1. der sooo wichtige RespekTiere-Gratisflohmarkt für Bedürftige/inkl. Tiertafel! 2. vom Tod und Leben…

http://www.respekTiere.at

Auf Facebook teilen

1. der sooo wichtige RespekTiere-Gratisflohmarkt für Bedürftige/inkl. Tiertafel!
2. vom Tod und Leben…
Unser inzwischen schon längst traditionelle Gratis-Flohmarkt für obdachlose und bedürftige Personen vor dem Salzburger Mutterhaus findet immer reißenden Absatz. Inzwischen sind wir ja auch schon sehr spezialisiert, können auf die Wünsche der Beschenkten eingehen und dadurch noch punktgenauer helfen. Ob extra Schlafsack, ob wärmende Decke, ob Thermoskanne oder Schuh in Übergröße, das Anliegen wird bei uns deponiert und im Zuge des folgenden Einsatzes – die Märkte finden ca. alle 2 Monate statt – mit ein klein bisschen Glück zuallermeist auch gebracht!
Foto: Freitag, früh morgens, bauen wir den ‚Flohmarkt‘ auf; die Waren bleiben dann bis zum späteren Nachmittag liegen, damit jedermann/frau genügend Zeit zum Sortieren hat und sich beim Aussuchen keinesfalls beobachtet fühlt!
Es ist immer wieder wunderschön zu beobachten wie sich Menschen freuen, wenn sie merken, da ist jemand, der/die ein offenes Ohr für ihre Sorgen und Nöte hat, sich Zeit für Gespräche nimmt. Vor allem aber sind wir zur Stelle, wenn ein/e vierbeinige/r BegleiterIn angeschafft worden ist – RespekTiere betreibt nicht umsonst die 1. Tiertafel Salzburg’s; welche dann ihrerseits immer mit dem Gratis-Flohmarkt gekoppelt wird!
Foto: RespekTiere-Aktivistin Claudia, immer zur Stelle, wenn Hilfe benötigt wird!
Fotos: großer Andrang, schon morgens! Die allermeisten Gäste des Mutterhauses, wo tagtäglich warme Mahlzeiten geboten werden, kommen dann gegen Mittag!
Foto unten: einfach super – und ein Beweis wie dringend unsere Unterstützung benötigt wird! Am späteren Nachmittag bauen wir die Tische ab und nehmen die übriggebliebene Waren mit nach Hause. Früher sah es dann oft trist aus, überall lagen Kleidungsstücke, Kartons und Reste verstreut. Seit seit einger Zeit hat sich dieses Bild aber völlig verändert. Die Menschen freuen sich so sehr über den Anlass, dass sie vor der ‚Sperrstunde‘ im Mutterhaus unseren Stand extra aufräumen, die Schachteln schlichten und das nicht gebrauchte Gewand sortieren – dieses Mal war das aber gar nicht notwendig, denn nicht einmal eine halbe Bananenschachtel voll Kleidung ist zurückgeblieben – samt einem älteren Mann aus Litauen, der die leeren Tische bewachte (sie waren einmal entwendet worden) und uns bei der Gelegenheit noch einmal fest in die Arme schloss! In solchen Momenten ist das Leben einfach schön!
Es ist nicht ’nur‘ Rumänien oder Bulgarien, wo Mitmenschen Hilfe benötigen; oft ist die Not mitten unter uns!
Herzlichsten Dank für Ihre Sachspenden – wir bringen Sie dorthin, wo sie am dringensten gebraucht werden!
Zwei Nachträge sind wir Ihnen seit längerem schuldig geblieben! Es gibt eine furchtbar traurige, aber dem Himmel sei Dank auch eine wunderschöne Nachricht!

