mein Mobilfunkmuseum: https://ul-we.de/der-digitale-mobilfunk-wie-alles-begann-erinnerungen-an-den-01-07-1992/

Ganz herzliche Grüße,
Euch einen weiteren schönen Sommer
und viel Kraft, gute Ideen und gutes Gelingen,
bei Euren Vorbereitungen für den kommenden Herbst und Winter

Euer

Ulrich Weiner
www.ulrichweiner.de
www.unverstrahltes-land.de

Newsletter: Neuer Beitrag auf norberthaering.de

Kurz gemeldet

5.8. Zweiter Nachtrag zu Valneva veröffentlicht. 2.8. ORF greift Valneva-Story auf und liefert Motivation der Regierungen (Nachtrag) 29.7. Jetzt auch zum Hören: „Wer die Welt regiert…“ Mehr Kurzmeldungen

EU-Kommission kauft 250 Millionen Dosen eines noch nicht zugelassenen Booster-Impfstoffs

3. 08. 2022 | Während die EU-Kommission wie berichtet ihren Großauftrag für den regulär zugelassenen Corona-Totimpfstoff Valneva wegen einer Verspätung von 11 Tagen bei der Genehmigung storniert hat und nur noch 1,25 Millionen Dosen abnimmt, hat sie nun einen Vertrag über die Lieferung von 250 Millionen Dosen des noch nicht …

The left debating basic income

31 July 2022 | Universal basic income has a lot of support among the left but also faces a lot of criticism or even hostility from the left. As on of the critics of I have used a book defending basic income against criticism from the left to check my …

USA und Europa könnten schon bald eine gigantische Datenbank mit unseren biometrischen Daten schaffen

30. 07. 2022 | Washington setzt derzeit einzelne europäische Regierungen und die EU unter Druck, einem Abkommen über den automatisierten Austausch biometrischer Informationen zuzustimmen. Dadurch würde eine riesige, per Computer durchsuchbare Datenbank mit biometrischen und biografischen Daten aller Bürger Europas, der USA und einer Reihe anderer Länder entstehen. Das US-Ministerium für …

www.norberthaering.de

Vollmondsegen August 22 – mit Siriusgrüßen

S i r i u s b o t s c h a f t e n durch Dr. Fahrnow

Dr. Ilse-Maria und Jürgen Fahrnow 86919 Utting am Ammersee http://liebeslicht.net

Der Vollmondsegen zum 12.08.22 – Siriusgrüße

Quelle: https://liebeslicht.net/christussegen-08-2022/

Zunächst die Fahrnow-News:

Liebste Freundinnen und Freunde!

Wir erleben eine explosive Zeit, und die Spannungen wachsen. Mehrere Menschen schrieben uns in den letzten Tagen, dass sie sich „wie abgeschnitten“ fühlen; scheinbar getrennt vom Liebeslicht, das sie doch so gut kennen und schätzen. Mit ein wenig Abstand sehen wir, dass es sich dabei um eine Illusion handelt – um einen menschlich verständlichen Irrtum . Die dualistischen Kräfte schieben aufeinander, und in dem dabei entstehenden Druck „vergessen“ wir unsere wahre tiefste Einheit vorübergehend. Wir verlieren uns SELBST (unser SELBST) aus dem Blick…So merkwürdig es klingen mag – diese Zeit hat ein großes Einweihungspotenzial. Wenn wir unseren Fokus auf den EIN KLANG in uns richten, verschwindet die Illusion – und schwups stehen wir in einer neuen Schulklasse. So verhelfen uns die destruktiven Machenschaften zu Erkenntnis…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.237 weitere Wörter

Schlafapnoe / Akupunktur / Bipolare Störung — ZdG

Newsletter 11/2022
Unser heutiger Newsletter beinhaltet folgende Themen:
Schlafapnoe: Ursachen und was hilft?
Akupunktur: So wirkt die Heilkunst aus China
Grünteeextrakt bessert Leaky Gut Syndrom
Stimmungsstabilisierung bei bipolarer Störung
Artischockenextrakt: Die Wirkung eines alten Heilmittels
https://www.zentrum-der-gesundheit.de/ernaehrung/nahrungsergaenzung/heilpflanzen/artischockenextrakt?mc_cid=a5fc12760f&mc_eid=7b4975185c

Joghurt: Doch nicht so gesund
Knusprige Bruschetta mit Tomatencreme

Söder lässt ukrainische Flagge auf staatlichem Gebäude hissen — clubderklarenworte

Warum nur, warum?

