KITTEN – MAMA CAT NURSE

Advertisements

VERBREITET DIES! Multidimensionale Portal-Meditation, 0010110 Erlass & Command PB Stardust

http://transinformation.net/verbreitet-dies-multidimensionale-portal-meditation-0010110-erlass-command-pb-stardust/

Vom 17. bis 25. Dezember um 15.30 Uhr

veröffentlicht auf returntoyourtruth (‚Der Plasmawurm greift uns alle an‘) und wlmm am 16.Dezember 2017

Das Fenster öffnet sich heute. Es wird empfohlen, die Meditation für die Wintersonnwende ab heute täglich durchzuführen. Aufgrund der angespannten Situation veröffentlichen wir diesen Betrag in etwas erweiterter Version erneut. Bitte beteiligt euch zahlreich daran und verbreitet den Aufruf zur Meditaion an so viele Leute wie möglich weiter. A.

TheUnknownLightwarrior: … doch diese besorgniserregende Situation ist zugleich eine riesige Gelegenheit.

Wir haben ein ausschlaggebendes Fenster der Gelegenheit, um diese wurmartige Plasmoidwesenheit für immer zu entfernen

… und diese Wesenheit wiess dies

… deswegen greift sie gegenwärtig die Lichtarbeiter so erbittert an.

 

December 16, 2017: Drastic Isidic/Systems security breach at 504, black alert, grid ratio failure. – Cobra,

 

Es ist an der Zeit, wieder etwas zu unternehmen! Es ist an der Zeit, das Schicksal unserer Welt in die eigenen Hände zu nehmen! Wir sind uns alle einig, dass der Prozess der planetarischen Befreiung zu lange dauert. Hier ist unsere Chance, den Prozess gemeinsam zu beschleunigen.

Multidimensionales Portal und Dezember-Sonnenwende-Meditation

Wie im Bericht über die Situation in Cobras Post am 7. Dezember beschrieben:

„Es findet zur Zeit auf der Plasmaebene im sublunaren Raum eine andauernde intensive Schlacht um den Planeten Erde statt. Die Lichtkräfte sind auf die Entfernung der wurmartigen Plasmoid-Wesenheit konzentriert, die im Jahr 1996 vom Orion aus in unser Sonnensystem eingedrungen und jetzt um den Planeten Erde herum gewunden ist. (Kurzer Bericht über die Situation am 28.September 2017)

Die Reaktionen dieser Entität und all der kleineren Plasmoid-Wesenheiten, die mit ihren exotischen Plasmawaffen in ihrem Körpern leben, erschaffen neuerdings brutale Skalar-Angriffe auf Lichtkrieger und Lichtarbeiter.“

In den nächsten 9 Tagen, ab dem 17. 12., haben wir als Gruppe von Lichtarbeitern und Lichtkriegern eine grossartige Gelegenheit, die Lichtkräften in dieser Situation zu unterstützen:

„Ein mehrdimensionales Portal zum galaktischen Zentrum wird vom 17. Dezember bis zum 25. Dezember mit dem Wendepunkt am 21. Dezember geöffnet sein, welches die Bedingungen der Plasma-Ebene im größten Teil des sublunaren Raumes drastisch verändern wird. Dieses Portal wird teilweise exakt hier beschrieben:“

http://www.universallifetools.com/2017/11/galactic-alignment-supermoon-december-2017/

Bericht über die Situation vom 7. Dezember 2017

Ebenso ist unser Sonnensystem, wie von Untwine beschrieben, bei jeder Wintersonnenwende zwischen 1975 und 2025 in einer geraden Linie mit der galaktischen Ebene und dadurch auf die galaktische Zentralsonne ausgerichtet. Deshalb erhalten wir von der Zentralsonne zu jeder Wintersonnenwende einen Energieblitz. Wir können dies nutzen, um uns mit dem Licht in Einklang zu bringen und es durch unser Sonnensystem fließen zu lassen, um das Event herbeizuführen.