Erstere bezieht sich auf jenes Lama, welches ein aufmerksamer Tierfreund gemeldet hatte. Wir fanden das arme Tier erschöpft und lethargisch auf einer Weide, riefen sofort die Behörde. Allerdings, der Amtstierarzt konnte nur mehr eine ‚äußerst akut verlaufende bakterielle Infektion‘ feststellen, die umgehend zum Tod führte. Inwieweit der Halter oder die Halterin Mitschuld am Drama trägt (etwa ‚unterlassene Hilfeleistung‘), muss nun geklärt werden. Rest in Peace, Du Wunderschöner! Wir werden uns wiedersehen, liebes Lama, und dann werden wir Dich ganz fest umarmen und nie mehr loslassen…

Es gibt auch gute Momente in unserer Arbeit, Momente, an welchen wir uns immer wieder aufrichten und festhalten können! So einen stellt die Geschichte von jener kleinen Katze dar, welche wir vor einigen Wochen todkrank auf einem Bauernhof vorfanden. Wir dachten damals nicht lange nach, packten die Arme einfach ein, weil es doch um ihr Überleben ging; langes Fragen hätte vielleicht dazu geführt, dass wir sie nicht mitnehmen hätten können, und dieses Risiko wollten, konnten wir einfach nicht eingehen. Ein weiterer Verbleib hätte jedenfalls binnen kürzester Zeit zum Tod geführt, soviel steht fest! Wie dem auch sei, trotz der so schlechten Aussichten geht es der Süßen heute wieder gut, dank der unentbehrlichen Unterstützung unseres Rettungsankers – jener Hilfsstation, welche stets eine unfassbar wichtige Arbeit leistet und eine Insel für Tiere geschaffen hat, welche ihresgleichen vergeblich sucht! Einfach nur ‚Danke‘ wollten wir damit sagen, Ihr seid die wahren Helden!!!
http://www.respektiere.at
Zu unserer Webseite
Online Spenden
Verein RespekTiere
Gitzenweg 3
A-5101 Bergheim
RespekTiere International e.V.
Nonner Str. 6b
D-83435 Bad Reichenhall

Save the Date! PARK(ing) Day am Freitag 20. September 2019 umverkehR

«Picknick statt Parkplatz» in Lenzburg?! «Tango statt Parkplatz» in St. Gallen?!, «Kaffeebar statt Parkplatz» in Zürich?!
«Ihre eigene tolle Idee* statt Parkplatz» bei Ihnen?!

Mit der Aktion «PARK(ing) Day»* will umverkehR – gemeinsam mit Ihnen – aufzeigen, dass Parkplätze auch anders genutzt werden können. Die Aktion findet weltweit in über 150 Städten in 30 Ländern rund um den Globus statt. Dieses Jahr am Freitag 20. September.
Bitte reservieren sie sich diesen Termin bereits heute.

Zur Umsetzung von Aktionen haben wir einen Leitfaden erarbeitet. Lassen Sie sich zu Ihrer eigenen Aktion inspirieren!

https://www.umverkehr.ch/sites/default/files/leitfaden_parking-day_0.pdf

In der Schweiz gibt es rund 10 Millionen Parkplätze. Sie nehmen eine Fläche in der Grösse des Vierwaldstättersees in Anspruch. Dieser Platz kann in der dichtbesiedelten Schweiz besser genutzt werden. Gerade in Städten würde eine Umgestaltung der Parkplätze in andere Nutzungsmöglichkeit die Attraktivität des öffentlichen Raums deutlich steigern.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite** und werden Sie laufend zur Entwicklung des PARK(ing) Day 2019 informieren.

Mit freundlichen Grüssen,
Daniel Costantino
Kampagnenleiter umverkehR

* Der PARK(ing) Day wurde im Jahr 2005 in San Francisco von einem Kunst- und Design-Kollektiv ins Leben gerufen. Die Veranstaltungs-Idee ist so einfach wie überzeugend: Auf der Fläche eines markierten Parkfelds wird temporär ein öffentlich zugänglicher Ort geschaffen. Der PARK(ing) Day findet jährlich jeweils am dritten Freitag im September weltweit in über 30 Ländern und 150 Städten wie San Francisco, Kapstadt, München, Barcelona, Berlin, Salzburg oder Peking statt. Rund um den Globus gestalten engagierte Leute Auto-Parkplätze zu individuellen Freiräumen um.

** Selbstverständlich können Sie (den zivilen Ungehorsam einsetzen und) einen Parkplatz ohne Bewilligung umgestalten. Sollte die Polizei davon Kenntnis nehmen, müssten Sie den Parkplatz einfach umgehend wieder räumen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Ziviler_Ungehorsam

In der Vergangenheit haben dies Einige gemacht und mussten keine Busse bezahlen. Wer einen Parkplatz einen ganzen Tag oder Abend umgestalten und etwas fix darauf einrichten möchte, ist mit einer Bewilligung sicher besser dran.