Guten Abend, liebe Leserin,
guten Abend, lieber Leser. Am vergangenen Freitag stand ich in der Morgensonne vor meinem kleinen Lieblingscafé. Dort, wo pinkfarben gekleidete Vorstadt-SUV-Lacoste-Muttis frisch geduscht in der Schlange duften und auf die warmen 9-Uhr-Croissants warten. Dort, wo die Ansprüche hoch und die Autos tiefer liegen. Mit einem Kaffee in der Hand höre ich gerne zu; erfahre, dass 300 Meter Luftlinie entfernt von jenem Ort, auf der Burg Grünwald, gerade die ukrainische Fahne weht. Unverständnis macht sich breit in der kleinen Herren-Talkrunde auf dem Trottoir ob dieses politischen Aktes. Persönlich will ich es nicht glauben. Ich verabschiede mich deshalb und fahre schnell rüber zum alten Gemäuer. Tatsächlich. Auf dem Turm weht die Staatsflagge der Ukraine, dort, wo sonst die weiß-blauen Rauten gehisst sind. Im idyllischen Burghof sitzen Bedienstete bei ihrem ersten heißen Kaffee und einer Kippe vor Dienstbeginn.  Die Burg hat schon viel gesehen und überstanden. Sie ist ein Bauwerk mit langer und wechselvoller Geschichte. Sie war auch mal, im 17. Jahrhundert, Staatsgefängnis, eine Bürgerinitiative verhinderte 1979 den Umbau in eine Luxuswohnanlage mit coolem Burgturm. Heute befindet sich in ihr ein Zweigmuseum der Archäologischen Staatssammlung des Freistaates Bayern. Im Foyer gibt es einen Museumsshop. Davor also sitzen gerade die freundlichen Menschen bei einem Plausch, bevor sie gleich ihrem Tagwerk in und an der Burg nachgehen. 

Die Burg ist im Besitz des Freistaates Bayern. Auf meine Frage an die Bediensteten, warum auf einer Liegenschaft des Freistaates Bayern eine ukrainische Staatsflagge weht, kommt die seufzend lakonische Antwort: „Anordnung.“ Ergänzt durch den in hohem Maße Unverständnis und Genervtheit im Unterton transportierenden Satz: 
„Zwei Tage ukrainische Flagge, drei Tage bayerische Staatsflagge“. Oder umgekehrt. Ich habe es vergessen oder verdrängt, weil mich ein Gefühl übermannte, was man wohl gut mit „baff“ oder „Spinnt der?“ umschreiben könnte. „Der“ sitzt in der Staatskanzlei und heißt Markus Söder. Angeblich ist auch der Bürgermeister not amused über das, was am Ende der Fahnenstange hängen muss. Aber die Leute reden viel, ich gehe dem nicht nach, es ist auch nicht relevant für den Umstand der Anordnung. Zurück im Büro, schreibe ich das Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst an und bitte um kurzfristige „Auskunft zur aktuellen Anordnung der Beflaggung von bayerischen Liegenschaften mit der ukrainischen Staatsflagge“. Mich interessiert der Gültigkeitszeitraum und wer die Beflaggung ad personam angeordnet hat. Die Antwort erfolgt nach einigen Stunden via E-Mail durch die Pressesprecherin Ann Kathrin Gallwitz, „mit herzlichen Grüßen aus dem Wissenschafts- und Kunstministerium“ und einem Link zur VwAoFlag, der Verwaltungsanordnung über die bayerischen Staatsflaggen und die Dienstflaggen an Kraftfahrzeugen (Flaggen-Verwaltungsanordnung – VwAoFlag) in der Fassung der Bekanntmachung vom 4. Dezember 2001 (GVBl. S. 1077), BayRS 1130-1-I (§§ 1–7) – Bürgerservice.  Unter § 3 Abs. 5 lesen meine neugierig trüben Augen: „Ausländische Flaggen dürfen an staatlichen Dienstgebäuden nur mit Genehmigung der Staatskanzlei gesetzt werden.“ Anders formuliert, der bayerische Ministerpräsident Markus Söder hat die Anordnung zur Beflaggung mit einer fremden Kriegspartei für den Freistaat erteilt. Hossa! Und warum?! Nun sitze ich hier und frage Sie: Wie denken Sie darüber, dass ein gewählter Volksvertreter mit der Beflaggung eines staatlichen Gebäudes durch eine Flagge eines ausländischen Staates, der sich in einem Krieg mit einem anderen Staat befindet, eine politische Position bezieht und damit – fernab von diskreten diplomatischen Bemühungen – seine Bürger ohne Not und parlamentarische Legitimierung in eine mindestens gefühlt gefährliche Situation manövriert? Er somit mögliches kriegerisches Ungemach für die Bevölkerung eher anzieht statt abwehrt. Ich kann mich nicht erinnern, dass beispielsweise zu Zeiten des Angriffs der USA auf Serbien 1999 – ohne UN-Mandat – die serbische Flagge auf Liegenschaften des Freistaates gehisst wurde. Als die USA Irak 2003 erneut angriffen, habe ich auch keine irakische Flagge statt der Flagge des Freistaats gesehen. Persönlich halte ich das Verhalten des Ministerpräsidenten für unerträglich, nicht dem Volkswillen entsprechend und, wie beschrieben, den inneren und äußeren Frieden des Landes gefährdend. Auch wenn ich hier nur über einen, wie ich meine, unerhörten Vorgang im Bundesland Bayern schreibe, hat dieser natürlich bundesweite Strahlkraft. Unbesehen davon, ob ähnliche Anordnungen auch in anderen Bundesländern ausgegeben wurden:
Wie sehen Sie diesen politischen Akt?