Verbreitet dies überall !!! Meditation zur Wintersonnenwende

In Zusammenarbeit mit dem globalen Prepare For Change-Team, das eine weltweit synchronisierte Meditation zur exakten Zeit der Dezember-Sonnenwende am 21. Dezember organisiert hat, sowie in Absprache mit Cobra, schlagen wir vor, die Dezember-Sonnenwende-Meditation während des gesamten Fensters der multidimensionalen Portalöffnung um 15.30 Uhr durchzuführen.

http://transinformation.net/dezember-wintersonnenwende-meditation-am-21-dezember-2017-um-1728h-mez/embed/#?secret=cGnNbN28IN

Indem wir diese Massenmeditation über den Zeitraum der Portalöffnung durchführen, können wir unser Gruppenbewusstsein nutzen, um eine starke Absicht zu schaffen, den Prozess der Entfernung aller exotischen Waffen auf der Plasmaebene und im sublunaren Raum zu beschleunigen und dadurch die Massenverhaftungen, die Enthüllung und das Event auszulösen.

Wissenschaftliche Studien haben die positiven Auswirkungen von Massenmeditationen auf die menschliche Gesellschaft bestätigt, so dass jeder von euch, der an dieser Meditation teilnehmen wird, tatsächlich dazu beitragen kann, uns das Event und die vollständige Offenlegung näher zu bringen:

Studien zur Wirksamkeit von Gruppen-Meditationen

Warum meditieren? Warum an einer Massenmeditation teilnehmen?

 

0010100 Erlass

Wir erhielten diesen Code durch asiatische Kontakte als Schlüssel zur Beschleunigung des Events. Es wird empfohlen, ihn als Werkzeug für die Meditation zu verwenden, um unsere Absicht auf die Erreichung dieses Ziels auszurichten. In Kombination mit Light Mandalas wird auch die Funktion deutlich verbessert. Es ist ein binärer Schlüsselcode zur Ausrichtung auf die Kraft der Galaktischen Zentralsonne. Es drückt auch eine „Nullpunktfunktion“ aus, bei der 001 und 110 invers gespiegelt sind, was zur zentralen „Null“-Ausrichtung mit dem Zentrum der Quelle führt.

 

Erlass, um das Event zu beschleunigen

Ich rufe den Höchsten Aspekt meiner Ich-Bin-Gegenwart an, um einen aufrichtigen, deutlich vernehmbaren Ruf an die Quelle & das Pleroma/die Galaktische Zentralsonne zu senden!
Als Teil des Kollektivs der 144.000 Sternensaaten, die sich zur Befreiung der Erde hier auf Mission befinden, befehle ich und weise an, dass Aktionen unternommen werden, um das phasenumwandelnde Event zu beschleunigen und es so umgehend wie möglich auszulösen.
Als eine Sternensaat auf der Erde, bestimme ich jetzt aus meinem Herzzentrum meine Bereitschaft, um in eine höhere Dimension der Liebe, der Freude, des Friedens & der Fülle aufzusteigen, auf der für alle Wesen im Multiversum positivsten Zeitlinie.
Gemeinsam bitten wir die Quelle, die Aktivierung der „Operation Phönix“ der Lichtkräfte zu beschleunigen und die Entfernung aller negativen Energien.