Wir freuen uns über jede tatkräftige Beteiligung am PARK(ing) Day 2019.

Sie können keinen Beitrag zum PARK(ing) Day leisten und möchten uns trotzdem unterstützen?

Ich will den PARK(ing) Day mit einer Spende unterstützen
https://www.umverkehr.ch/spenden/umverkehr-unterstuetzen

Ich will umverkehR mit einer Mitgliedschaft unterstützen

https://www.umverkehr.ch/anmelden/mitglied-werden

umverkehR
umverkehR
umverkehR

Kalkbreitestrasse 2 | 8036 Zürich | Schweiz

LEGITIM – Newsletter (24.05.2019)

26ff10 0970717be0a34b0ea50cf234f32d9f92 mv2

Youtube2

REZO ist FAKE! Das CDU-Video mit Millionen Hits ist ein WERBESPOT der GRÜNEN!

Wow – über 7,5 Millionen Views auf Youtube, weil Rezo herausgefunden hat, dass die CDU eine Systempartei ist. Was man ihm definitiv lassen muss, ist, dass er einen sehr gekonnten Auftritt abliefert, aber das ist kein Zufall. Rezo ist ein bezahlter Social Influencer, dessen Account von TubeOne (vgl. Impressum), einer professionellen Marketing Agentur verwaltet wird.

„Unser Team aus Konzeption und Strategie entwickelt in Abstimmung mit Agentur und Kunde den Inhalt der Social Influencer Kampagne. Wir achten vor allem auf die Besonderheiten der einzelnen Social Influencer Kanäle, den Look und Feel der Kampagne, als auch auf die Gewichtung zwischen Owned Media und Paid Media in der Kampagne.“

Das ist nicht alles, denn TubeOne beziehungsweise Rezo gehört Ströer Media, einem milliardenschweren, multinationalen Medien- und Werbe-Konzern, der genau dafür mitverantwortlich ist, was der ahnungslose Rezo an der CDU zu meckern hat. Ein echter Zerstörer dieser Rezo, möchte man sagen. Ströer hat 2012 unter anderem auch den Pharmagrosshändler ApDG aufgekauft und selbst t-online gehört zum Medienkartell. Also Sherlock – gehen wir doch mal der Frage nach: „Wem zum Vorteil?“

FAKE 1
Diese Frage ist nicht besonders schwierig zu beantworten, denn Rezo gibt in seinem Video zum Schluss auch noch „seine“ Wahlempfehlung ab. Er würde am ehesten die Linken und Grünen wählen. Inhaltlich war dieses fragwürdige Votum ziemlich schnell absehbar, denn er betreibt intensiv Klimapropaganda und Pseudo-Klassenkampf. Ersteres ist typisch für die Grünen und letzteres passt zu den Linken. Er sagt zudem klipp und klar, wen man nicht wählen sollte, ruft aber explizit zum Wählen auf. Die Strategie ist glasklar und als er mit plumpen „Kampfkeulen“ wie „dumme Verschwörungstheorien“ um sich schlug, wurde noch deutlicher, dass dieser Typ fake ist. Er gehört in dieselbe Ecke wie Greta, deren Aufgabe es ist, mit ihren Fridays for Future (FFF = 666) die Jugend in die NWO zu führen.
greta
Die NWO ist der Plan der „Eliten“, eine totalitäre Weltregierung zu errichten, die man sich ziemlich genau wie im Spielfilm „Die Tribute von Panem“ vorstellen kann, wo die „Eliten“ luxuriös in futuristischen Metropolen das Leben geniessen und der Rest der Menschheit in mittelalterlichen Verhältnissen verknechtet sind.
zzzzzzz
Wer genau hinschaut, erkennt, dass wir da schon praktisch angelangt sind. Es ist eine Mischung von „1984“ (George Orwell 1949) und „Schöne neue Welt“ (Aldous Huxley 1932) und China ist der Prototyp, dessen unsägliches Sozialkredit-System nun tatsächlich auch in demokratische Länder implementiert wird. Kurz erklärt, geht es beim Sozialkredit-System um die totale Überwachung der Menschen verbunden mit einem Belohnungs- beziehungsweise Bestrafungssystem, um uns „richtig“ zu erziehen. In der Praxis sieht das ungefähr so aus:
 