Die aktuelle Ausgabe der heuteSCHAU sehen Sie hier. Fast alles Satire. Fast. Meinen Zwischen- und Reiseruf zur verschwundenen Zivilcourage können Sie lesen. Peter Löcke schreibt hier über die, über die man nicht spricht.

Ich wünsche Ihnen eine glückliche Woche.
Empfehlen Sie uns gerne weiter.
Ihr
Markus Langemann
PS: Noch eine Frage. Warum haben alle Tage 24 Stunden und der Sonntag nur fünf? Versteh‘ ich nicht.

Wir arbeiten wirtschaftlich und politisch unabhängig. Nur so ist kritischer Journalismus möglich, der aktuell eine historische Chance bekommt. Wahre Unabhängigkeit im Journalismus setzt finanzielle Unabhängigkeit voraus. Der Club der klaren Worte schaltet keine Werbung auf der Website oder im Newsletter. Ausschließlich die freiwille Zuwendung unserer Leser ermöglicht die Arbeit. Wenn Sie den Club der klaren Worte unterstützen möchten, empfehlen Sie uns gerne in Ihrem Kreis, regen Sie zum Abo des Newsletters an. Ein Jahres-Abo in der Mediathek ermöglicht uns Planungssicherheit. Vielen Dank wenn Sie zu den Abonnenten gehören.  Ihre Zuwendungen fließen in Serverbetrieb, Hosting, grafische Gestaltung, Technikinvestition, Informantenhonorare, Kameraequipment und zunehmend auch in kostenintensive juristische Beratung zur Aufrechterhaltung dieses Angebotes. Vielen Dank.
Langemann Medien GmbH
Raffeisenbank Isar-Loisachtal eG IBAN:
DE05 7016 9543 0100 9017 84
BIC: GENODEF1HHS
Oder via PayPal.

Kurzinfo Leserhinweise

* NEBADONIA *

Sieh dir diesen Post an: „EIN FENSTER ZUR NEUEN WELT (Zellheilung) 8. August 2022 Vater-Absolut“.
http://zadkielorden.blogspot.com/2022/08/ein-fenster-zur-neuen-welt-zellheilung.html


The Punisher Q17, [08.08.2022 01:45]übersetzt
📢BREAKING: DIE GRÖSSTE ENTDECKUNG IST JETZT ENTHÜLLT!

Der BOHEMIAN GROVE ist GEHACKT!!! Alle Beweise über den „Tunnel ohne Ende“ werden auf diesem Kanal enthüllt, alle Dokumente und Daten über die Entscheidungen des Bohemian Grove sind jetzt ÖFFENTLICH!
Melden Sie sich SOFORT an, um alles zu sehen, denn es ist geschützt und könnte nicht mehr da sein. Das ist großartig!

MITMACHEN UND TEILEN
https://t.me/+b5cZX4wBhvYyZGYx

Ursprünglichen Post anzeigen

Spürst du deinen Körper…

Leben als Mensch

Waldspaziergang1

Spürst du deinen Körper
💫

Ja, ich spüre ihn
Den Rücken, Knochen
Muskeln und auch Sehnen
Einen Rucksack habe ich getragen
SELBST gewählt zur Wanderung
Durch einen wundervollen Wald
💫
Zur Wanderung durch’s Lebens
Da tragen wir den Rucksack auch
Gefühlt war meiner riesig groß
Ist auch noch unnütz Ballast drin
💫

So viel Vergangenheit
GANZ
Unnütz für die Gegenwart

IM EINEN HIER
IM EINEN JETZT
Wald-Licht💫
Wirf ab, lass los
Die Last, die du nicht brauchst
So heilen sanft der Körper
Geist und auch die Seele 
💫
Den Rucksack den im Wald du gestern trugst
Du fühlst, du weißt es
Du hast ihn abgelegt
Geleert sind Wasser
Brot auch Nüsse
💫
Den Schmerz im Körper
Den spürst du nur ein kleines Weilchen
Nimm´s wahr, mach’s dir bewusst
Lass los

💫
Lad weniger dir auf
Im Wald da gibt es alles was du brauchst
Du sahst es gestern erst

Ursprünglichen Post anzeigen 85 weitere Wörter