0010110

Wesenheiten, exotischer Waffensysteme & Dunkelwesen auf allen Ebenen der Existenz zu unterstützen, und somit die Besetzung der Erde durch Dunkelmächte für immer zu beenden!
Ich bitte darum, dass dieser Übergang so schnell & friedlich wie möglich stattfinden wird und dabei alle Wesen befreien & uns ins goldene Zeitalter von Neu-Atlantis bringen wird.
Ich bitte darum, eine Welt mit einer Reichhaltigkeit an Freiheit, Freude, Nahrung, Wasser, Gesundheit und Wohlstand jeder Art für jeden zu manifestieren.
Ich bitte darum, die Veröffentlichung von Freie-Energie-Geräten, medizinischen Hilfsmitteln & und allen bislang unterdrückten Technologien zur Unterstützung der Menschheit zu manifestieren.
Ich bitte darum, den Erstkontakt zu manifestieren, damit wir Mitglied der Galaktischen Konföderation werden & unseren berechtigten Platz als Rasse im weiten Weltraum einnehmen.
Ich bitte darum, mit meiner Seelenfamilie und Brüdern & Schwestern, den Vorfahren des Lichtes, wieder vereint zu werden.
Mit tief empfundener Dankbarkeit bitte ich darum, dass alle meine Bitten schnell erfüllt werden.
So sei es und so ist es, Ich bin!

 

Command PB Stardust

Nach dieser Meditation, die um ca. 15.45 Uhr enden wird, können wir auch das Command PB Stardust-Protokoll, das von den Plejadiern entwickelt wurde und ein Geschenk an die Menschheit ist, durchführen.

Wiederhole einfach dreimal „Command PB Stardust“ im Kopf.

Die Plejadier werden dann ihre fortschrittlichen Technologien nutzen, um auf dein zentrales Nervensystem zuzugreifen und deine chronischen Schmerzen zu lindern.

zum Artikel in Deutsch (die Video-Übersetzung ist darin zu finden!):

„COMMAND PB STARDUST“

Neues Plejadisches Protokoll zur Linderung von physischen Schmerzen und zur drastischen Verringerung des Leidens auf diesem Planeten

 

 

Untenstehend findet sich die Anleitung für die Dezember-Sonnenwende-Meditation, die von Prepare for Change erstellt wurde:

1. Entspanne deinen Körper, deine Emotionen und deinen Geist, indem du dich auf deinen Atem konzentrierst oder auf eine andere Art und Weise, die für dich funktioniert.

2. Bringe deine Absicht zum Ausdruck, diese Meditation als ein Werkzeug zu verwenden, um dem Planeten Erde und seinen Bewohnern Frieden, Gerechtigkeit, Freiheit und Fülle zu bringen.

3. Stelle dir eine Säule aus Licht vor, die von der Galaktischen Zentralsonne ausstrahlt und dann durch alle Lichtwesen in unserem Sonnensystem, durch die Sonne und den Mond und dann durch dein Seelenstern-Chakra und durch deinen Körper hindurch zum Mittelpunkt der Erde geht.

4. Stelle dir nun eine weitere Säule aus Licht vor, die vom Zentrum von Gaia aufsteigt, durch deinen Körper geht und weiter hinauf in den Himmel, zu allen Lichtwesen in unserem Sonnensystem und unserer Galaxie.

5. Du stehst jetzt in zwei Säulen aus Licht. Das Licht fliesst gleichzeitig sowohl nach oben als auch nach unten. Halte diese Säulen aus Licht für einige Minuten aktiv.

6. Stelle dir einen Wirbel aus strahlend weissem Licht vor, der von der ICH-BIN-Präsenz in das Seelenstern-Chakra eines jeden Lichtarbeiters auf der Erde herabsteigt. Stelle dir vor, wie das höhere Selbst der 144.000 aktiviert wird, während sie ihre jeweiligen Aufgaben erkennen.

7. Stelle dir einen Wirbel aus strahlend weissem Licht vor, der von der ICH-BIN-Präsenz in die Seelenstern-Chakren, die Energiefelder und die Persönlichkeiten aller Lebewesen auf der Erde herabsteigt und sie dabei die Realität des Lichtes erkennen lässt und ihnen die Kraft gibt, sich endlich von der Dunkelheit zu befreien.

8. Sieh, wie sich dieser kollektive Lichtstrahl in das Lichtgitter der Erde ausdehnt und sich mit dem Herzen von Gaia verbindet.