https://youtu.be/_yKga54tx6U

Es ist kein Zufall, dass unsere Freiheiten aufgrund der angeblich drohenden Klimakatastrophe immer weiter eingeschränkt werden. Wenn es nach der neuen Star-Politikerin Alexandria Ocasio-Cortez und ihrem Green New Deal ginge, dürften die Menschen in naher Zukunft nebst anderen Einschränkungen weder fliegen noch autofahren. Andere potenzielle Kandidaten für 2020 fordern sogar ein Soziales-Kreditsystem, um den Ökofaschismus besser durchsetzen zu können.
green new deal
Der Green New Deal ist eine politische Agenda der Deindustrialisierung, der Zerstörung von Wohlstand und nicht zuletzt auch der Bevölkerungsreduktion. Das ist auch der Grund, warum die Grünen nichts gegen schädliche Pestizide wie Glyphosat, gegen Genmanipulation oder gegen Chemtrails unternehmen und gekaufte Social Influencer wie Greta und Rezo führen die heutige Jugend auf direktem Weg in die „Hunger-Games-Dystopie“. Besonders traurig ist, dass dieser Wahn vom Bildungssystem und dem Lehrpersonal (mit wenigen Ausnahmen) unkritischen vorangetrieben wird. Auch traurig ist, dass die echten alternativen Medien systematisch aus den sozialen Medien verbannt werden und niemand etwas dagegen tut:

„Als die Nazis die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Kommunist.
Als sie die Sozialdemokraten einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Sozialdemokrat.
Als sie die Gewerkschafter holten, habe ich nicht protestiert; ich war ja kein Gewerkschafter.
Als sie die Juden holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Jude.
Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestierte.“

(Martin Niemöller, deutscher evangelischer Theologe, 1892-1984)

Es gibt einen Lichtblick: Es ist davon auszugehen, dass die Populisten in den meisten EU-Ländern die Oberhand gewinnen werden. Sie malen zwar keine utopischen Bilder, doch realpolitisch sind sie genau das, was die Menschheit HIER UND JETZT braucht. Genau genommen hohlen sie uns gerade die Kastanien aus dem Feuer, indem sie trotz wiederholten physischen Angriffen und eines beispiellosen Shitstorms mutig und effektiv weiterkämpfen, um die unsäglich Agenda des Tiefen Staates zu verhindern. Die Europawahlen 2019 sind Schicksalswahlen und wir dürfen uns nicht zu schade sein, daran teilzunehmen. Sobald die Kabalen besiegt sind, werden wir wieder über Utopien sprechen können; diesmal richtig, aber zuerst muss der Sumpf trocken gelegt werden.

Freeman von Schall und Rauch schrieb gestern in einem sehr lesenswerten Artikel (Die Krise der Europäischen Union und die Wahl):

„(…) Es ist gar kein richtiges Parlament, denn es hat praktisch keine Rechte.

Das EU-Parlament kann zum Beispiel keine Gesetze initiieren. Die Gesetze macht und beschliesst die nicht gewählte EU-Kommission und die Apparatschiks dahinter, oder eigentlich die Konzerne mit ihren Lobbyisten.

Will ich damit sagen, geht nicht zur Wahl, da sinnlos? NEIN. Ihr müsst mit dem bestehenden System leben und versuchen es von innen heraus zu verändern.

Verändern kann man nur wenn man sich politisch beteiligt. Also wählt die Kandidaten, die am meisten vorgeben im Interesse des Landes und der Bürger sich in Brüssel einzusetzen. Wenn ihr die Wahl boykottiert, dann kommen noch mehr EU-Turbos rein. (…)“

Ich habe im folgenden Interview mit Sironjas die besondere Bedeutung der EU-Schicksalswahlen 2019 analysiert. Wir haben unter anderem auch die Ausbreitung der 5G-Antennen thematisiert und warum es so wichtig ist, dass die Agenda der Kabalen schnellstmöglich gestoppt wird.

 

Bild anklicken, um das Video zu sehen

Sironjas wirkt seit 2001 als spiritueller Mittler und Impulsgeber. Wenn Du sein spirituelles Wirken auf Erden ideell-energetisch unterstützen möchtest, dann abonniere bitte seinen YT-Kanal „SironjasTV“ – DANKE! Wenn Du immer aktuell über alle News von Sironjas informiert sein möchtest, dann melde Dich bitte zu dem Newsletter von ihm und seiner Frau Noreia HIER an – DANKE!
Web Version   Preferences   Forward
©2019 LEGITIM | NEWSLETTER

Schnell, aber lecker! 🥕🍜

BLITZREZEPTE FÜR DEIN WEEKNIGHT-DINNER
Schnell, aber lecker bitte!
Hej!

Richtig gute, schnelle Rezepte sind Gold wert, oder?

Mal ehrlich: Wer hat nach einem langen, anstrengenden Tag abends schon Lust zwei Stunden in der Küche zu stehen? Richtig, du nicht und wir auch nicht. Auch wenn wir Kochen lieben!

Also haben wir mal wieder ein bisschen in unserer „Schnell & einfach“-Trickkiste gekruschtelt und zwei (eigentlich drei) neue, phänomenale Blitzrezepte für dich gebastelt.

Dürfen wir vorstellen?

Wunderbare Sesamnudeln mit knackigem, grünen Spargel, Pilzen und einer Ladung gesunder Microgreens *. Elegant und trotzdem bodenständig. Easy peasy gemacht, aber alles andere als langweilig!

Unsere Nummer zwei in der Runde ist eine grandiose Suppe, weil Suppen immer gehen. Sagen wir! An kühlen genauso wie an warmen Maitagen. Also los, probier unsere cremig-feine Karottensuppe mit proteinreichen Bohnen und würzigem Zatar!

Zatar? Das leckere arabische Gewürz haben wir seit einiger Zeit für uns entdeckt und es landet nicht nur auf unserer Suppe, sondern auch auf Fladenbroten, Salaten oder einfach zusammen mit gutem Olivenöl als Dip. So lecker! Zum Rezept geht’s hier entlang.

Schönes Wochenende & viel Spaß beim Kochen! 🥕

ZU DEN VEGANEN SESAMNUDELN MIT SPARGEL & MICROGREENS
xoxo
xoxo

ZUR KAROTTENSUPPE MIT WEIßEN BOHNEN & ZATAR

Gefällt dir, was wir machen?
Neben unseren Büchern gibt es nun eine (endlich!) weitere Möglichkeit wie du uns direkt unterstützen und dabei helfen kannst, Eat this! ein Stückchen unabhängiger zu machen, yay!

Wie’s funktioniert, erfährst du hier.

UNTERSTÜTZE UNS

Noch mehr geniale Blitzrezepte

Spaghetti aglio e olio mit Oliven & Pistazien
Wenn ein Gericht nur aus puren und feinsten Lieblingszutaten zubereitet wird, kann es nur bombastisch werden! Und dazu gehören für uns definitiv feine Pasta, frischer Knoblauch und richtig gutes Olivenöl. Das ist eigentlich alles, was man für genial leckere Spaghetti aglio e olio braucht.

Curry-Kokos-Linsensuppe mit Spinat
Schnapp’ dir den größten Topf, den du finden kannst und räum’ ordentlich Platz im Kühl- und Gefrierschrank frei, denn mit unserer Curry-Kokos-Linsensuppe mit Spinat kannst du prima „Meal preppen“. Die Gute lässt sich prima auf Vorrat zubereiten und dann überall hin mitnehmen.

Marinierter Tofu vom Blech mit Spargel & Frühkartoffeln
Für unseren superkrossen und würzigen Tofu vom Blech darf der Gute zunächst eine Runde in feinster Marinade aus Senf, Knoblauch, Sojasauce, Ahornsirup, Olivenöl und Hefeflocken baden und landet anschließend zusammen mit den grünen Stangen, jeder Menge kleiner Frühkartoffeln und ein paar frischen Zitronenscheiben auf dem Backblech.