9. Sieh, wie sich jedes Lebewesen auf der Erde mit seinen Seelenfamilien und spirituellen Führern verbindet, während sich dieser kollektive Lichtstrahl entlang des Energienetzes der Erde ausbreitet.

10. Sieh, wie sich dieses Licht weiter auf der ganzen Erde und im gesamten Sonnensystem ausbreitet und sich mit den Seelenstern-Chakren der Agarther, des Ashtar-Kommandos, der Plejader, der Sirianer, der Andromedaner, der Arkturianer, der Lyraner, der Galaktischen Konföderation und aller Lichtwesen verbindet, die die Menschheit beim Aufstieg der Erde anleiten und unterstützen.

11. Sieh, wie sich die Göttinnen-Energie durch all diese Schichten des sich ausbreitenden Lichtes spiralförmig nach unten schraubt und dabei dem Planeten Erde Frieden, Harmonie und Befreiung bringt.

Hier ist die geführte Meditation auf Deutsch:

Verbreite dies! Teile es weltweit! Bitte poste es auf deinen Webseiten und Blogs. Lade spirituelle Gruppen ein, sich uns anzuschliessen. Wenn du alternative Medienkanäle kennst, kannst du es an sie senden. Du kannst eine Facebook-Gruppe für deine lokale Gruppe von Leuten erstellen, die dies in deinem Teil der Welt tun. Du kannst ein Video zu diesem Thema erstellen und es auf YouTube veröffentlichen.

Bitte kontaktiere auch Corey Goode, David Wilcock, Benjamin Fulford, Veronica Keen, Justin Deschamps, Kauilapele und Steve Beckow oder The Mind Unleashed über die Dezember-Sonnenwende-Meditation, wenn dir das möglich ist.

Sieg dem Licht!

Quelle: https://www.returntoyourtruth.com/winter-solstice-meditation

****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:
Print Friendly, PDF & Email

Georges Brassens / Chanson pour l’Auvergnat

bumi bahagia / Glückliche Erde

.

Dumme Mäuler sagten damals, Georges Brassens sollte etwas Anderes machen denn singen, denn seine Stimme produziere keinen Gesang.

Blöder kritisiert ging nimmer. Gerade eben das „unmögliche“ Timbre seiner Stimme war ein Bestandteil der von seinen Werken ausgehenden Faszination.

Eingereicht und übersetzt von Annegret Abdou, erreichen uns Dankbarkeit und Heimatgefühl des Franzosen Georges Brassens.

Dankbarkeit und Heimatgefühl…ich meine, ein aktuelles Thema für den Europäer von heute, für den Deutsche allen voran.

Kann der Europäer heute zu recht dankbar sein?

Das ist keine Suggestivfrage. Das ist eine Frage.

Thom Ram, 17.12.05 (alte Zeitrechnung 2017)

Ursprünglichen Post anzeigen 610 weitere Wörter

Gedanken einer Ausländerin / Deutschlands neuer Antisemitismus

bumi bahagia / Glückliche Erde

Nandalya ist weltkundige Japanerin mit besonders enger Beziehung zu Deutschland. Ich lese ihre Artikel regelmässig mit Hochgenuss.

Heute hat sie ihre und ihres Onkels Gedanken zu Islam, Mohammed, IS, Syrien, Deutschland und der Flutung Europas durch Muslime geäussert. Das will ich weiter verbreiten.

Ich empfehle dir, guter Leser, den ganzen Artikel zu lesen, hier. 

Ich habe aus dem Artikel ausgeschnitten ihr Interview mit Onkel Ahmed, der mich mit seinem breiten und tiefen Wissen beeindruckt, und dessen Schlussfolgerungen ich unterschreibe.

Danke, Nandalya.

Thom Ram, 17.12. im Jahre 5 der neuen Zeitrechnung, da alles Denkbare getan wurde, um das weltweite Erwachen zu ersticken. 

Ursprünglichen Post anzeigen 2.723 weitere Wörter