Loaded Hummus mit geröstetem Blumenkohl, Brokkoli & Möhren
Bist du schon #Teamhummus? Yay oder nay? Unser liebstes Bohnenmus eignet sich nämlich quasi perfekt für … alles! Ob als simpler Dip, als Brotaufstrich, als Unterlage für eine schnieke Grillplatte, als Pasta-Sauce oder, wie heute, als softes Bett für unser geröstetes Gemüse – als sogenannter Loaded Hummus.

Unsere Bücher

Vegan kann jeder

24,95 €
Jetzt shoppen

Vegan frühstücken kann jeder

24,95 €
Jetzt shoppen

Vegan grillen kann jeder

24,95 €
Jetzt shoppen

On the Insta‘
eatthisorg
View More on Instagram
2836 likes 77 comments
eatthisorgGuten Morgen! Wir sind so frech und starten heute mit einer kleiner Mandel-Panna-Cotta mit Erdbeersauce in den Tag 🍓Darf auch mal sein, oder? 😅⠀ 💥⠀ Good morning! We’re starting today with a yummy almond panna cotta with strawberry sauce. 🍓 It’s ok, right? 😅⠀ 💥⠀ ☞ Find the recipe on the blog. Linkin.bio.⠀ .⠀ .⠀ .⠀ .⠀ .⠀ #vegankannjeder #f52grams #food52 #gatheringslikethese #feedfeed #lifeandthyme #diewocheaufinstagram #onthetable #instafood #kitchn #eattheworld #thatsdarling #vegan #veganfood #vegansofig #thefeedfeedvegan #bestofvegan #plantbased #veganfoodlovers #veganfoodshare #vegangermany #plantpower #healthy #pannacotta #strawberries #vegandeutschland #eatthiosorg #veganwerdenwaslosdigga #erdbeeren #buzzfeast
Add a comment…
Eat this!
Mayer & Horn GbR

Jörg Mayer & Nadine Horn
Heidenheimer Straße 141
D-89075 Ulm

info@eat-this.org

Liegt dir was auf dem Herzen?
Schreib‘ uns eine Nachricht

Volltreffer?

https://novertis.com/volltreffer/

Hallo Klardenker,

da mischt vorgestern so ein kleiner Youtuber, der sich Rezo nennt, mit einem selbst gemachten Video „Die Zerstörung der CDU“, dermaßen die Politszene auf, dass dies sogar einen Beitrag in der Tagesschau „wert“ ist.

Zitat Rezo:

volltreffer-Rezo-190524105120„Ich werde in diesem Video zeigen wie CDU Leute lügen, wie ihnen grundsätzliche Kompetenzen für ihren Job fehlen, wie sie gegen deutliche Expertenmeinung Politik machen, wie sie sich augenscheinlich an verschiedenen Kriegsverbrechen beteiligen, wie sie Propaganda und Unwahrheiten gegen die junge Generation einsetzen, wie bei ihrer Politik die letzten Jahrzehnte die Reichen immer mehr gewinnen und alle anderen immer mehr abloosen und ich zeige, dass nach der Expertenmeinung von zig tausenden deutschen Wissenschaftlern die CDU aktuell unser Leben und unsere Zukunft zerstört.“

Nur in drei Tagen, die das Video online ist, haben es sich weit über 5 Millionen Menschen angesehen. Befeuert wurde der Erfolg vor allem auch durch die absolut nicht souveräne Reaktion der CDU-Spitze. So viel Aufmerksamkeit hat ihr die ganze Wahlwerbung, die Millionen gekostet hat, nicht gebracht.

Und nun so etwas.

Im modernen Jugendslang spricht Rezo verschiedene Themen an, mischt Zitate von Politikern ein, zeigt Filmausschnitte und Statistiken zu seinen Ausführungen. Es heißt, dass Frau Kramp-Karrenbauer persönlich den Nachwuchskader ihrer Partei, Philipp Arthmor, um Hilfe gebeten haben soll. Den Dreh und das Verfassen eines Antwortvideos bzw. die Gegendarstellung sollte die glattgebügelt erscheinende Jung- Hoffnung übernehmen. Es entstand wohl in der Parteizentrale eine zweistündige Aufzeichnung, die gestern um 15.00 Uhr online gehen sollte. Und dann wurde dies doch auch plötzlich wieder gestoppt. Man wolle lieber sachlich diskutieren….und hat so die bestehende Kluft zwischen den Generationen bestätigt.

Die Tagesdosis Zum Thema auf KenFM ist in meinen Augen so treffend und allumfassend, dass ich sie an dieser Stelle zeigen möchte. Vielleicht ist es sogar besser nun erst den Kommentar zu sehen und dann das Originalvideo von Rezo.

Rezo – Originalvideo – ab Minute 30 wird es besonders treffend.

 

Dass die Reaktion auf dieses Video so enorm ist, liegt sicher auch daran, dass sich vor allem die junge Generation von der Politik ignoriert sieht und nicht für voll genommen fühlt. Die Wähler laufen davon. Und schon wird wieder die Wahlmöglichkeit von 16jährigen in den Ring der sinnlosen Diskussionen geworfen.

Auch Rezo ist das Volk.

Eine Folge seines Films wird sicher ein enormer Zuwachs an Usern für seinen Youtube-Kanal sein. Also bessere Werbung konnte er für sich nicht machen – wobei er vielleicht gar nicht mit diesem so gigantischen Erfolg gerechnet hat. Wenn man all die möglichen und unmöglichen Antworten im Netz überfliegt, wird auch dem Letzten Klar, welche Macht „das Netz“ hat.

Bei allem Tamtam – vielleicht bleibt ein Erfolg – dass so manch eine junge Schnarchnase einen kleinen Anstoß bekommen hat, sich mal mit aktuellen Themen zu beschäftigen und im Netz zu stöbern, wo es inzwischen viele gute Formate gibt.

Christiane Clauss-Ude

Rezo – nur eine bezahlte Marionette? – Heiko Schrang

Newsletter

Rezo – nur eine bezahlte Marionette?

Ein Video sorgt seit Tagen für riesen Diskussion in den Medien, was mittlerweile über 7,5 Millionen Aufrufe zu verzeichnen hat. Die Rede ist von „Die Zerstörung der CDU“ des YouTubers Rezo.

Dieser ist besonders bei Jugendlichen sehr beliebt. Unbedarfte gehen davon aus, dass er tatsächlich der nette kleine YouTuber von nebenan ist, der im stillen Kämmerlein solch ein Video mit explosiver Sprengkraft kurz vor der EU Wahl veröffentlicht.

Mehr im neuen Newsletter …

Schrang TV

Rezo - nur eine bezahlte Marionette?

Erkennen. Erwachen. Verändern.
Ihr Heiko Schrang
Bitte teilt dringend diesen Artikel mit Freunden und Bekannten, da dieses Thema uns alle angeht.

Deutschland außer Rand und Band

Impressum
Macht-steuert-Wissen Verlag
Firmengründer und Inhaber: Heiko Schrang
Seefeldstraße 21, 16515 Zühlsdorf
Telefon: +49 (0) 333 97 / 68 66 78
Telefax: +49 (0) 333 97 / 68 66 79
E-Mail: info@macht-steuert-wissen.de
URL: http://www.heikoschrang.de

Sierra (NZ) — Neue Q-Tropfen vom24.05.2019 Quelle: Dinar Chroniken Q ist zurück. Die neuen Q-Tropfen erzeugen ein Gefühl der Dringlichkeit um die ankommende Mutter aller Bomben: DECLAS…… https://qanon.pub/ Lisa Mei Crowleys Twitter-Feed liefert die beste Analyse der neuen Q-Tropfen. Ich empfehle, ihre Tweets zu lesen, wenn du an den Details interessiert bist….. EyeTheSpy hat diese […]

über Sierra (NZ) — New Q Drops — * NEBADONIA *

Hallo lieber Wolf – könntest Du bitte ein hilfreiches Thema – in Deine Seite einstellen – Herzensdank an DICH – Shantie’Shara Liebe Grüße aus dem SHADEES – LICHTZENTRUM – Das Thema diese Woche ist: Das Hochschwingende „Y“ verstärkt alles Positive und Verträgliche und alle negativen Informationen werden in Positive umgewandelt – Das Ypsilon ist wie […]

über SHADEES – LICHTZENTRUM — * NEBADONIA *